ABC in der Moschee

Alphabetisierungskurse für Migranten

Kultur | Forum am Freitag - ABC in der Moschee

Nach einer Studie leben in Deutschland 7,5 Millionen Analphabeten. Dagegen gehen ABCami-Kurse vor, die in drei Berliner-Moscheen aufgelegt wurden. "Forum"-Moderatorin Nazan Gökdemir war dort.

Beitragslänge:
12 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.05.2020, 23:55

Nach einer Studie leben in Deutschland 7,5 Millionen Analphabeten. Dagegen gehen ABCami-Kurse vor, die in drei Berliner-Moscheen aufgelegt wurden. "Forum am Freitag"-Moderatorin Nazan Gökdemir war dort.

ABCami richtet sich an Männer und Frauen, Muslime und Nicht-Muslime. Die meisten Teilnehmer sind jedoch türkische Musliminnen im Alter von 25 bis 65 Jahren. In den Moscheen fühlen sich die Frauen wohl: Die Moschee ist für sie ein Treffpunkt, ein geschützter Raum.

Bisher gab es ABCami-Kurse nur in drei Berliner-Moscheen im Wedding, in Kreuzberg und Spandau. 60 Teilnehmerinnen haben erfolgreich den Kurs abgeschlossen. Nun wird das Projekt auf 25 Moscheen bundesweit ausgeweitet. ABCami wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet