heute journal

heute journal

Aktuelle Sendung

Nachrichten | heute-journal - heute-journal vom 26.07.2017

Mit den Themen: Autobauer unter Druck - VW will Klarheit; Ärger um Justizreform - Brüssel droht Warschau; Land unter - Tief "Alfred" bringt Hochwasser

Videolänge:
30 min
Datum:

Einzelbeiträge

Krisensitzung des VW-Aufsichtsrats

Nachrichten | heute-journal -

Der Aufsichtsrat von Volkswagen hat sich zu einer außerordentlichen Sitzung getroffen und sich vom Vorstand …

Videolänge:
10 min
Datum:
EU droht Polen wegen Justizreform

Nachrichten | heute-journal -

Die EU-Kommission will gegen die umstrittene polnische Justizreform vorgehen: Kommissionsvizepräsident Frans …

Videolänge:
3 min
Datum:
Schaltgespräch Stephan Weil & Marietta Slomka

Nachrichten | heute-journal -

"Wir sind gerade inmitten eines großen Lernprozesses - gerade auch auf Seiten der Industrie. Das Einhalten …

Videolänge:
7 min
Datum:
Katastrophenalarm im Sommer

Nachrichten | heute-journal -

Innerhalb von zwei Tagen fiel in einigen Teilen Deutschlands so viel Regen wie sonst in einem Monat. Heftiger …

Videolänge:
2 min
Datum:
Schaltgespräch Radoslaw Sikorski & Marietta Slomka

Nachrichten | heute-journal -

Nach einer pro-europäischen Regierung haben sich die Polen für eine konservative und nationalistische Politik …

Videolänge:
5 min
Datum:
Asylregeln gelten auch im Chaos

Nachrichten | heute-journal -

Das europäische Asylrecht gilt auch in Extremsituationen wie der Flüchtlingskrise, ohne Ausnahmen. So …

Videolänge:
3 min
Datum:
Verhaltenskodex

Nachrichten | heute-journal -

Bei einem Treffen in Rom hat die italienische Regierung am Dienstag mit privaten Seenotrettern über einen …

Videolänge:
1 min
Datum:
türkei eu

Nachrichten | heute-journal -

Türkische Regierungsvertreter sind in Brüssel zu Gesprächen mit Vertretern der EU zusammengekommen. Trotz der …

Videolänge:
1 min
Datum:

Ganze Sendungen

"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Autobauer unter Druck - VW will Klarheit; Ärger um Justizreform - Brüssel droht Warschau; …

Videolänge:
30 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Plädoyers im NSU Prozess - Anklage sieht Zschäpe als Mittäterin; Beitritts-Gespräche in …

Videolänge:
10 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Cumhuriyet-Prozess in der Türkei - Terror-Vorwurf gegen Journalisten; Kartellvorwürfe gegen …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Die Tempelberg-Krise - Droht eine neue Intifada?; Scharfe Töne von Schulz - Flüchtlingskrise …

Videolänge:
14 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Themen: Steinmeier greift Erdogan scharf an, Ein Jahr nach dem Amoklauf, Kartellvorwürfe - Autobranche in Not

Videolänge:
14 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Kartellverdacht - Absprachen der Autobauer?; Konfrontation - Scharfe Töne in Berlin und …

Videolänge:
31 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Gabriel kritisiert Türkei scharf - Kehrtwende der Bundesregierung; Gerichtsreform in Polen …

Videolänge:
30 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Unter Druck: Deutschland und die Türkei Vor Gericht: Werden ältere Diesel ausgesperrt? Zu …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Schwere Vorwürfe - Deutscher in Türkei in Haft; Alte Wunden - Missbrauchsfälle bei …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Brexit-Verhandlungen - Großbritannien ohne Plan; Wahlprogramm der CSU - Obergrenze ohne …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: SPD - Mit zehn Punkten gegen Merkel; Polen - Widerstand gegen Rechtsruck; Wimbledon - Federer …

Videolänge:
17 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Putsch in der Türkei - Verhaftungen zum Jahrestag; Anschlag in Hurghada - Steckt der IS …

Videolänge:
15 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Nationalfeiertag in Frankreich - Parade mit Pomp und Präsidenten; Wahlkampf ohne Flüchtlinge …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit folgenden Themen: Trauer und Wut: Liu Xiaobo ist tot Gespräche und Stadtführung: Präsident Trump in …

Videolänge:
32 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Olaf Scholz: Entschuldigung bei seiner Stadt Maria Furtwängler: Männer dominieren Medien Antarktis: 175 …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G20-Krawalle - Die Rolle der Roten Flora; Linke Extremisten - Die Sicht der Ermittler; …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Debatte nach G20 - Wer ist schuld am Gipfelchaos?; Marsch für Gerechtigkeit - Massenprotest gegen Erdogan; …

Videolänge:
12 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Gipfel-Erklärung: Kein Anlass zum Jubeln Gipfel-Chaos: Entsetzen über Krawalle Gipfel-Bilanz: Hamburgs …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Dialog in Deutschland - Putin trifft Trump; Krawall und Gewalt - Exzesse in Hamburg; Schlag …

Videolänge:
33 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G20-Gipfel - Die Weltregierung an der Alster; Schwierige G20 - Finanzminister Schäuble im …

Videolänge:
27 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Die Themen: Panda-Diplomatie: Chinas Präsident bei Merkel Alternativ-Gipfel: Für globale Solidarität …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Verfassungsschutzbericht 2016 - Wie gefährdet ist unser Staat?; Gabriel in schwieriger …

Videolänge:
29 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G20 und die Rote Flora - Was der linke Widerstand will; Busunglück in Bayern - 18 Tote nach …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Vollbeschäftigung in Deutschland? - Das Wahlprogramm der Union; Protest gegen den G20 Gipfel – Hamburg und …

Videolänge:
15 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Europa in Trauer - Abschied von Helmut Kohl; Im Schatten Pekings - Wie frei ist Hongkong?

Videolänge:
15 min
Datum:

Ganze Sendungen in Gebärdensprache

hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Autobauer unter Druck - VW will Klarheit; Ärger um Justizreform - Brüssel droht Warschau; …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Cumhuriyet-Prozess in der Türkei - Terror-Vorwurf gegen Journalisten; Kartellvorwürfe gegen …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Gabriel kritisiert Türkei scharf - Kehrtwende der Bundesregierung; Gerichtsreform in Polen …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Unter Druck - Deutschland und die Türkei; Vor Gericht - Werden ältere Diesel ausgesperrt?; Zu …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Schwere Vorwürfe - Deutscher in Türkei in Haft; Alte Wunden - Missbrauchsfälle bei …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Brexit-Verhandlungen - Großbritannien ohne Plan; Wahlprogramm der CSU - Obergrenze ohne …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Olaf Scholz: Trauer und Wut: Liu Xiaobo ist tot Gespräche und Stadtführung: Präsident Trump …

Videolänge:
32 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Olaf Scholz: Entschuldigung bei seiner Stadt Maria Furtwängler: Männer dominieren …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G20-Krawalle - Die Rolle der Roten Flora; Linke Extremisten - Die Sicht der Ermittler; …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Verfassungsschutzbericht 2016 - Wie gefährdet ist unser Staat?; Gabriel in schwieriger …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G20 und die Rote Flora - Was der linke Widerstand will; Busunglück in Bayern - 18 Tote nach …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Weniger Tiere, zu viel Chemie - Agrarreport beklagt Artenschwund; Weltweite Cyber-Attaken - …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Ohne einander - Die letzten Tage der Groko; Ohne Waffen - Kolumbiens Guerilla gibt auf; Ohne …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: EU-Gipfel - Vom Brexit und Europas Zukunft; Abschied von Helmut Kohl - Trauerspiel in vielen …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Eskalation im syrischen Luftraum - Moskau stoppt Absprachen; Auftakt der Brexit-Verhandlungen …

Videolänge:
27 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Königsmacher für May - Was will die nordirische Partei DUP?; Der türkische Gefangene - …

Videolänge:
31 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Politkrimi - Ex-FBI-Chef bezichtigt Trump der Lüge; Schicksalswahl - Briten wählen neues …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Nach dem G7-Gipfel - Der Westen wird kleiner; Putin in Paris - Freundschaft auf dünnem Eis; …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Gebremste Offensive der SPD - Martin Schulz im Interview; Vage Versprechen des Präsidenten - …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den ThemenTraditions-Debatte: Bundeswehr im Dauerstress LKA-Skandal? Neue Ermittlungen im Fall Amri …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Russland-Affäre - Trump und die Geheimnisse; Konflikt im Jemen - Zwischen Krieg und Cholera; …

Videolänge:
28 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Wahlnachlese - Die Wahl in NRW und ihre Folgen; Antrittsbesuch - Le Président à Berlin; …

Videolänge:
29 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Geldsegen für den Staat - Politiker fordern Steuersenkungen; Die Bundeswehr und ihre …

Videolänge:
30 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Haftbefehl gegen weiteren Soldaten - Rechtes Netzwerk bei der Bundeswehr?; Machtwechsel in …

Videolänge:
30 min
Datum:

Nachrichten

Hintergrund 06:15

Hintergrund 06:09

Hintergrund 06:02

Hintergrund 05:54

Hintergrund 05:43

Hintergrund 05:39

Panorama 00:12

Panorama 23:40

Panorama 23:19

Politik 23:00

Champions League 22:42

Wirtschaft 22:41

Fußball International 22:40

Politik 22:37

Frauenfußball 22:34

Frauenfußball 22:34

Formel 1 22:28

Politik 22:12

Champions League 21:14

Wirtschaft 21:08

Fechten 20:42

Panorama 20:42

Bundesliga 20:20

Politik 20:07

Bundesliga 19:56

USA: Ein Toter bei Unfall auf Jahrmarkt

Ein Mann ist nach Feuerwehr-Angaben bei einem Unfall auf einem Fahrgeschäft auf einem der größten US-Jahrmärkte ums Leben gekommen. Sieben weitere Menschen seien verletzt worden. Der Zwischenfall ereignete sich am Eröffnungstag des Ohio State Fair in Columbus. Auf dramatischen Videoaufnahmen, die sich in den sozialen Netzwerken verbreiteten, war zu sehen, wie sich offenbar eine Sitzreihe von einer Riesenschaukel löste und zu Boden krachte. Einige der Fahrgäste seien durch die Luft geschleudert worden, auch der Mann, der ums Leben kam, so die Feuerwehr.

Ostdeutsche Tarifbeschäftigte arbeiten immer noch eins Stunde länger

In Ostdeutschland müssen Tarifbeschäftigte durchschnittlich 38,7 Stunden pro Wochen arbeiten, im Westen sind es hingegen nur 37,6 Stunden. Bundesweit ergibt sich ein Durchschnittswert von 37,7 Stunden. Das geht aus dem Arbeitszeitkalender der Hans-BöcklerStiftung hervor. Die gewerkschaftliche Institut hat dafür Tarifverträge aus 25 Branchen ausgewertet. Danach schwankt die vereinbarte Arbeitszeit zwischen 34 Stunden bei der Deutschen Telekom AG und 40 Stunden, etwa im gesamtdeutschen Bauhauptgewerbe oder in der Landwirtschaft.

Leichte Entspannung in Goslar

Der Landkreis Goslar in Niedersachsen hat den Katastrophenalarm wieder aufgehoben. Wie ein Sprecher sagte, gab der Katastrophenschutzstab des Kreises die Einsatzleitung um Mitternacht ab. Nach seinen Angaben übernehmen nun die Städte und Gemeinden die Koordinierung von Einsätzen. Die Lage in dem Harz-Landkreis habe sich entspannt, so der Sprecher. In Flüssen wie Radau, Abzucht, Nette und Oker seien die Wasserstände gesunken. Der Großteil der Innenstadt von Goslar wurde am Abend wieder für den Verkehr freigegeben, Teile des Kreisgebietes seien aber noch überflutet. Zeitweise waren mehr als 1500 Helfer im Einsatz.

Bauernverband befürchtet Ernteeinbußen

Der Bauernverband macht sich wegen des heftigen Regens Sorgen um die Ernte. "Dadurch kommt es zu Qualitätsschäden, und es droht auch zu einem Mengenproblem zu werden", sagte der Generalsekretär des Verbands, Krüsken, der "Passauer Neuen Presse". "Je länger sich der Regen hinzieht, desto problematischer wird es." Die Ernte habe bereits bis auf Weiteres abgebrochen werden müssen. Die Bauern treibe auch die Sorge um, ob Wetterextreme auf den Klimawandel zurückzuführen seien. Ausschläge und Extreme nähmen deutlich zu und damit auch die Ernterisiken, so Krüsken.

Von der Leyen: "Vorfall macht mich unendlich traurig."

Von der Leyen brach wegen des Unglücks ihre Sommerreise in Bayern ab und flog nach Berlin. Sie sprach von der traurigen Gewissheit, dass "zwei Soldaten der Bundeswehr im Dienst für unser Land ihr Leben gegeben haben". Der Tod der Soldaten zeige "ein weiteres Mal, wie viel unsere Männer und Frauen im Einsatz zu geben bereit sind". Die Bundeswehr stehe an der Seite der Angehörigen und trauere mit ihnen. Von der Leyen sagte, sie verneige sich "vor den Leistungen und dem Opfer" der verunglückten Soldaten. Kanzlerin Merkel habe sie gebeten, ihr tief empfundenes Mitgefühl zu übermitteln.

Suche nach der Ursache

Nach dem Tod von zwei Bundeswehrsoldaten beim Absturz eines Tiger-Kampfhubschraubers in Mali steht die Frage nach der Ursache im Mittelpunkt. Ein Expertenteam der Bundeswehr sei am Donnerstag in Gao, um unter anderem den Flugschreiber auszuwerten, sagte der Stellvertreter des Generalinspekteurs, Vizeadmiral Joachim Rühle. Der Routine- Flugbetrieb der Tiger werde bis auf Weiteres ausgesetzt. Hinweise auf Fremdeinwirkung lägen bisher nicht vor. Laut einer Mitteilung der Friedensmission der Vereinten Nationen Minusma deuteten erste Erkenntnisse auf technisches Versagen als Ursache hin.

Unerwarteter Passagier: Frau bringt auf Flug Jungen zur Welt

Auf der Passagierliste eines LufthansaFluges sind 191 Reisende vermerkt, doch bei der Landung sind 192 Menschen an Bord: Eine Frau hat auf dem Flug LH543 zwischen der kolumbianischen Hauptstadt Bogota und Frankfurt am Main einen Jungen zur Welt gebracht. Das Flugzeug legte nach der Geburt eine Zwischenlandung im britischen Manchester ein. Kind und Mutter gehe es gut, sie seien in ein Krankenhaus gebracht worden. An Bord der Maschine halfen drei Ärzte der Frau bei der Entbindung. Der Kapitän entschied sich daraufhin für eine sogenannte Sicherheitslandung.

Heftiger Regen lässt teilweise nach - leichte Entwarnung

Der heftige Dauerregen lässt in Teilen Deutschlands langsam nach. In Sachsen- Anhalt deutete sich am Abend eine leichte Entspannung ab, wie die Behörden mitteilten. Auch in Niedersachsen scheint das Schlimmste überstanden. Beide Bundesländer waren in den vergangenen Tagen von Starkregen betroffen. Besonders die Region am Harz hatte mit Wassermassen zu kämpfen. "Eine solch dramatische Hochwasserlage hat die Stadt Goslar seit 70, 80 Jahren nicht erlebt", sagte Goslars Oberbürgermeister Oliver Junk.

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauberabsturz in Mali gestorben

Beim Absturz eines Kampfhubschraubers in Mali sind zwei Bundeswehrsoldaten ums Leben gekommen. Das teilte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am späten Mittwochabend bei einem kurzfristig anberaumten Pressestatement in Berlin mit. Der Hubschrauber sei abgestürzt, als die Besatzung eine "Konfrontation am Boden" beobachtete, sagte UN-Sprecher Farhan Haq in New York. Aus UN-Kreisen in Mali hieß es, es gebe keinen Hinweis, dass auf den Hubschrauber "geschossen" worden sei. "Für uns ist es ein Unfall."

Rajoy stellt sich in Korruptionsprozess als unwissend dar

Der spanische Ministerpräsident Rajoy hat sich in einem Korruptionsprozess zum Finanzgebaren seiner konservativen Volkspartei (PP) als unwissend dargestellt. In der seit 2004 von ihm geleiteten Partei gebe es "eine klare Trennung zwischen wirtschaftlichen und politischen Angelegenheiten", sagte Rajoy als Zeuge in dem Prozess in San Fernando de Henares bei Madrid. "Ich habe an keiner Debatte über den Haushalt und die Konten teilgenommen, seit ich die Partei leite."

Ajax trotzt Nizza ein Remis ab

Trainer Lucien Favre und der OGC Nizza müssen um die Champions-League-Teilnahme bangen. Im Topspiel der dritten Runde der Champions-League-Qualifikation kamen die Franzosen am Mittwoch vor eigenem Publikum gegen Ajak Amsterdam über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus. Der Europa-League-Finalist hat damit im Rückspiel in der nächsten Woche gute Chancen, den Sprung in die entscheidende Playoff-Runde zu schaffen. Dabei hatte der Italiener Mario Balotelli hatte die Gastgeber in der 32.Minute in Führung gebracht. Doch kurz nach der Pause erzielte Donny van de Beek (49.) den Ausgleich.

US-Notenbank Fed erhöht Leitzins vorerst nicht weiter

Die US-Notenbank Fed hat bei ihrer Abkehr vom Krisenmodus der Geldpolitik vorerst eine Pause eingelegt und den Leitzins nicht weiter angehoben. Die sogenannte Fed-Funds-Rate liege weiter in einer Spanne zwischen 1,00 und 1,25 Prozent, teilten die Währungshüter in Washington mit. Volkswirte und Anleger an den Finanzmärkten hatten mit dieser Entscheidung gerechnet. Man behalte die Inflation im Blick und werde bald mit dem Abbau der billionenschweren Notenbank-Bilanz beginnen, hieß es. Mitte Juni hatte die Fed den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte angehoben.

Schweinsteiger All-Star-Kapitän

Bastian Schweinsteiger wird die Auswahl der nordamerikanischen MLS als Kapitän ins diesjährige All-Star-Spiel führen. Der 32-jährige Mittelfeldspieler von Chicago Fire setzte sich bei der Wahl zum All-Star-Kapitän knapp gegen David Villa von New York City FC und Tim Howard, den Torhüter der Colorado Rapids, durch. Den Teamkapitän hatten die Fans über das soziale Netzwerk Snapchat bestimmen. Gegner der MLS-Auswahl ist in diesem Jahr Champions-League-Sieger Real Madrid. Das MLS-All-Star-Game 2017 findet am 2.August im Soldier Field in Chicago statt. 

US-Senat lehnt Abschaffung von Obamacare ab

Im US-Senat ist der nächste Anlauf für die Abschaffung der Krankenversicherung "Obamacare" gescheitert. Mit 55 zu 45 Stimmen lehnte die Kammer einen Entwurf ab, der große Teile von "Obamacare" beseitigt hätte. Neben allen 48 Demokraten stimmten auch sieben Republikaner dagegen. Am Dienstag hatte der Senat den Weg für die Abstimmung über die Abschaffung und eine neue Gesetzgebung freigemacht. Ein erster Anlauf der Republikaner, die die Mehrheit im Senat haben, scheiterte jedoch. Weitere Abstimmungen sind in den nächsten Tagen zu erwarten.

Frankreich und Österreich weiter

Bei der Fußball-EM der Frauen haben die Nationalteams von Österreich und Frankreich das Viertelfinale erreicht. Die Alpenrepublik beendet Gruppe C nach einem 3:0 (2:0) gegen Island als Spitzenreiter. Die Französinnen hatten dagegen beim 1:1 (0:1) gegen die Schweiz deutlich mehr Probleme als erwartet. Nach einer Roten Karte wegen einer Notbremse gegen Perisset nutzen die Schweizerinnen die Überzahl prompt zur Führung durch Crnogorcevic. Frankreich stemmte sich nach Kräften gegen das Aus, brauchte aber einen Patzer von Thalmann im Schweizer Tor, um zum nötigen Ausgleich durch Abily zu kommen.

Frankreich und Österreich weiter

Bei der Fußball-EM der Frauen haben die Nationalteams von Österreich und Frankreich das Viertelfinale erreicht. Die Alpenrepublik beendet Gruppe C nach einem 3:0 (2:0) gegen Island als Spitzenreiter. Die Französinnen hatten dagegen beim 1:1 (0:1) gegen die Schweiz deutlich mehr Probleme als erwartet. Nach einer Roten Karte wegen einer Notbremse gegen Perisset nutzen die Schweizerinnen die Überzahl prompt zur Führung durch Crnogorcevic. Frankreich stemmte sich nach Kräften gegen das Aus, brauchte aber einen Patzer von Thalmann im Schweizer Tor, um zum nötigen Ausgleich durch Abily zu kommen.

Pirelli: Räikkönens Pneu hatte Kontakt

Der Reifenschaden von Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen beim Großen Preis von Großbritannien hatte nichts mit dem Reifen an sich zu tun. Das teilt zumindest Hersteller Pirelli. Räikkönen war beim letzten Rennen kurz vor Ende genau wie sein Teamkollege Sebastian Vettel von einer Reifenpanne gebremst worden. "Der mögliche Schadensgrund entspricht einem Kontakt mit einem äußeren Gegenstand", erklärte Pirelli. Trotz der Panne war Räikkönen noch Dritter hinter den beiden Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und dessen Teamkollege Valtteri Bottas geworden. Vettel war auf Rang sieben gefahren.

Venezuela: Zweitätiger Generalstreik hat begonnen

In Venezuela ist aus Protest gegen Staatschef Nicolas Maduro ein zweitägiger Generalstreik angelaufen. Zahlreiche Straßen der Hauptstadt Caracas waren am Mittwoch menschenleer. Einwohner errichteten Barrikaden und forderten auf Spruchbändern ein "Ende der Diktatur". Für Freitag planen die Regierungsgegner einen großen Protestmarsch. Damit will die Opposition die von der Regierung angestrebte Wahl einer verfassunggebenden Versammlung verhindern. Maduro will die 545 Mitglieder der verfassunggebenden Versammlung am Sonntag wählen lassen.

RB Salzburg nur remis gegen Rijeka

Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg könnte in der nächsten Saison der Champions League schon wieder nur Zuschauer sein. Das Team von Trainer Marco Rose kam im Drittrunden-Qualifikations-Hinspiel gegen HNK Rijeka zu Hause nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Mario Gavranovic hatte den kroatischen Double-Gewinner vor der Pause in Führung gebracht (30.), den Hausherren gelang durch Hwang Hee-chan nach dem Wechsel nur noch der Ausgleich (49.). Die Entscheidung fällt im Rückspiel am nächsten Mittwoch in Rijeka. Der Sieger muss für den Einzug in die Gruppenphase noch eine weitere Runde überstehen.

VW nach Kartellverdacht: Austausch zwischen Autobauern "üblich"

Volkswagen schweigt weiterhin zum Kartellvorwurf gegen deutsche Autobauer, hält den Austausch zwischen Konzernen zu technischen Fragen aber für "weltweit üblich". Davon profitierten auch Kunden, "weil innovative Lösungen schneller verfügbar und preiswerter sind als aufwendigere Einzelentwicklungen", hieß es in einer Mitteilung des VW-Konzerns. Die EUKommission prüft derzeit Informationen, wonach sich VW, BMW, Daimler, Audi und Porsche in verschiedenen Fragen mutmaßlich abgesprochen haben sollen.

Letzte Titel an Estland und Italien

Die Degenfechterinnen aus Estland und die Florettfechter aus Italien haben bei den Weltmeisterschaften in Leipzig die letzten beiden der zwölf Goldmedaillen gewonnen. Der Olympia-Vierte Estland besiegte im Schlussgefecht am Mittwoch Titelverteidiger China mit 45:33. Im Herrenflorett-Duell zwischen dem Olympia-Vierten Italien und dem Olympia-Dritten USA wiederholten die Italiener beim 45:41 trotz eines zwischenzeitlich hohen Rückstands ihren Erfolg der WM in Moskau 2015. In Leipzig war Italien mit viermal Gold, einmal Silber und viermal Bronze die überragende Nation.

Ermittlungen gegen JVA-Mitarbeiter zum Al-Bakr-Suizid eingestellt

Die nach dem Suizid des terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr in der JVA Leipzig eingeleiteten Ermittlungen gegen Gefängnismitarbeiter sind eingestellt worden. Das bestätigte der Anwalt des Syrers. Verfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung gegen den stellvertretenden Anstaltsleiter und die Gefängnispsychologin seien bereits Anfang Juni eingestellt worden. Zwei Tage nach seiner von Fehlern und Versäumnissen der Sicherheitsbehörden begleiteten Festnahme hatte sich der 22-Jährige Syrer im Oktober 2016 in der Untersuchungshaft erhängt.

Erster Testsieg für VfB Stuttgart

Im vierten Testspiel zur Vorbereitung auf die neue Saison der Fußball-Bundesliga hat Aufsteiger VfB Stuttgart den ersten Sieg gefeiert. In Kufstein/Tirol besiegten die Schwaben am Mittwochabend den türkischen Erstligisten Kasimpasa Istanbul 5:0 (0:0). Nach einer torlosen ersten Halbzeit wechselte Trainer Hannes Wolf auf neun Positionen und durfte sich früh nach Wiederanpfiff über das erste Tor freuen. Neuzugang Anastasios Donis brachte Stuttgart in Führung (48.). Außerdem trafen Daniel Ginczek (59./71.), Josip Brekalo (67.) und Emiliano Insua (89.).

EU droht den USA wegen neuer Russland-Sanktionen

Die EU-Kommission hat sich alarmiert über die geplante Verschärfung von Sanktionen gegen Russland durch den US- Kongress gezeigt und mit Vergeltungsmaßnahmen gedroht. Auch aus der deutschen Wirtschaft kamen besorgte Töne über den Gesetzentwurf, den das Repräsentantenhaus in Washington zuvor verabschiedet hatte. Es wird befürchtet, dass die darin vorgesehenen Maßnahmen gegen russische Energieunternehmen Auswirkungen auf europäische Unternehmen haben könnte.

Schalke siegt - Goretzka verletzt

FC Schalke 04 hat sein erstes Testspiel im Trainingslager gewonnen. Die Knappen setzten sich im österreichischen Neukirchen mit 1:0 (1:0) gegen Neftchi Baku durch. Den Treffer erzielte Bernard Tekpetey in der 27.Minute. Dabei feierte Breel Embolo, der zuletzt im Oktober 2016 zum Einsatz kam, nach langer Verletzungspause sein Comeback. Auch Kapitän Benedikt Höwedes stand nach längerer Pause erstmals wieder im Wettkampf. Nicht mit dabei war Nationalspieler Leon Goretzka, der sich im Vormittagstraining einen leichten Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen hat und eine Woche pausieren muss.

Backstage

Exklusiv

Nachrichten | heute-journal - Ein Tag im heute journal

Wie entsteht das heute journal? Wie lassen sich 24 Stunden Weltgeschehen in 30 Minuten zusammenfassen? Ein Blick hinter die Kulissen von Deutschlands erfolgreichstem News-Magazin.

Videolänge:
17 min
Datum:

Die Moderatoren

  • Lebenslauf

  • Lebenslauf

  • Lebenslauf

  • Co-Moderatorin

  • Co-Moderator

  • Co-Moderatorin

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet