Sie sind hier:

Schule, Sport und Integration

Das Projekt "Kicking Girls"

Aydan Özoguz und Sinem Turac

"Kicking Girls" möchte Mädchen mit Migrantionshintergrund helfen, im Fußballverein Fuß zu fassen. "Forum am Freitag"-Moderator Abdul-Ahmad Rashid spricht mit Aydan Özoguz, Murat Dogan und Sinem Turac.

Datum:
27.06.2014
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Der Sport bringt Kinder unterschiedlichster Herkunft zusammen: Auf dem Fußballplatz zählen nur Tore, das schweißt zusammen. Bei Jungen funktioniert das schon recht gut, aber besonders muslimische Mädchen müssen sich häufig gegen strenge Wertvorstellungen ihrer Eltern durchsetzen, bevor sie im Verein Sport treiben dürfen. Das Projekt "Kicking Girls" möchte ihnen helfen. "Forum am Freitag"-Moderator Abdul-Ahmad Rashid spricht mit der Integrations-Beauftragten den Bundes Aydan Özoguz, dem Fußballtrainer Murat Dogan und der bislang einzigen muslimischen DFB-Schiedsrichterin Sinem Turac.

Die jetzige Integrationsbeauftragte des Bundes Aydan Özuguz und der Fußball-Trainer Murat Dogan waren schon in der Vergangenheit Gäste des "Forum am Freitag". Frau Özuguz als Bundestags-Kandidatin und Herr Dogan auch beim letzten Mal schon als Fußball-Trainer.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.