Sie sind hier:

Lisbeth Quartett

Konzert vom 22. Juni 2019

Das Quartett um Saxophonistin Charlotte Greve begeistert mit großartigen Melodien.

Beitragslänge:
67 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Mehr Jazz-Konzerte

Mathias Eick

Kultur | JazzBaltica - Mathias Eick Quintet

Mathias Eick ist weit über die Grenzen seiner norwegischen Heimat geschätzt und mittlerweile einer der …

Videolänge:
66 min
Nils Wülker

Kultur | JazzBaltica - Nils Wülker

Die Magie des Live-Moments mit Trompetenstar Nils Wülker.

Videolänge:
72 min
Rymden: Dan Berglund, Bugge Wesseltoft und Magnus Öström

Kultur | JazzBaltica - Rymden

Rymden ist das schwedische Wort für Raum, und dieses Trio schafft Raum für den Begriff "Supergroup".

Videolänge:
72 min
Mare Nostrum III:  Richard Galliano,  Paolo Fresu und Jan Lundgren

Kultur | JazzBaltica - Mare Nostrum III

Richard Galliano, Paolo Fresu und Jan Lundgren verkörpern Musik in ihrer reinsten Form.

Videolänge:
62 min

Die Band war erstmals 2014 zu Gast an der Ostsee. Mittlerweile ist die Berliner Musikerin und Komponistin in New York beheimatet und operiert mit ihrem mehrfach ausgezeichneten Lisbeth Quartett von beiden Seiten des Atlantiks aus. Vier Alben hat die Formation inzwischen aufgenommen, uind immer im Mittelpunkt steht der sehr persönliche Saxophonsound von Charlotte Greve. Ihr Altsaxophonklang ist sowohl nachdrücklich als auch elegisch. Beim Lisbeth Quartett wechseln sich klare Melodielinien in einer klassischen Bandkonstellation mit Passagen ab, in denen die Formation wie ein einziger Organismus atmet und musiziert.

Besetzung

Charlotte Greve (sax), Manuel Schmiedel (p), Marc Muellbauer (b), Moritz Baumgärtner (dr),

Annika Nagel (photo)

Die Welt von ZDFkultur

Das Bild zeigt Moritz Eggert

Kultur | Oper für Ungeduldige - La Traviata

Moritz Eggert erklärt La Traviata von Verdi. Die Reality-TV-Oper aus dem 19. Jahrhundert.

Videolänge:
2 min
Das Bild zeigt Moritz Eggert

Kultur | Oper für Ungeduldige - Tosca

Moritz Eggert fasst die Oper Tosca zusammen. Eine nicht grauenhafte, aber dafür traurige Oper.

Videolänge:
2 min
Annette Frier im Homeoffice

Kultur | FilmFrauen. Die Interviews - FilmFrauen@Home

Aus dem Homeoffice erzählen Annette Frier, Anna Brüggemann und Emily Atef wie sie diese Zeit erleben und …

Videolänge:
10 min
Zwei Männer, die sich gegenüber sitzen

Kultur | Stories of Games - Das Phänomen Speedrunning

Revolutionieren Speedruns die Videokultur? Videospiele werden sogar extra auf das Speedrunning zugeschnitten. …

Videolänge:
8 min
Das Bild zeigt Moritz Eggert

Kultur | Oper für Ungeduldige - Rosenkavalier

Moritz Eggert fasst die berühmte Oper "Der Rosenkavalier" von Richard Strauss zusammen.

Videolänge:
3 min
Caroline Link vor schwarzem Hintergrund

Kultur | FilmFrauen. Die Interviews - "Ich muss meinen eigenen Weg gehen."

Regisseurin Caroline Link über Schutz vor zu viel Einfluss, Filmanfänge und Respekt vor Schauspieler*innen

Videolänge:
15 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.