Mit dem Schlauchboot nach Europa

Als Flüchtling in Deutschland

Kultur | Forum am Freitag - Mit dem Schlauchboot nach Europa

Viele Menschen fliehen vor Bürgerkriegen, die auch religiös motiviert sind. Wie erleben die Flüchtlinge aus muslimischen Ländern Deutschland? Mustafa Abdi Ali ist aus Somalia hierher geflohen.

Beitragslänge:
13 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.07.2019, 23:59

Viele Menschen fliehen vor Bürgerkriegen, die zumindest teilweise auch religiös motiviert sind, aus Irak, Syrien, Somalia und vielen anderen Gegenden. Wie erleben diese Flüchtlinge aus muslimischen Ländern Deutschland? Mustafa Abdi Ali ist aus Somalia hierher geflohen und spricht mit "Forum am Freitag"-Moderator Vedat Acikgöz über seine Flucht und darüber, wie er Deutschland und das Kirchenasyl in einem evangelischen Gemeindehaus in Hessen erlebt.

Italien hat bei einer EU-Konferenz zur Flüchtlingsproblematik mehr Hilfe bei der Seenotrettung verlangt. Das italienische Programm "Mare Nostrum" (Unser Meer) solle nach und nach die EU-Grenzagentur Frontex übernehmen. In diesem Jahr haben nach offiziellen Angaben bereits etwa 70.000 Flüchtlinge die Küsten Italiens erreicht. Der deutsche Bundesinnenminister Thomas de Maizière räumte zwar ein: "Es kann nicht dauerhaft Aufgabe der italienischen Marine sein, Flüchtlinge aufzunehmen." Doch Frontex mit seinen "bescheidenen Mitteln" könne nicht die Aufgaben der italienischen Marine übernehmen.

PLACEHOLDER

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.