Sieh's mal bunt!

Das deutsch-türkische Online-Magazin

Kultur | Forum am Freitag - Sieh's mal bunt!

"Forum am Freitag"-Moderatorin Nazan Gökdemir stellt das Online-Magazin renk vor. Es wird von jungen Kreativen mit deutsch-türkischen Wurzeln gemacht, die durch gutes Design Themen verbreiten wollen.

Beitragslänge:
12 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.12.2019, 23:55

"Forum am Freitag"-Moderatorin Nazan Gökdemir stellt das Online-Magazin renk vor. Es wird von jungen Kreativen mit deutsch-türkischen Wurzeln gemacht, die durch gutes Design Themen verbreiten wollen.

Das Online-Magazin renk hat sich zur Aufgabe gemacht, deutsch-türkische "Ausnahmeverhältnisse" aufzudecken. So beschreiben es die Macher auf ihrer Homepage. "Mit renk soll das Leben des neuen und jungen deutsch-türkischen Miteinanders gezeigt und aktiv mitgestaltet werden". renk heißt auf Deutsch "Farbe":Melisa Karakuş und Danny Schuster sind die Köpfe hinter renk: Sie ist türkischstämmig, er hat deutsch-vietnamesische Wurzeln. Gemeinsam sind sie für das Layout und den Inhalt des Kultur-Magazins zuständig. Vor kurzem gewann renk das Stipendium-Programm für Social Startups und sitzt seit Anfang Dezember in den Räumlichkeiten des "Social Impact Lab" in Berlin-Neukölln.

Die Seite möchte das bunte Deutschland in all seinen Farbfacetten aufzeigen. Noch arbeiten sie hauptsächlich ehrenamtlich. Aber wer weiß - vielleicht wächst renk ja noch und etabliert sich.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet