Ein deutsch-türkischer Familienbetrieb

Porträt des Unternehmers Abdulkadir Firat Baz

Kultur | Forum am Freitag - Ein deutsch-türkischer Familienbetrieb

Vom Kfz-Mechaniker zum Unternehmer: Abdulkadir Firat Baz ist deutscher Unternehmer mit türkischen Wurzeln. Er hat eine Spedition aufgebaut und er handelt mit Oldtimern. Nazan Gökdemir hat ihn besucht.

Beitragslänge:
11 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.11.2019, 23:59

Abdulkadir Firat Baz ist stolz seine Tochter Ebru und auf seinen Sohn Baris und auf das, was er beruflich geschaffen hat: Er gehört zu den ersten Türken in Deutschland, die sich im Transport-Gewerbe selbständig gemacht haben. Firat ist zehn Jahre alt, als seine Eltern nach Deutschland kommen. Mit 20 Jahren heiratet er seine große Liebe Emel, seine zweite große Liebe sind Autos. Die Fernsehserie „Auf Achse“ mit Manfred Krug motiviert ihn, einen LKW zu kaufen. "Forum am Freitag"-Moderatorin Nazan Gökdemir hat den Familienbetrieb bei Karlsruhe besucht.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet