Update am Morgen: Corona kommt - ein wenig ...

    Update

    Update am Morgen:Corona kommt - ein wenig ...

    von Theo Koll
    |
    Theo Koll

    Guten Morgen,

    Karl Lauterbach könnte richtig was erleben - und das seit kurzem mit Rabatt. Denn seit Februar ist Karl Lauterbach 60 und damit gibt’s bei Interrail zehn Prozent Nachlass. Aber so ein Gesundheitsminister hat andere Erlebniswelten. Und deshalb ist der 60-Jährige heute ab 10:15 Uhr im Bundeswehrkrankenhaus in Berlin - und lässt sich mal wieder öffentlichkeitswirksam gegen Corona impfen.
    Denn das hat die Stiko, die Ständige Impfkommission, allen Menschen ab 60 empfohlen. Und außerdem Menschen mit Vorerkrankungen, sowie Pflege- und Gesundheitspersonal und Angehörigen von Risikopatienten. Denn die Zahl der Covid-Erkrankungen nimmt wieder zu. Die Fallzahlen sind zwar noch auf niedrigem Niveau, aber steigend. Und da es keine Testpflicht mehr gibt, dürften die tatsächlichen Infektionszahlen deutlich höher sein.
    Corona ist von der pandemischen in die endemische Phase übergegangen, aber beschert uns im Herbst neue Varianten. Und passend dazu gibt es ab heute angepasste Impfstoffe. Allein von Biontech sollen laut Gesundheitsministerium in Herbst und Winter rund 14 Millionen Dosen des angepassten Vakzins bereitstehen.
    Die Experten gehen zwar von einer guten Immunisierung der Bevölkerung aus, Karl Lauterbach aber möchte mit seiner heutigen Aktion unterstreichen, dass Covid ernst bleibt und keine harmlose Erkältungskrankheit geworden ist. Jede Infektion ist zudem mit dem Risiko von Long Covid verbunden. Und das wiederum würde die Nutzung von Interrail-Tickets nicht mehr attraktiv machen - ob nun mit oder ohne Seniorenrabatt.
    Ich wünsche Ihnen eine rundum gute und gelassene Woche.
    Theo Koll, Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios Berlin

    Was im Ukraine-Krieg passiert ist

    Kiew meldet Befreiung von Dorf nahe Bachmut: Klischtschijiwka soll zurückerobert worden sein - Präsident Selenskyj gratuliert.
    Besuch an der Front: Sie kämpfen gegen die russischen Angreifer - mit deutschen Leopard-2-Panzern. Wie die ukrainischen Soldaten den Krieg erleben und von ihrer Angst, die Nacht nicht zu überleben.
    Weitere News-Updates zur Lage und zu Reaktionen erhalten Sie jederzeit auch in unserem Liveblog zu Russlands Angriff auf die Ukraine.

    Was heute noch wichtig ist

    Hamburger Bankier wegen Cum-Ex vor Gericht: Die Cum-Ex-Geschäfte gelten als größter Steuerskandal der deutschen Geschichte. Nun beginnt vor dem Landgericht Bonn ein Verfahren gegen den früheren Chef der Warburg-Bank, Christian Olearius. Ein Fall mit politischer Brisanz.
    Konferenz zu UN-Nachhaltigkeitszielen: Mit einem hochrangig besetzten Gipfel wollen die Vereinten Nationen die stockenden UN-Nachhaltigkeitsziele wiederbeleben. Bei der Veranstaltung wird auch Bundeskanzler Olaf Scholz sprechen. Die Staaten der Welt hatten sich mit den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen 2015 zentrale Ziele für die globale Entwicklung gegeben, mit der etwa Hunger und extreme Armut bis 2030 beendet werden sollen.
    DFB stellt neuen Geschäftsführer vor: Andreas Rettig beantwortet am Mittag Fragen der Medien. Er gilt als umstritten - wegen seiner Berufung warfen am Sonntag Karl-Heinz Rummenigge und Oliver Mintzlaff in der DFB-Taskforce hin.

    Highlights der Fußball-Bundesliga

    In der Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Heidenheim Historisches geschafft: Das 4:2 gegen Werder Bremen war der erste Sieg für den Neuling in der höchsten deutschen Spielklasse.
    Heidenheims Jan-Niklas Beste jubelt am 17.09.2023 nach seinem Tor zum 4:2 mit der Mannschaft.
    18.09.2023 | 8:35 min
    Außerdem: Wir präsentieren Zusammenfassungen aller Bundesliga-Partien des aktuellen Spieltags - jedes Tor, alle wichtigen Szenen und strittigen Entscheidungen. Dazu ausgewählte Topspiele der 2. Fußball-Bundesliga. 

    Gesagt

    FDP-Chef Christian Lindner hat seine Leidenschaft für einen Porsche-Oldtimer und seine medienwirksame Hochzeit auf Sylt im vergangenen Jahr verteidigt. Der "Augsburger Allgemeinen" sagte der Bundesfinanzminister:

    Einen Satz will ich dazu mal übergeordnet sagen, zum Porsche wie zur Hochzeit: Wer damit ein Problem hat, dass ich, der niemals Geld geschenkt bekommen hat, der niemals etwas geerbt hat, der niemals etwas gestohlen hat, das ich von meinem verdienten und versteuerten Geld bezahle, der soll in Gottesnamen eben eine andere Partei wählen.

    Christian Lindner, FDP

    Weitere Schlagzeilen

    Terra X - die Wissens-Kolumne

    Algen und Mangroven sind unsere Verbündeten im Umweltschutz - wenn man sie nur lässt, schreibt die Meeresbiologin Julia Schnetzer in der Terra-X-Kolumne.

    Ausblick in die Woche

    aus:blick im heute journal
    17.09.2023 | 1:16 min

    Die Nachrichten im Video

    heute Xpress
    Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden18.05.2024 | 1:46 min
    Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

    So wird das Wetter heute

    Am Montag kommen erst im Westen, dann auch in der Mitte Schauer und teils kräftige Gewitter auf. Ganz im Osten ist es noch länger sonnig und bis zum Abend trocken. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 22 Grad an der Nordsee und 30 Grad im Spreewald.
    Wettervorhersage für Montag, 18.9.2023
    Quelle: ZDF

    Zusammengestellt von Lukasz Galkowski und Kathrin Wolff
    Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Empfehlen Sie das Briefing gerne Ihren Freunden und Bekannten - hier ist der Anmeldungs-Link. Außerdem freuen wir uns weiterhin über Ihr Feedback, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!