heute journal

heute journal

Aktuelle Sendung

Nachrichten | heute-journal - heute-journal vom 19.07.2017

Mit den Themen: Unter Druck: Deutschland und die Türkei Vor Gericht: Werden ältere Diesel ausgesperrt? Zu Besuch: Kate und William in Berlin

Videolänge:
28 min
Datum:

Einzelbeiträge

Bilanz_große_Koalition

Nachrichten | heute-journal -

Das Parlament verabschiedet sich in die Sommerpause, bereits im September wird wieder gewählt. Zeit Bilanz zu …

Videolänge:
3 min
Datum:
Autohersteller Daimler.

Nachrichten | heute-journal -

Heute begann der Prozess um stark erhöhte Stickoxid-Werte in Stuttgart. Da dort EU-Grenzwerte stark …

Videolänge:
2 min
Datum:
Deutsch-türkische Beziehung

Nachrichten | heute-journal -

Nach der Inhaftierung eines deutschen Menschenrechtlers hat das Auswärtige Amt den türkischen Botschafter …

Videolänge:
2 min
Datum:
SGS_Slomka_Walpot

Nachrichten | heute-journal -

Politische Widersacher und Kritiker werden in der Türkei entmachtet. Laut unserem Korrespondenten Luc Walpot …

Videolänge:
2 min
Datum:
Hu-Jia

Nachrichten | heute-journal -

Der chinesische Bürgerrechtler sieht im Tod seines Freundes Liu Xiaobo das Ende einer Epoche - und den Beginn …

Videolänge:
2 min
Datum:
Abschlussbericht zu Übergriffen an Domspatzen

Nachrichten | heute-journal -

Bei den Regensburger Domspatzen sind deutlich mehr Chorknaben misshandelt und missbraucht worden als bisher …

Videolänge:
2 min
Datum:
Idil Eser - Direktorin von Amnesty International in der Türkei

Nachrichten | heute-journal -

Gegen sechs Menschenrechtsaktivisten wurde in der Türkei Untersuchungshaft verhängt. Unter ihnen ist auch ein …

Videolänge:
2 min
Datum:
proteste in polen

Nachrichten | heute-journal -

In Polen haben sich die Abgeordneten eine hitzige Debatte über die umstrittene Justizreform geliefert. Durch …

Videolänge:
2 min
Datum:

Ganze Sendungen

"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Unter Druck: Deutschland und die Türkei Vor Gericht: Werden ältere Diesel ausgesperrt? Zu …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Schwere Vorwürfe - Deutscher in Türkei in Haft; Alte Wunden - Missbrauchsfälle bei …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Brexit-Verhandlungen - Großbritannien ohne Plan; Wahlprogramm der CSU - Obergrenze ohne …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: SPD - Mit zehn Punkten gegen Merkel; Polen - Widerstand gegen Rechtsruck; Wimbledon - Federer …

Videolänge:
17 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Putsch in der Türkei - Verhaftungen zum Jahrestag; Anschlag in Hurghada - Steckt der IS …

Videolänge:
15 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Nationalfeiertag in Frankreich - Parade mit Pomp und Präsidenten; Wahlkampf ohne Flüchtlinge …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit folgenden Themen: Trauer und Wut: Liu Xiaobo ist tot Gespräche und Stadtführung: Präsident Trump in …

Videolänge:
32 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Olaf Scholz: Entschuldigung bei seiner Stadt Maria Furtwängler: Männer dominieren Medien Antarktis: 175 …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G20-Streit geht weiter - Gabriel attackiert die Kanzlerin; Hoffnung auf Hillary-Infos - Trump …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G20-Krawalle - Die Rolle der Roten Flora; Linke Extremisten - Die Sicht der Ermittler; …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Debatte nach G20 - Wer ist schuld am Gipfelchaos?; Marsch für Gerechtigkeit - Massenprotest gegen Erdogan; …

Videolänge:
12 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Gipfel-Erklärung: Kein Anlass zum Jubeln Gipfel-Chaos: Entsetzen über Krawalle Gipfel-Bilanz: Hamburgs …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Dialog in Deutschland - Putin trifft Trump; Krawall und Gewalt - Exzesse in Hamburg; Schlag …

Videolänge:
33 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G20-Gipfel - Die Weltregierung an der Alster; Schwierige G20 - Finanzminister Schäuble im …

Videolänge:
27 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Die Themen: Panda-Diplomatie: Chinas Präsident bei Merkel Alternativ-Gipfel: Für globale Solidarität …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Verfassungsschutzbericht 2016 - Wie gefährdet ist unser Staat?; Gabriel in schwieriger …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G20 und die Rote Flora - Was der linke Widerstand will; Busunglück in Bayern - 18 Tote nach …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Vollbeschäftigung in Deutschland? - Das Wahlprogramm der Union; Protest gegen den G20 Gipfel – Hamburg und …

Videolänge:
15 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Europa in Trauer - Abschied von Helmut Kohl; Im Schatten Pekings - Wie frei ist Hongkong?

Videolänge:
15 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Ehe für Alle - Historisches Votum im Bundestag; Gold und Geschenke? - Korruptionsvorwürfe im …

Videolänge:
10 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Merkel vor dem G20 Gipfel - Europa präsentiert sich geschlossen; Ehe für alle - Ein Fall für …

Videolänge:
30 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Weniger Tiere, zu viel Chemie - Agrarreport beklagt Artenschwund; Weltweite Cyber-Attaken - …

Videolänge:
31 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Ohne einander - Die letzten Tage der Groko; Ohne Waffen - Kolumbiens Guerilla gibt auf; Ohne …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: SPD-Parteitag - Zusammenhalten und Hoffen; Im Wahlkampf - Fragen an Olaf Scholz; Kampf um …

Videolänge:
13 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Sicherheit in Hamburg - Das Konzept für G20; Londons Hochhäuser - Evakuierung als …

Videolänge:
15 min
Datum:

Ganze Sendungen in Gebärdensprache

hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Unter Druck - Deutschland und die Türkei; Vor Gericht - Werden ältere Diesel ausgesperrt?; Zu …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Schwere Vorwürfe - Deutscher in Türkei in Haft; Alte Wunden - Missbrauchsfälle bei …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Brexit-Verhandlungen - Großbritannien ohne Plan; Wahlprogramm der CSU - Obergrenze ohne …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Olaf Scholz: Trauer und Wut: Liu Xiaobo ist tot Gespräche und Stadtführung: Präsident Trump …

Videolänge:
32 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Olaf Scholz: Entschuldigung bei seiner Stadt Maria Furtwängler: Männer dominieren …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G20-Streit geht weiter - Gabriel attackiert die Kanzlerin; Hoffnung auf Hillary-Infos - Trump …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G20-Krawalle - Die Rolle der Roten Flora; Linke Extremisten - Die Sicht der Ermittler; …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Verfassungsschutzbericht 2016 - Wie gefährdet ist unser Staat?; Gabriel in schwieriger …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G20 und die Rote Flora - Was der linke Widerstand will; Busunglück in Bayern - 18 Tote nach …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Weniger Tiere, zu viel Chemie - Agrarreport beklagt Artenschwund; Weltweite Cyber-Attaken - …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Ohne einander - Die letzten Tage der Groko; Ohne Waffen - Kolumbiens Guerilla gibt auf; Ohne …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: EU-Gipfel - Vom Brexit und Europas Zukunft; Abschied von Helmut Kohl - Trauerspiel in vielen …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Eskalation im syrischen Luftraum - Moskau stoppt Absprachen; Auftakt der Brexit-Verhandlungen …

Videolänge:
27 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Königsmacher für May - Was will die nordirische Partei DUP?; Der türkische Gefangene - …

Videolänge:
31 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Politkrimi - Ex-FBI-Chef bezichtigt Trump der Lüge; Schicksalswahl - Briten wählen neues …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Nach dem G7-Gipfel - Der Westen wird kleiner; Putin in Paris - Freundschaft auf dünnem Eis; …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Gebremste Offensive der SPD - Martin Schulz im Interview; Vage Versprechen des Präsidenten - …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den ThemenTraditions-Debatte: Bundeswehr im Dauerstress LKA-Skandal? Neue Ermittlungen im Fall Amri …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Russland-Affäre - Trump und die Geheimnisse; Konflikt im Jemen - Zwischen Krieg und Cholera; …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Wahlnachlese - Die Wahl in NRW und ihre Folgen; Antrittsbesuch - Le Président à Berlin; …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Geldsegen für den Staat - Politiker fordern Steuersenkungen; Die Bundeswehr und ihre …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Haftbefehl gegen weiteren Soldaten - Rechtes Netzwerk bei der Bundeswehr?; Machtwechsel in …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Präsident Macron - Was Frankreich und Europa erwartet; Schlappe in Kiel - Wundenlecken bei …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Terror-Verdacht - Oberleutnant als Flüchtling getarnt; 100 Tage Trump - Eine Bilanz für die …

Videolänge:
29 min
Datum:

Nachrichten

Wirtschaft 20:26

Tennis 20:25

Panorama 20:09

Frauenfußball 19:59

Wasserspringen 19:51

Panorama 19:40

2.Liga 19:26

Politik 19:20

Fechten 19:13

Wirtschaft 19:04

Bundesliga 18:48

Panorama 18:45

Hockey 18:35

Tennis 18:31

Bundesliga 18:27

Panorama 18:26

Frauenfußball 18:20

Politik 18:06

Basketball 17:54

Radsport 17:44

Radsport 17:44

Politik 17:19

Bundesliga 17:15

Politik 17:01

Politik 16:48

Dax nach EZB-Entscheid vom starken Euro gebremst

Der deutsche Aktienmarkt ist einmal mehr vom starken Euro ausgebremst worden. Nach dem Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) hatte die Gemeinschaftswährung den Dax seine zuvor erzielten Gewinne gekostet. Der deutsche Leitindex schloss letztlich mit einem kleinen Minus von 0,04 Prozent bei 12 447,25 Punkten. Der Euro stieg über die Marke von 1,16 US-Dollar auf den höchsten Stand seit 2015. Auch die weiteren deutschen Indizes konnten ihre zwischenzeitlichen Gewinne am Donnerstag nicht verteidigen.

Lottner in Gstaad weiter

Antonia Lottner (Düsseldorf) hat in Gstaad/Schweiz als dritte Deutsche nach Carina Witthöft und Tamara Korpatsch (beide Hamburg) den Einzug in die Runde der letzten Acht perfekt gemacht. Die 20-Jährige behielt im Generationenduell gegen die 38 Jahre alte Lokalmatadorin Patty Schnyder die Nerven und gewann in drei Sätzen mit 7:6 (7:0), 2:6, 6:3. Im Viertelfinale trifft Lottner auf die Tschechin Tereza Martincova. Qualifikantin Anna Zaja (Sigmaringen) hat dagegen das Viertelfinale verpasst. Die 26-Jährige unterlag der an Nummer zwei gesetzten Niederländerin Kiki Bertens 4:6, 2:6.

Kokain für 800 Millionen Euro - Zoll präsentiert Rekordfund

Der Hamburger Zoll hat einen Rekordfund von 3,8 Tonnen Kokain präsentiert. Das beschlagnahmte Rauschgift hat laut Behörden einen Straßenverkaufswert von etwa 800 Millionen Euro. Der Termin fand daher unter strengen Sicherheitsvorkehrungen in einer Hamburger Bundeswehrkaserne statt. Schwer bewaffnete Spezialkräfte bewachten das Rauschgift. Das Kokain, das einen Reinheitsgehalt von 85 bis 90 Prozent habe, stammt aus Südamerika. Der Zoll hatte es im Hamburger Hafen bei drei Aktionen im Frühjahr sichergestellt. Es soll nun an einen geheimen Ort gebracht werden.

Belgien siegt, Norwegen vor Aus

Belgien hat sich bei der Frauenfußball- EM in den Niederlanden eine gute Chance auf den Einzug ins Viertelfinale erspielt. Das Team setzte sich am zweiten Spieltag der Gruppe A gegen Norwegen mit 2:0 (0:0) durch. Beide Teams hatten ihre Auftaktpartien verloren. Elke Van Gorp (59.) und Janice Cayman (67.) trafen für die Belgierinnen. Die immer noch punkt- und torlosen Skandinavierinnen haben das Weiterkommen hingegen nicht mehr in der eigenen Hand. Norwegen bestimmte die erste Hälfte, vergab aber selbst beste Chancen. Bei beiden Treffern Belgiens machte Torfrau Ingrid Hjelmseth keine gute Figur.

Hausding holt Silber vom 3-m-Brett

Patrick Hausding hat die zweite Medaille für das deutsche Team bei der Schwimm-WM in Budapest geholt. Der 28 Jahre alte Wasserspringer sicherte sich vom Drei-Meter-Brett mit 526,15 Punkten Silber. Hausding musste sich in seinem fünften WM-Wettkampf in Ungarn nur dem Chinesen Xie Siyi, der auf 547,10 Punkte kam, geschlagen geben. Dritter wurde Ilja Sacharow aus Russland mit 505,90 Zählern. Für den Berliner Hausding war es die vierte Medaille bei einer Weltmeisterschaft, seine dritte hatte er am Montag vom Zehn-Meter-Turm im Abschiedswettkampf mit Sascha Klein gewonnen.

Polizei-Missverständnis: Mann stürzt sich von Balkon

Während eines Polizeieinsatzes in Berlin hat sich ein 44-Jähriger von einem Balkon gestürzt und ist später an seinen Verletzungen gestorben. Vorausgegangen war ein Missverständnis mit der Polizei über einen vermeintlichen Haftbefehl. Als die Beamten die Personalien des Mannes überprüften, wurde ihnen mitgeteilt, dass er gesucht werde. Dies stellte sich später als falsch heraus. Als die Beamten den Mann über den Haftbefehl in Kenntnis gesetzt hatten, gab der Mann vor, für die Haft packen zu wollen. Statt aber Kleidung vom Balkon zu holen, sprang er in den Tod.

D98 holt Sobiech, Altintop bleibt

Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt 98 hat den polnischen Nationalstürmer Artur Sobiech verpflichtet und Mittelfeldspieler Hamit Altintop ein weiteres Jahr an den Klub gebunden. Der 27-jährige Sobiech wechselt ablösefrei zu den "Lilien" und unterschrieb in Darmstadt einen Vertrag bis Sommer 2019. Altintop unterzeichnete wenig später einen neuen bis 2018 gültigen Kontrakt. "Er hat schon in der vergangenen Spielzeit gezeigt, dass er mit seiner Erfahrung, Spielstärke und Persönlichkeit eine ganze Mannschaft mitreißen kann", sagte Trainer Torsten Frings über den 34 Jahre alten Deutsch-Türken.

Syrische Regierungssoldaten nahe Damaskus in Hinterhalt getötet

Bei einem Rebellenhinterhalt östlich der syrischen Hauptstadt Damaskus sind offenbar mindestens 28 Regierungssoldaten ums Leben gekommen. Aufständische hätten sie in der Region Ost-Ghouta getötet, meldete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Nach Angaben der Aktivisten war es der tödlichste Angriff auf Assads Truppen seit fast anderthalb Jahren. Syriens Armee und verbündete Milizen hatten zuletzt eine Offensive gegen unter Kontrolle von Rebellen stehende Vororte von Damaskus gestartet. Seit Tagen wird dort heftig gekämpft.

Kleibrink locker ins Hauptfeld

Florettfechter Benjamin Kleibrink ist bei der WM in Leipzig direkt in das K.o.-Feld der besten 64 eingezogen. Der Olympiasieger von Peking kam in seinem Vorrundenpool auf fünf Siege. Der für den FC Tauberbischofsheim startende 31-Jährige verlor nur gegen den Österreicher Rene Pranz. Auch der Vorjahres-EM-Dritte Andre Sanita aus Bonn mit 5:0 und Kleibrinks Vereinskollege Alexander Kahl über den Vor-K.o. folgten dem gesetzten viermaligen Einzel-Weltmeister Peter Joppich aus Koblenz in die Hauptrunde.

Verstoß gegen Russland-Sanktionen: Millionenstrafe gegen Exxon

Die US-Regierung hat dem Ölriesen ExxonMobil eine Millionenstrafe wegen Verstößen gegen Russland-Sanktionen aufgebrummt. Das Bußgeld in Höhe von 2 Millionen Dollar wird laut US-Finanzministerium wegen Öl- und Gasgeschäften mit dem russischen RosneftKonzern fällig. Die Sanktionsverstöße sollen sich im Mai 2014 abgespielt haben, als der heutige US-Außenminister Tillerson noch Exxon-Chef war. Es geht um Geschäfte von Exxon-Töchtern mit Rosneft-Chef Setschin. Der war kurz zuvor auf die US-Sanktionsliste gesetzt worden.

Chicharito wechselt zu West Ham

Der Wechsel von Top-Stürmer Javier "Chicharito" Hernandez von Bayer Leverkusen zum Premier-League-Klub West Ham United ist perfekt. Wie die Werkself mitteilte, unterschrieb der Mexikaner einen Vertrag bei den "Hammers", jedoch vorbehaltlich der erfolgreichen sportmedizinischen Untersuchung in London. Über die Ablösesumme machten beide Vereine keine Angaben. Der kicker berichtete am Donnerstag jedoch von einer Einigung zwischen 16 und 18 Millionen Euro. Hernandez war 2015 nach Leverkusen gekommen, wo ihm 39 Pflichtspieltore in 76 Partien gelangen.

Brezelbacken und Ruderbootrennen mit Prinz William und Ehefrau Kate

Gespräche mit Krebsforschern, Brezelbacken und ein Ruderbootrennen auf dem Neckar: Ein bunt gemischtes Programm haben der britische Prinz William und seine Ehefrau Kate am zweiten Tag ihres Deutschlandbesuchs in Heidelberg absolviert. Bei teilweise trübem und regnerischem Wetter bejubelten wieder tausende Menschen das Paar. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann zeigte sich erfreut über die kurze Visite des Paars in dem Bundesland. Er hoffe, sie hätten "einen bleibenden positiven Eindruck unseres Landes mitgenommen", erklärte er.

DHB-Frauen stehen im Endspiel

Die deutschen Hockey-Frauen stehen beim Halbfinalturnier der World League in Johannesburg im Endspiel. Das Team von Bundestrainer Jamilon Mülders setzte sich im Halbfinale mit 2:1 (2:1) gegen Argentinien durch. Das Siegtor gelang Charlotte Stapenhorst in der 30.Minute. Naomi Heyn hatte Deutschland zunächst in Führung gebracht (7.), ehe Lucina von der Heyde für Argentinien zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich (16.) traf. Im Finale trifft Deutschland am Sonntag auf die USA. Durch den Einzug ins Halbfinale hatte die DHB-Auswahl bereits das Ticket für die WM 2018 in London gelöst.

Maria im Viertelfinale von Bukarest

Tatjana Maria (Bad Saulgau) steht im Viertelfinale des WTA-Turniers in Bukarest. Die 29-Jährige profitierte beim Stand von 4:1 im ersten Satz von der Aufgabe ihrer argentinischen Gegnerin Nadia Podoroska. In der Runde der letzten Acht trifft Maria nun auf die an Nummer zwei gesetzte Spanierin Carla Suarez Navarro. Julia Görges (Bad Oldesloe) hatte ihren Viertelfinaleinzug bereits am Mittwoch gegen die Weißrussin Alexandra Sasnowitsch perfekt gemacht. Görges spielt nun entweder gegen Jekaterina Alexandrowa (Russland/Nr.9) oder die rumänische Qualifikantin Alexandra Dulgheru.

Köln verpflichtet Abwehr-Talent Mere

Nach langem Transferpoker hat der 1.FC Köln den spanischen U21-Nationalspieler Jorge Mere (20) von Sporting Gijon verpflichtet. Über die Ablösesumme machten die Kölner keine Angaben, laut übereinstimmenden Medienberichten soll das Abwehrtalent 8,5 Millionen Euro kosten. "Wir verfolgen Jorge Meres Entwicklung schon länger. Er ist für sein Alter sehr weit, war in Gijon in den letzten zwei Jahren Stammspieler und hat in diesem Sommer bei der U21-EM auch international überzeugt", sagte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke. Der Defensivspezialist erhält in Köln einen Fünfjahresvertrag.

UN-Bericht: Zahl der Aids-Toten weltweit auf eine Million halbiert

Die Vereinten Nationen vermelden Fortschritte im Kampf gegen die tödliche Immunschwäche Aids. Erstmals sind mehr als die Hälfte der HIV-Infizierten weltweit in Behandlung, wie UNAIS, das Aidsprogramm der Vereinten Nationen, in Paris erklärte. Von den 36,7 Millionen Infizierten 2016 erhielten 19,5 Millionen Männer, Frauen und Kinder lebensverlängernde Medikamente. Die Zahl der Aids-Todesfälle hat sich nach dem vorgelegten UN-Aids-Bericht von 1,9 Millionen im Jahr 2005 auf etwa eine Million im Jahr 2016 fast halbiert.

Islacker stürmt neben Mittag

Bundestrainerin Steffi Jones setzt im zweiten EM-Spiel gegen Italien auf Mandy Islacker als zweite Sturmspitze. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Svenja Huth im Auftaktmatch der DFB-Elf gegen Schweden (0:0) wird die Bundesliga-Torschützenkönigin am Freitag (20.45 Uhr/ARD) gegen die Squadra Azzurra neben Anja Mittag angreifen. "Mandy hat es hervorragend gemacht. Sie ist nicht umsonst Torschützenkönigin geworden", sagte die Cheftrainerin vor dem Abschlusstraining im Stadion Willem II in Tilburg. Zudem kündigte Jones personelle Änderungen an, die sie aber nicht näher erläuterte.

Ankara: Keine Beziehung zu Berlin auf Basis von "Drohungen" möglich

Die türkische Regierung hat das Vorgehen der Bundesregierung kritisert. "Unsere Beziehungen können nicht auf der Grundlage von Erpressungen und Drohungen fortgesetzt werden, sondern nur mittels international anerkannter Normen und Prinzipien", erklärte das türkische Außenministerium. Bundesaußenminister Gabriel hatte einen Kurswechsel in der Türkei-Politik angekündigt. Sein Vorgehen sei "einseitig und verzerrt", hieß es. Zugleich wurde betont, dass die Türkei Deutschland weiter als ein "verbündetes Land" und als "Freund" betrachten wolle.

Zwei Abgänge bei Braunschweig

Carlos Medlock und Carlton Guyton verlassen die Basketball Löwen Braunschweig und wechseln ins europäische Ausland. Wie der Bundesliga-16. der abgelaufenen Saison mitteilte, wird Medlock künftig für die Rethymnon Cretan Kings in der ersten griechischen Liga spielen. Guard Guyton hat einen Vertrag bei Assigeco Piacenza in der zweiten italienischen Liga unterschrieben. "Beide Spieler haben sich nach Anlaufschwierigkeiten an das BBL-Niveau gewöhnt und sich für uns als Glücksgriffe erwiesen", sagte Löwen-Trainer Frank Menz.

Froome auf dem Weg zum Tour-Sieg

Christopher Froome hat auf der letzten Bergetappe der 104.Tour de France alle Angriffe abgewehrt und steht dicht vor seinem vierten Gesamtsieg. Sein französischer Rivale Romain Bardet kassierte zwar vier Sekunden Zeitgutschrift und liegt nur noch 23 Sekunden hinter dem britischen Sky-Profi - das dürfte aber angesichts Froomes Zeitfahr-Qualitäten zu wenig sein. Gesamtdritter ist nun der bisherige Zweite Rigobert Uran, der sechs Sekunden auf Bardet verlor. Den zweiten Etappensieg der diesjährigen Tour holte der Franzose Warren Barguil vom deutschen Sunweb-Team. Ihm ist das Bergtrikot nicht mehr zu nehmen.

Froome auf dem Weg zum Tour-Sieg

Christopher Froome hat auf der letzten Bergetappe der 104.Tour de France alle Angriffe abgewehrt und steht dicht vor seinem vierten Gesamtsieg. Sein französischer Rivale Romain Bardet kassierte zwar vier Sekunden Zeitgutschrift und liegt nur noch 23 Sekunden hinter dem britischen Sky-Profi - das dürfte aber angesichts Froomes Zeitfahr-Qualitäten zu wenig sein. Gesamtdritter ist nun der bisherige Zweite Rigobert Uran, der sechs Sekunden auf Bardet verlor. Den zweiten Etappensieg der diesjährigen Tour holte der Franzose Warren Barguil vom deutschen Sunweb-Team. Ihm ist das Bergtrikot nicht mehr zu nehmen.

Nach Angriff am Tempelberg: Israel verschärft Sicherheit

Nach dem tödlichen Angriff auf zwei israelische Polizisten in der Jerusalemer Altstadt hat Israel seine Sicherheitsvorkehrungen weiter verschärft. Es seien fünf zusätzliche Bataillone in Alarmbereitschaft versetzt worden, unter anderem im Westjordanland, sagte eine Armeesprecherin. Sicherheitsminister Erdan sagte dem Armeeradio, Regierungschef Netanjahu müsse über die Maßnahmen am Tempelberg entscheiden. Er hoffe aber, dass die dort installierten Metalldetektoren über das Wochenende blieben, sagte Erdan.

BVB: Fan-Ausschluss auf Bewährung

Borussia Dortmund ist vom DFB-Sportgericht zu einem Zuschauer-Ausschluss auf Bewährung und einer Geldstrafe von 95.000 Euro verurteilt worden. Sollten sich Dortmunder Fans bis zum 31.Mai 2018 erneut "erhebliche Vorfälle" leisten, müsste der BVB bei einem Bundesliga-Auswärtsspiel ohne mitgereiste Fans antreten und dem Heimverein die dadurch entstehenden Einnahmeverluste ersetzen. Geahndet wurde das Abbrennen von Pyrotechnik im Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt und im Pokalhalbfinale beim FC Bayern. Beim Ligaspiel in München kam es zu zu Zwischenfällen mit BVB-Anhängern im Einlassbereich des Stadions.

Sessions will trotz Trumps massiver Kritik im Amt bleiben

US-Justizminister Jeff Sessions will trotz der jüngsten massiven Kritik von Präsident Donald Trump an ihm im Amt bleiben. Er werde das tun, so lange es "angemessen" sei, sagte Sessions in Washington bei einer Pressekonferenz zu einem Ermittlungserfolg zu illegalen Machenschaften im Darknet. Das Justizministerium arbeite erfolgreich, das zeigten die jüngsten Ergebnisse. "Ich bin völlig zuversichtlich, dass es uns gelingt, diese Behörde auf effektive Weise weiterzuführen." Trump distanziert sich von Sessions

Ermittler in den USA und Europa schließen zwei "Dark Web"-Plattformen

Fahnder in den USA und Europa haben zwei große Online-Plattformen für den Handel mit Drogen, Hacker-Software und Waffen im sogenannten Dark Web geschlossen. Wie US-Justizminister Sessions mitteilte, waren auf den Websites im versteckten Teil des Internets, der über normale Suchmaschinen nicht zugänglich ist, tausende Händler weltweit mit mehr als 200.000 Kunden verbunden. Das Vorgehen der Behörden sei ein klares Signal an die Nutzer, dass sie "entdeckt werden, ihre Organisationen und Netzwerke zerschlagen werden und wir sie strafverfolgen", sagte er.

Backstage

Exklusiv

Nachrichten | heute-journal - Ein Tag im heute journal

Wie entsteht das heute journal? Wie lassen sich 24 Stunden Weltgeschehen in 30 Minuten zusammenfassen? Ein Blick hinter die Kulissen von Deutschlands erfolgreichstem News-Magazin.

Videolänge:
17 min
Datum:

Die Moderatoren

  • Lebenslauf

  • Lebenslauf

  • Lebenslauf

  • Co-Moderatorin

  • Co-Moderator

  • Co-Moderatorin

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet