Sie sind hier:

Reisen aus Leidenschaft

Tibet Altintas ist als Geschäftsmann erfolgreich

Tibet Altintas ist als Sohn türkischer Gastarbeiter in Deutschland aufgewachsen. Er ist Reiseverkehrskaufmann und besitzt mittlerweile sechs Reisebüros im Rhein-Main-Gebiet - eine Erfolgsgeschichte.

Beitragslänge:
14 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 05.06.2020

Tibet Altintas ist als Sohn türkischer Gastarbeiter in Deutschland aufgewachsen. Er ist Reiseverkehrskaufmann und besitzt mittlerweile sechs Reisebüros im Rhein-Main-Gebiet - eine Erfolgsgeschichte. "Forum am Freitag"-Moderator Abdul-Ahmad Rashid hat den Unternehmer getroffen.

Tibet Altintas
Tibet Altintas
Quelle: ZDF

Seinen Berufswunsch musste er gegen den Widerstand seines Vaters durchsetzen, der als Gastarbeiter nach Deutschland kam, um in Rüsselsheim bei Opel zu arbeiten. Altintas Vater hatte sich gewünscht, dass alle seine drei Kinder studieren. Doch Tibet übernahm ein Reisebüro in Rüsselsheim - nur 20 Jahre alt und ohne Erfahrung in einer Branche, in der damals kaum Menschen mit türkischem Hintergrund arbeiteten.

Tibet Altintas musste mit vielen Ressentiments kämpfen, vor allem von deutscher Seite, aber er boxte sich durch. Mittlerweile hat er türkeistämmige und deutschstämmige Kunden. „Ich arbeite mit türkischem Herzen und deutschem Verstand“, so der Selfmade-Mann. Auf die Frage hin, in welchem seiner Reisebüros er sich die meiste Zeit aufhält, antwortet der Unternehmer süffisant: „In keinem. Ich pendle ständig auf der Autobahn zwischen den Büros hin und her.“

Ausbildungsplätze für Hauptschüler

Tibet Altintas engagiert sich außerdem im Deutsch-Türkischen Gewerbebund Rheinhessen, wo er sich dafür einsetzt, dass Jugendliche mit Migrationshintergrund Ausbildungsplätze bekommen. In seinen Betrieben bildet er selber auch aus und nimmt dabei bevorzugt Hauptschüler.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.