Sie sind hier:

Auf Spurensuche der Industriegeschichte

Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Weltkulturerbe Völklinger Hütte - weltberühmtes Industriedenkmal des 19. und 20. Jahrhunderts und ein historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Heavy Metal – Industriegigant als Weltstar

Die Pyramiden von Gizeh, der Kölner Dom, die große Mauer Chinas – und dann die Völklinger Hütte im Saarland: alles UNESCO-Welterbestätten. Das ehemalige Eisenwerk, 1873 gegründet, wurde 1994 als erstes Industriedenkmal auf die Liste gesetzt, eine Weltpremiere und damals eine Sensation. Bis zu seiner Stilllegung 1986 sorgte der riesenhafte Industriekomplex für Arbeit und Lohn und zeugt noch heute eindrucksvoll davon, wie hart die Arbeit mit dem Eisenerz war.

Ein Kulturtempel umgeben von Industriegeschichte

Inzwischen ist die Völklinger Hütte nicht nur ein aufregend-abenteuerliches Ausflugsziel, sondern auch ein Kunst-und Kulturort von hohen Graden geworden. Mit Live-Konzerten, hochwertigen Ausstellungen und zum Beispiel mit der „Urban Art Biennale“, die über 100 international erfolgreiche Künstlerinnen und Künstler in den bizarren Kulissen der Fabrikanlage präsentiert. Die Völklinger Hütte machte sich auch immer wieder gut als Filmkulisse, so zum Beispiel für die „Wilden Kerle 5“, die Kafka-Verfilmung „Der Bau“ oder als virtuelle Kulisse für die Science-Fiction-Produktion „Dystopia“.

Die Welt von ZDFkultur

Peaches und Britta Thie

Kultur | Art Work - Peaches besucht Britta Thie

Mit Peaches und Thie treffen eine Elektroclash-Sängerin und eine Experimentalfilmerin aufeinander

Videolänge:
12 min
Moritz Eggert erklärt Carmen

Kultur | Oper für Ungeduldige - Carmen

Erotik, chromatische Tonleitern, Hipsterkneipen: Moritz Eggert fasst die Oper Carmen zusammen

Videolänge:
1 min
Shahak Shakira spielt Pokemon

Kultur | Durchgespielt - Pokémon Rot

Eine freundliche Abwechslung von seiner misanthropischen Weltsicht für Shahak Shapira

Videolänge:
15 min
Moritz Eggert erklärt Rigoletto

Kultur | Oper für Ungeduldige - Rigoletto

Moritz Eggert erklärt, was die Oper mit "Game of Thrones" zu tun hat

Videolänge:
2 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.