heute journal

heute journal

Aktuelle Sendung

Nachrichten | heute-journal - heute-journal - Bundestagswahl 2017 vom 24.09.2017

Mit den Themen: Verluste - Große Koalition abgestraft; Gewinne - Kleine Parteien legen zu; Spekulation - Auf dem Weg nach Jamaika?

Videolänge:
43 min
Datum:

Einzelbeiträge

fornoff_zahlen

Nachrichten | heute-journal -

Matthias Fornoff fasst für Sie die Zahlen der Bundestagswahl 2017 zusammen.

Videolänge:
1 min
Datum:
Aufstieg_der_afd

Nachrichten | heute-journal -

Geprägt hat das Bild der Partei zuletzt vor allem AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland. In der neuen …

Videolänge:
2 min
Datum:
sgs_schiemenz_bei_der_linkspartei

Nachrichten | heute-journal -

Die Linke hat wichtige Wahlziele verpasst: Sie hat kein zweistelliges Ergebnis, weniger Stimmen als die AfD …

Videolänge:
2 min
Datum:
Untergang der SPD

Nachrichten | heute-journal -

Die Sozialdemokraten haben ihr schlechtestes Ergebnis bei einer Bundestagswahl eingefahren. Martin Schulz …

Videolänge:
2 min
Datum:
Jamaika

Nachrichten | heute-journal -

Als einzig mögliche Koalition bleibt einer geschwächten Union nur die Zusammenarbeit mit FDP und Grünen. …

Videolänge:
2 min
Datum:
SGS-Oppermann

Nachrichten | heute-journal -

Der Fraktionsvorsitzende der SPD, Thomas Oppermann, betont, seine Partei wolle Alternativen zur Regierung …

Videolänge:
4 min
Datum:
sgs_petry

Nachrichten | heute-journal -

Nach dem erfolgreichen Einzug der AfD in den Bundestag plädiert die AfD-Chefin Frauke Petry weiter für eine …

Videolänge:
5 min
Datum:
SGS_Beer

Nachrichten | heute-journal -

Ein solider Vertrag müsse gemacht werden und sich dafür auch die notwendige Zeit genommen werden. Das will …

Videolänge:
3 min
Datum:

Ganze Sendungen

"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Verluste - Große Koalition abgestraft; Gewinne - Kleine Parteien legen zu; Spekulation - Auf …

Videolänge:
43 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Echtes Engagement: Der letzte Tag der Wahlhelfer Kurdisches Roulette: Die Gefahren des Referendums …

Videolänge:
16 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Brexit-Rede - May will mehr Zeit nach Ausstieg; Wahlkampf-Endspurt - Parteien buhlen um …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Letzte Zahlen vor der Wahl - Das aktuelle Politbarometer; Die Optionen nach der Wahl - Wer …

Videolänge:
16 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Tote und Trümmer: Erdbeben in Mexiko Zusammengeschweißt: Die Ehe von Tata und Thyssen Zwischen Merkel …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Erste Rede vor der UNO - Trump droht Nordkorea mit Vernichtung; Gebrüll und Pfiffe gegen …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Ziemlich beste Freunde: Trump und die UN Gefährlicher Job: Steuerfahnder in …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Kleine Parteien im Fernduell - Ringen um Platz drei; Hamas und Fatah auf Versöhnungskurs - …

Videolänge:
15 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Noch 8 Tage - Wahlkampf in Ost und West; Museum für Afrika - Kapstadt feiert moderne Kunst

Videolänge:
15 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Neue Prognose zur Bundestagswahl - Ausblick: Die AfD im Bundestag; Neue Rakete von Nord-Korea - Soll Merkel …

Videolänge:
31 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Russisches Manöver - Nervosität an NATO-Grenzen; Grün-gelbe Spitzen - Kandidaten im …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Piloten im Krank-Streik - Air Berlin streicht erneut Flüge; Zukunft der EU - Junkers Rede in …

Videolänge:
10 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Wie ein Vater Juden vor Nazis rettete - Ein lang gehütetes Familienrätsel; Doppelporträt …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Hurrikan Irma wütet weiter in Florida - Städte im Wasser nach Sturmflut; Reportage aus …

Videolänge:
30 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Sturm und Drang - Irma trifft auf Florida; Diplomatischer Kleinkrieg - Türkei im Wahlkampf; …

Videolänge:
15 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Ein Mega-Sturm und seine Folgen - Irma's Weg der Zerstörung; Flucht vor dem Hurrikan - …

Videolänge:
15 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen Hurrikan "Irma"; Jahrhundertbeben in Mexiko; Papst Franziskus in Kolumbien und 60 Jahre …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Hurrikan Irma verwüstet Karibikinseln - Tote und Verletzte durch Wirbelsturm; Die Chinesen …

Videolänge:
27 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Gegen das Urteil - Ungarn will keine Flüchtlinge; Gegen den Trend - Umzug in den Osten; Gegen …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Klare Kante - Wahlkampf im Deutschen Bundestag; Klare Worte - Zum Abschied von Norbert …

Videolänge:
30 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Duett statt Duell? Reaktionen auf die TV-Debatte Verhandeln mit Kim Jong Un Schnell und sauber? …

Videolänge:
31 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Merkel gegen Schulz - Analysen & Hintergründe zum TV-Duell; Sanktionen gefordert - Scharfe …

Videolänge:
49 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Festgenommen in der Türkei; Milliardenhilfen für Texas; Exklusiv-TV-Interview: Salman Rushdie;

Videolänge:
14 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Empörung - Zwei Deutsche in der Türkei verhaftet; Menschenrecht - Afghanische Frauen kämpfen …

Videolänge:
32 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Arbeitsmarkt - Macrons Reformpläne; Brexit - Kippt in Großbritannien in Stimmung?; …

Videolänge:
29 min
Datum:

Ganze Sendungen in Gebärdensprache

hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Tote und Trümmer: Erdbeben in Mexiko Zusammengeschweißt: Die Ehe von Tata und Thyssen Zwischen Merkel …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Erste Rede vor der UNO - Trump droht Nordkorea mit Vernichtung; Gebrüll und Pfiffe gegen …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Ziemlich beste Freunde: Trump und die UN; Gefährlicher Job: Steuerfahnder in Griechenland; …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Wie ein Vater Juden vor Nazis rettete - Ein lang gehütetes Familienrätsel; Doppelporträt …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Hurrikan Irma wütet weiter in Florida - Städte im Wasser nach Sturmflut; Reportage aus …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Gegen das Urteil - Ungarn will keine Flüchtlinge; Gegen den Trend - Umzug in den Osten; Gegen …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Flut in Asien - Hunderte Tote in Indien; Flut in Amerika - Die Gestrandeten von Houston; …

Videolänge:
27 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Präsident Trump im Hochwassergebiet - Die Lage um Houston bleibt dramatisch; Neuer …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Wasser und kein Ende - Sturm Harvey verwüstet Houston; Schulz-Effekt und Kanzler-Bonus - Die …

Videolänge:
31 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Bergsturz - Unglück in den Schweizer Alpen; Gesichtserkennung - Zwischen Sicherheit und …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Pläne für Afghanistan - Trump und die Generäle; Air Berlin im Sinkflug - Lufthansa ohne …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Auf Schlingerkurs: Trump und die Rechtsextremen Exit nach dem Brexit: EU-Bürger in …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Jetzt aber - Merkel im Wahlkampf; Dann doch - Trump verurteilt Rassismus; Immer wieder - …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Trump und Nordkorea - Außenminister Gabriel besorgt; Polens Justizreform - Gespräch mit …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Politisches Beben in Niedersachsen - Von Neuwahlen und alten Geschichten; Streit um Flughafen …

Videolänge:
27 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Die Diesel-Billig-Lösung - Funktionieren Software-Updates?; Ruanda vor der Wahl - Afrikas …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Diesel-Debatte: Großer Gipfel, kleines Update Tatort Tiergarten: Vietnamesen entführen …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Vor dem Gipfel - Dieselhersteller unter Druck; Im Taumel - Venezuela in der Krise; In den …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Wie teuer ist der "saubere“ Diesel? Patent seit den 90er Jahren angemeldet; Bayern verschärft …

Videolänge:
25 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Dobrindt und der Diesel - Zulassungsverbot für Porsche-Modell; Landwirtschaft und Naturschutz …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Autobauer unter Druck - VW will Klarheit; Ärger um Justizreform - Brüssel droht Warschau; …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Cumhuriyet-Prozess in der Türkei - Terror-Vorwurf gegen Journalisten; Kartellvorwürfe gegen …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Gabriel kritisiert Türkei scharf - Kehrtwende der Bundesregierung; Gerichtsreform in Polen …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Unter Druck - Deutschland und die Türkei; Vor Gericht - Werden ältere Diesel ausgesperrt?; Zu …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Schwere Vorwürfe - Deutscher in Türkei in Haft; Alte Wunden - Missbrauchsfälle bei …

Videolänge:
29 min
Datum:

Nachrichten

Motorrad 13:50

US-Sport 12:35

Tennis 11:59

Politik 11:51

Politik 11:24

Eiskunstlauf 11:15

Panorama 11:01

Bundesliga 10:38

Politik 10:33

Fußball 10:31

Panorama 10:20

Politik 10:01

Bundesliga 09:59

Politik 09:40

Fußball International 09:23

Tennis 09:15

Hintergrund 09:01

Hintergrund 08:39

Hintergrund 08:17

Politik 08:00

Politik 07:36

Panorama 07:16

Panorama 06:25

Politik 06:15

Politik 05:57

Öttl und Cortese in Aragonien Neunte

Philipp Öttl hat beim Großen Preis von Aragonien den neunten Platz belegt. Der 21-Jährige verpasste in der Schlussphase des Sprintrennens eine besseres Resultat. Der WM-Lauf der Moto3 war wegen Nebels von 20 auf 13 Runden verkürzt worden. Den Sieg sicherte sich WM-Spitzenreiter Joan Mir. Dem Spanier gelangen als erstem Piloten in der Moto3 acht Siege in einer Saison. Ebenfalls den achten Saisonsieg schaffte WM-Spitzenreiter Franco Morbidelli in der Moto2. Sandro Cortese wurde Neunter. Marcel Schrötter musste sein Comeback-Rennen nach seinem Kahnbeinbuch abbrechen.

LeBron James: Trump, "du Penner"

Die heftige verbale Auseinandersetzung, die Trump mit einer Reihe von Twitter-Attacken vom Zaun gebrochen hatte, hat einen Sturm der Entrüstung im US- Sport entfacht. Auch die NFL wendet sich von US-Präsidenten ab. Der hatte Footballer, die ihr verfassungsmäßiges Recht wahrnehmen und gegen Rassismus protestieren, als "Hurensöhne" bezeichnet und die Einladung ins Weiße Haus für den amtierenden Basketballmeister Golden State Warriors zurückgezogen. "Du Penner. Ins Weiße Haus zu kommen, war eine große Ehre, bis du aufgetaucht bist", so NBA-Star LeBron James von den Cleveland Cavaliers auf Twitter.

WTA-Wuhan: Aus für Barthel

Mona Barthel ist beim WTA-Turnier in Wuhan/China nach einem wechselhaften Auftritt an der Auftakthürde gescheitert. Die 27-Jährige unterlag in der ersten Runde Olympiasiegerin Monica Puig aus Puerto Rico 0:6, 7:6 (7:0), 4:6. Im ersten Satz gelangen der Barthel (Weltranglisten-51.) gegen die 19 Plätze schlechter notierte Qualifikantin lediglich sieben Punkte. Im zweiten Durchgang kämpfte sich Barthel nach einem 1:5-Rückstand und einem abgewehrten Matchball noch in den Tiebreak, den sie ohne Punktverlust gewann. Im entscheidenden Satz reichte Puig ein Break zum Sieg.

Saudi-Arabien lässt erstmals Frauen ins Sportstadion

Das streng konservative Königreich Saudi-Arabien hat Frauen erstmals Zutritt zu einem Sportstadion gewährt. Hunderte Frauen durften am Samstag im König- Fahd-Stadion der Hauptstadt Riad in Begleitung ihrer Familie die Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag verfolgen. Dafür wurde in der Arena, ein separater Bereich für Familien eingerichtet. Bislang wurden Frauen in Saudi-Arabien auch am Nationalfeiertag nicht ins Stadion gelassen. Das konservative muslimische Königreich verfolgt eine strenge Politik der Geschlechtertrennung. Frauen dürfen dort auch nicht Auto fahren. Riad: Erstmals Frauen im Stadion

Nordkorea veranstaltet Massenkundgebung gegen die USA

Vor dem Hintergrund des eskalierenden Streits um sein Atomprogramm hat Nordkorea Zehntausende von Bürgern in Pjöngjang zu einer Kundgebung gegen die USA mobilisiert. Mehr als 100.000 Menschen aus allen Gesellschaftsschichten hätten sich auf dem Kim-Il-Sung-Platz der Hauptstadt "in dem vollen Geist versammelt, die Feinde auszulöschen", berichteten die Staatsmedien. Solche Massenkundgebungen sind in Nordkorea nicht unüblich, um die Unterstützung der Bürger für die Politik der kommunistischen Regierung zu demonstrieren. Trump beleidigt Kim erneut

Eiskunstlauf: Liebers mit Fehlstart

Eiskunstläufer Peter Liebers hat bei seinem Saisonauftakt die erhoffte Qualifikation für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang verpasst. Bei den Autumn Classics in Montreal (CAN) belegte der 29-Jährige nach einer Kür ohne Vierfach-Sprünge und ohne Sturz, aber mit reduziertem Schwierigkeitsgrad, den siebten Platz mit 207,89 Punkten. Damit verpasste der Berliner im ersten von vier Versuchen knapp die geforderte Olympianorm. Den Sieg holte sich Europameister Javier Fernandez aus Spanien mit 279,09 Punkten, aber auch er machte mehrere Fehler.

Soul-Sänger Charles Bradley gestorben

Der Soul-Sänger Charles Bradley ist tot. Nach langem Kampf gegen den Krebs starb er in New York im Kreise seiner Familie, Freunde und ehemaligen BandMitglieder, wie das Magazin "Billboard" unter Berufung auf sein Management berichtete. Bradley wurde 68 Jahre alt. Auf des Webseite des Künstlers stand auf schwarzem Grund "Charles Bradley 1948-2017". In einer Mitteilung auf seinem Twitter-Account war zu lesen: "Schweren Herzens geben wir den Tod von Charles Bradley bekannt. Wir danken Euch für Eure Gedanken und Gebete in dieser schwierigen Zeit."

Krug: Kritik am Videobweis "Unsinn"

Hellmut Krug hat kein Verständnis für die Kritik am Videobeweis. "Erst ist man nicht bereit, Fehler der Schiedsrichter zu akzeptieren, und schreit nach technischer Hilfe", sagte der DFB-Chef-Instruktor und Projektleiter Video, der Welt am Sonntag. Nun gebe es ein Werkzeug, das helfe, grobe Fehler zu verhindern, "und nun wird so getan, als wäre alles noch viel schlimmer als zuvor. Das ist doch Unsinn". Krug betonte, dass diese Saison ein Testlauf sei. "Es wird auch mit dem Videobeweis nie eine 100-prozentige Gerechtigkeit geben, weil Menschen am Werk sind und keine Roboter."

SPD-Kanzlerkandidat Schulz wählt in Würselen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat am Morgen seine Stimme bei der Bundestagswahl abgegeben. "Das ist die entscheidende Stimme", sagte er nach Angaben eines AFP-Reporters, als er in einem Wahllokal seiner Heimatstadt Würselen bei Aachen die Wahl-Unterlagen in die Urne warf. Begleitet wurde Schulz von seiner Ehefrau Inge. Der Kanzlerkandidat erschien im dunklen Anzug mit weißem Hemd und roter Krawatte. Für die Fotografen musste Schulz vor der Urne posieren. "Ich wähle auch zweimal", scherzte er. Politiker geben ihre Stimme ab

Vukcevic:"Zufrieden mit Fortschritten"

Fünf Jahre nach seinem Verkehrsunfall hat sich der frühere Hoffenheimer Profi Boris Vukcevic über seinen Gesundheitszustand geäußert. "Ich bin zufrieden mit den Fortschritten, die ich in aller Ruhe mache", sagte der 27-Jährige der "Bild am Sonntag". Vukcevic hat Einschränkungen in einer Körperhälfte und Konzentrationsschwierigkeiten. "Das Training läuft positiv", sagte der ehemalige U21-Nationalspieler. Der Kroate (78 BundesligaSpiele) war 2012 auf dem Weg zum Training mit seinem Auto frontal in einem Lkw gekracht. Später stellte sich heraus, dass er als Diabetes-Patient unterzuckert war.

Toilettenmangel: Niederländische Frauen nehmen Pissoirs in Besitz

In den Niederlanden haben Frauen ihre Notdurft demonstrativ in Pissoirs verrichtet - aus Protest gegen einen Mangel an öffentlichen Toiletten. Bis zum Nachmittag wurden mehr als 160 Fotos im Internet hochgeladen. Sie zeigen Frauen bei gymnastisch anmutenden Versuchen, sich in einem Pissoir zu erleichtern. Die Initiatorin der Aktion, Geerte Piening, war zuvor wegen Wildpinkelns zu einer Geldstrafe von 90 Euro verurteilt worden. Ihr Richter löste mit der Erklärung Empörung aus, die 23-Jährige hätte im Notfall ja auch ein Pissoir aufsuchen können.

Schweizer stimmen über Rentenreform ab

Die Schweizer entscheiden bei einer Volksabstimmung über eine Reform der Rentenkasse. Unter anderem soll das Rentenalter der Frauen von 64 auf 65 Jahre steigen. Die Mehrwertsteuer soll zugunsten der Rentenkasse (AHV) steigen und die Lohnbeträge sollen angehoben werden. Die Befürworter lagen in Umfragen lange knapp vorn, aber das Nein-Lager hatte zuletzt zugelegt. Nach den letzten Umfragen dürfte das Ergebnis äußerst knapp ausfallen. Unter anderem lehnt die stärkste Partei, die konservative SVP, die Reform ab. Die Sanierung gehe nicht weit genug, argumentierte sie.

1.FC Köln: "Da hilft kein Jammern"

Kölns Vize-Präsident Toni Schumacher hat Trainer Peter Stöger nach dem missratenen Bundesliga-Start der Rheinländer gestärkt. "Wir arbeiten mehr als vier Jahre in dieser Konstellation erfolgreich zusammen. Jetzt haben wir erstmals eine schwierige Phase, in der es nicht läuft. Da hilft kein Jammern. Da müssen wir durch. Und ich bin sicher, mit Vertrauen und Zusammenhalt kriegen wir das hin", sagte der frühere Nationaltorhüter Schumacher der Bild am Sonntag. Köln hat vor dem Auswärtsspiel heute (15:30 Uhr) in Hannover noch keinen Punkt geholt und ist Tabellenletzter.

Grünen-Chef Özdemir wählt in Berlin

Der Spitzenkandidat der Grünen, Cem Özdemir, hat am Morgen als einer der ersten Spitzenpolitiker seine Stimme bei der Bundestagswahl abgegeben. Gut gelaunt grüßte er wartende Journalisten, Wahlhelfer und andere Wähler. Danach verließ er das Wahllokal im Berliner Bezirk Kreuzberg aber kommentarlos. Die Grünen kämpfen mit anderen kleineren Parteien um den dritten Platz. Umfragen sahen sie zuletzt bei nur sieben bis acht Prozent. Dennoch wurde nicht ausgeschlossen, dass die Grünen nach der Wahl in eine bundesweit noch nie erprobte "Jamaika-Koalition" mit CDU/CSU und FDP eintreten könnten. Politiker geben ihre Stimme ab

Chicago verliert ohne Schweinsteiger

Ohne Bastian Schweinsteiger hat Chicago Fire in der MLS eine Niederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft unterlag mit 1:3 (0:1) bei Philadelphia Union. Schweinsteiger verpasste aufgrund einer Wadenverletzung bereits das dritte Spiel in Folge. Chicago liegt weiterhin mit 48 Punkten auf dem dritten Platz in der Eastern Conference. Philadelphia verbessert sich mit nun 36 Zählern auf den zehnten Platz im Osten. Vier Spieltage vor Saisonende liegt Chicago weiter auf PlayoffKurs. Nur die jeweils sechs bestplatzierten Mannschaften im Osten und im Westen qualifizieren sich für die MLS-Cup-Playoffs.

WTA Tokio: Wozniacki gewinnt Finale

Kerber-Bezwingerin Anastasia Pawljutschenkowa hat das Finale beim Tennis- Turnier in Tokio gegen Caroline Wozniacki verloren. Nach ihrem glatten Zweisatzerfolg gegen die Weltranglisten- Erste Garbine Muguruza aus Spanien setzte sich die Dänin im Endspiel gegen die Russin mit 6:0, 7:5 durch. Für die Titelverteidigerin war es im siebten Final-Auftritt der erste Turniersieg in diesem Jahr und insgesamt der 26. Karriere-Erfolg. Die Russin hatte zuvor Angelique Kerber mit 6:0, 6:7 (4:7), 6:4 ausgeschaltet.

Fakten zur Wahl: Kanzlerfrage und Koalition

Nur Konrad Adenauer (1949-1963) und Helmut Kohl (1982-1998) waren länger im Amt als Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die CDU-Vorsitzende strebt ihre vierte Amtszeit an. Seit 2005 sitzt Merkel im Kanzleramt. Sie ist nach sieben Männern die erste Frau an der Regierungsspitze. Seit Gründung der Bundesrepublik hat die Union rund 48 Jahre lang den Kanzler gestellt, die SPD rund 20 Jahre. Die aktuelle Regierung ist die dritte große Koalition nach 1966 und 2005. Seit 1961 waren die Koalitionen stets zweifarbig: Schwarz-Gelb, Rot-Gelb, Rot-Grün - oder eben Rot-Schwarz.

Fakten zur Bundestagswahl: Ablauf

Die Kabinen in den 73.500 Urnenwahlbezirken im Land sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Etwa 30 Prozent der Wähler wollen einer Umfrage zufolge ihre Stimme dann schon per Briefwahl abgegeben haben. 2013 lag der Anteil der Briefwähler bei 24,3 Prozent. 42 Parteien treten in diesem Jahr an, 34 von ihnen mit Landeslisten. 2013 waren es 34 Parteien (30 mit Landeslisten). 650.000 Wahlhelferinnen und -helfer sind am Wahltag in den insgesamt 299 Wahlkreisen im Einsatz. Rund 92 Millionen Euro wird die Wahl den Bund kosten, schätzt das Bundesinnenministerium.

Was man über die Bundestagswahl wissen muss: Die Wähler

Rund 61,5 Millionen Wahlberechtigte dürfen den 19. Bundestag wählen. Im Vergleich zu 2013 sind das rund 400.000 Wahlberechtigte weniger. Drei Millionen Erstwähler können ihre Stimme abgeben. Insgesamt ist die Wahlbevölkerung aber so alt wie nie zuvor. Zum ersten Mal ist mehr als die Hälfte aller Wahlberechtigten über 52 Jahre alt, wie das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung errechnet hat. Mehr als jeder Dritte (36,1 Prozent) ist einer Schätzung des Bundesamtes für Statistik zufolge 60 Jahre oder älter.

Bundestagswahl beginnt - Wahllokale geöffnet

Die Bundestagswahl hat begonnen. Rund 73.500 Wahllokale haben heute um 08.00 Uhr geöffnet. Etwa 61,5 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, bis 18.00 Uhr Erst- und Zweitstimme abzugeben und so über die Zusammensetzung des 19. Bundestags zu entscheiden. Die Union von Bundeskanzlerin Merkel lag in letzten Umfragen deutlich vor der SPD von Herausforderer Schulz. Insgesamt stehen 42 Parteien zur Wahl - so viele wie nie seit der Wiedervereinigung. Mit Spannung wird auch erwartet, ob die Zahl der Nichtwähler auf dem historisch hohen Niveau bleibt. Bundestagswahl hat begonnen

Berliner stimmen mit Volksentscheid über Flughafen Tegel ab

In Berlin sind rund zweieinhalb Millionen Wahlberechtigte parallel zur Bundestagswahl auch zur Abstimmung über die Zukunft des Flughafens Tegel aufgerufen. Ein von der FDP initiierter Volksentscheid fordert, den innerstädtischen Flughafen im Nordwesten Berlins nach Eröffnung des Hauptstadtairports BER weiterhin zu nutzen. Allerdings ist der Text nicht rechtsverbindlich. Die Tegel-Befürworter argumentieren vor allem mit den mangelnden Kapazitäten des BER, der voraussichtlich nicht vor 2019 in Betrieb geht. Bundestagswahl hat begonnen

Drei Tote bei Unfall mit Geisterfahrer-Lkw bei Rüsselsheim

Bei einem Unfall mit einem Geisterfahrer-Lkw auf der Autobahn 67 sind drei Menschen ums Leben gekommen. Wie die hessische Polizei mitteilte, war der Kleinlaster auf die Autobahn gefahren, hatte dann jedoch wegen eines Staus gewendet. Daraufhin sei der Lkw mit hoher Geschwindigkeit auf der linken Spur dem Verkehr entgegen gefahren. Zwei Autos konnten nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Die drei Insassen des ersten Wagens - zwei Frauen und ein Mann - starben noch am Unfallort. Vier Frauen aus dem zweiten Auto wurden leicht verletzt. Unfall mit Falschfahrer: Drei Tote

70.000 Menschen fliehen vor drohendem Dammbruch

Wegen eines brüchigen Staudamms infolge heftiger Regenfälle in Puerto Rico haben die Behörden rund 70.000 Menschen angewiesen, ihre Häuser zu verlassen. Am Damm von Guajataca im Nordwesten der Insel war am Freitagnachmittag ein Überlauf gebrochen und hatte plötzliche Überschwemmungen ausgelöst. Die Behörden befürchteten, dass der fast hundert Jahre alte Damm brechen könnte. Die Koordinationsstelle der US-Katastrophenhilfe (Fema) schickte Wasser und Nahrungsmittel in das US-Außengebiet. "Maria" hatte für einen Totalausfall der Elektrizität gesorgt. Puerto Ricaner fliehen vor Dammbruch

Französischer Senat wird zum Teil neu besetzt

Ein Teil des französischen Senats wird heute neu gewählt. Es geht um 171 der insgesamt 348 Sitze. Die Senatoren werden indirekt gewählt - vor allem von Kommunnal- oder Regionalpolitikern. Die Partei von Staatschefs Macron hat in der zweiten Kammer des Parlaments bisher nur 29 Sitze und laut französischen Medien dürfte die bürgerliche Rechte dort weiter dominierend bleiben. Für Macron ist die Abstimmung wichtig, da er für geplante Verfassungsreformen im kommenden Jahr eine Drei-Fünftel- Mehrheit des gesamten Parlaments braucht.

Trump nennt Kim erneut "Raketenmann"

US-Präsident Trump hat Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un erneut als "Raketenmann" bezeichnet. "Ich habe gerade den Außenminister von Nordkorea bei der UN sprechen hören. Wenn er die Gedanken des kleinen Raketenmannes wiederholt, werden sie nicht mehr lange hier sein!", schrieb Trump am Samstagabend im Kurznachrichtendienst Twitter. Er hatte Kim bereits am Dienstag bei seiner Rede vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen als "Raketenmann auf einer selbstmörderischen Mission" bezeichnet.

Backstage

Exklusiv

Nachrichten | heute-journal - Ein Tag im heute journal

Wie entsteht das heute journal? Wie lassen sich 24 Stunden Weltgeschehen in 30 Minuten zusammenfassen? Ein Blick hinter die Kulissen von Deutschlands erfolgreichstem News-Magazin.

Videolänge:
17 min
Datum:

Die Moderatoren

  • Lebenslauf

  • Lebenslauf

  • Lebenslauf

  • Co-Moderatorin

  • Co-Moderator

  • Co-Moderatorin

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.