Sie sind hier:

Mare Nostrum III

Konzert vom 23. Juni 2019

Richard Galliano, Paolo Fresu und Jan Lundgren verkörpern Musik in ihrer reinsten Form.

Videolänge:
62 min
Datum:
10.12.2019

JazzBaltica 2019

Rymden: Dan Berglund, Bugge Wesseltoft und Magnus Öström

JazzBaltica - Rymden 

Rymden ist das schwedische Wort für Raum, und dieses Trio schafft Raum für den Begriff "Supergroup".

03.03.2020
Videolänge

Aller guten Dinge sind drei, mögen sich Pianist Jan Lundgren, Akkordeonist Richard Galliano und Trompeter Paolo Fresu gedacht haben, als sie das dritte Album ihrer Band "Mare Nostrum" ins Visier nahmen. Der Kreis schloss sich sogar noch weiter: Nach der ersten CD-Aufnahme in Italien (Fresus Heimat), der zweiten in Frankreich (Gallianos Zuhause) wurde nun in Lundgrens Heimatland Schweden aufgenommen. Die Zusammenstellung von Akkordeon, Klavier und Trompete ist einzigartig, in zwölf Jahren seines Bestehens hat das Trio ein schlafwandlerisches Zusammenspiel erreicht. Der Trompetensound von Paolo Fresu ist unnachahmlich, luftig und doch klar, Richard Galliano versteht es, neben atemraubender Virtuosität auch einfache Melodien mit viel Ausdruck zu spielen und Jan Lundgrens Klavier wechselt von rhythmisch-akkordischer Begleitung hin zu intelligenten Sololinien. Das Schöne an diesem Trio ist, dass sich alle drei Musiker stark von der Volksmusik ihrer Länder haben beeinflussen lassen. "Mare Nostrum" verbindet die italienischen, französischen und skandinavischen Liedeinflüsse wunderbar miteinander und schafft so einen ganz neuen Klang.

Besetzung

Paolo Fresu (tp, flh), Richard Galliano (acc), Jan Lundgren (p)

Steven Haberland (photo)

Unsere Kultursendungen

Das Literarische Quartett - Moderatin Thea Dorn

Das Literarische Quartett

Der Literaturtalk: Thea Dorn diskutiert mit ihren Gästen, vier Literaturexperten, über aktuelle Bücher. Der dazugehörige Audio-Podcast bei Deutschlandfunk Kultur erweitert das digitale Sortiment.

ZDF-Kultur - Bühne L und Bühne M

Kulturdokus 

Musik, Kino, Kunst, Literatur, Diskussionen - die ganze Vielfalt von Kultur, abgebildet und aufbereitet in Dokumentationen aus fernen und heimischen Gefilden. Bildung pur.

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

aspekte

aspekte

Unterwegs in der Welt der Literatur, Kunst, Musik, des Theaters und Kinos. Die Kultursendung stellt aktuelle Gesellschaftsdebatten vor und trifft Denker*innen, Künstler*innen und Musiker*innen.

ZDFkultur - 13 Fragen

13 Fragen

Streitkultur auf dem Spielfeld. Salwa Houmsi und Jo Schück versuchen die kontrovers positionierten Teilnehmer*innen ins Mittelfeld zu führen. Mit dem Ziel, Kompromisse zu schließen.

Filmgorillas

Filmgorillas

Wenn vier Kinobegeisterte über ihr Lieblingsthema reden: Steven Gätjen, Anne Wernicke sowie das Ehepaar Silke und Daniel Schröckert reden sich zu Themen aus der Film- und Serienwelt die Köpfe heiß.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.