Sie sind hier:

Dein Song

Die Juroren stehen am Pult und applaudieren.
Quelle: ZDF/Andrea Enderlein

Ob Deutsch oder Englisch, eine gefühlvolle Ballade, Hip-Hop, Schlager oder Rock – bei „Dein Song“ können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer immer auf eine große Vielzahl von Songs aus der Hand kreativer Nachwuchskomponisten freuen.

„Dein Song“ ist ein Komponisten-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche, der seit 2008 bei KiKA veranstaltet und ausgestrahlt wird. In der 16-teiligen Doku-Reihe mit abschließender Live-Final-Show begleiten die Zuschauer junge Nachwuchskomponisten auf ihrem fast einjährigen Weg durch den Wettbewerb.

Dein-Song Kandidat Peer mit Sänger Mike Singer
Quelle: ZDF/ Melanie Grande

Nur 16 Kandidatinnen und Kandidaten schaffen es vor die Jury und erhalten die Chance, ihre eigenen Kompositionen vorzustellen. Die nächste Hürde ist das Komponisten-Camp. Dort müssen sich die Teilnehmenden erneut vor der Jury beweisen. Acht Songwriter ziehen schließlich ins Finale ein und bekommen einen prominenten Musikpaten zur Seite gestellt. Gemeinsam produzieren die Nachwuchskomponistinnen und -komponisten ihren eigenen Song und drehen im Anschluss ein professionelles Musikvideo. In der Live-Final-Show präsentieren die Finalisten gemeinsam mit den Musikpaten ihren Song. Hier entscheiden die TV-Zuschauer per Telefonvoting, wer den Titel „Songwriter des Jahres“ mit nach Hause nehmen darf.

„Dein Song“ steht seit über einem Jahrzehnt für Nachhaltigkeit, Kreativität und Nachwuchsförderung. Durch die Umsetzung in Form eines Dokutainment-Formats, das den Kandidatinnen und Kandidaten in der Zeit vor dem Finale über die Schulter schaut und zeigt, wie sie an ihren eigenen Songs arbeiten, verliert „Dein Song“ abseits der Live-Final-Show an Wettstreitfaktor. Im Fokus der Reihe stehen viel mehr die kreative Freude an Musik und der inspirierende Ehrgeiz der „Dein Song“-Teilnehmenden.

Dein-Song-Kandidatin Raphaela mit Schlager-Sängerin Vanessa Mai
Quelle: ZDF/ Jonathan Gaubatz

2018 wurde das Format in der Kategorie „Bestes Factual Entertainment“ für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Bekannte Künstler wie Nicos Santos, Mike Singer, Michael Schulte, Angelo Kelly, LEA, Max Mutzke, Vanessa Mai, Rea Garvey, Andreas Bourani, Peter Maffay, Johannes Oerding, Nena, Wolfgang Niedecken, Revolverheld, David Garrett, Sarah Connor, Roger Cicero, DJ BoBo, Max Giesinger, Tim Bendzko, Álvaro Soler, Mark Forster, Wincent Weiss, Gil Ofarim oder „Die Lochis“ standen den Nachwuchskomponisten bereits als Paten zur Seite.

Bürger Lars Dietrich und Johanna Klum im Schloss Biebrich in Wiesbaden.
Quelle: ZDF/Andrea Enderlein

Moderiert werden die Doku-Reihe und die Final-Show von Johanna Klum und Bürger Lars Dietrich.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!