Schock in der NFL: Herzstillstand bei Damar Hamlin

    Schwerer Unfall im US-Sport:Schock in der NFL: Herzstillstand bei Spieler

    |

    Damar Hamlin von den Buffalo Bills bricht während des NFL-Spiels gegen die Cincinnati Bengals zusammen und muss reanimiert werden. Sein Zustand ist weiterhin kritisch.

    Buffalo Bills Head Coach Sean McDermott kniet sich hin während Damar Hamlin (3) nach einem Zusammenprall versorgt wird, aufgenommen am 03.01.2023
    Fassungslos: Spieler von den Buffalo Bills und Cincinnati Bengals
    Quelle: USA TODAY Sports

    Die Football-Profis weinten. Im Kreis knieten die Spieler und Trainer der Buffalo Bills mit verschränkten Armen umeinander auf dem Feld. Ihr Verteidiger Damar Hamlin war gerade mit einem Krankenwagen vom Spielfeld in eine Klinik transportiert worden. Das Spitzenspiel der NFL zwischen den Bills und den Cincinnati Bengals wurde abgebrochen.

    Damar Hamlin minutenlang reanimiert

    Minutenlang war der 24-jährige Hamlin vor den 65.515 Zuschauern in Cincinnatis Paul Brown Stadium nach einem Herzstillstand von Sanitätern und Ärzten reanimiert worden, während manche seiner Mitspieler in Tränen ausbrachen. In der Nähe des Krankenhauses versammelten sich zahlreiche Fans der Bills, einige hielten Kerzen in den Händen.

    Bitte betet für unseren Bruder.

    Josh Allen, Quarterback bei Buffalo

    @BuffaloBills
    Ein Klick für den Datenschutz
    Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Twitter nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server von Twitter übertragen. Über den Datenschutz dieses Social Media-Anbieters können Sie sich auf der Seite von Twitter informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in den Datenschutzeinstellungen. Ihre Zustimmung können Sie im Bereich „Meine News“ jederzeit widerrufen.
    Datenschutzeinstellungen anpassen
    Das Geschehen erinnerte an die dramatischen Szenen bei der Fußball-Europameisterschaft 2021, als der dänische Nationalspieler Christian Eriksen in der Partie gegen Finnland mit einem Herzstillstand zusammengebrochen war und wiederbelebt werden musste.

    Hamlins Zustand weiterhin kritisch

    "Damar Hamlin erlitt nach einem Schlag in unserem Spiel gegen die Bengals einen Herzstillstand. Sein Herzschlag wurde noch auf dem Spielfeld wiederhergestellt und er wurde für weitere Tests und Behandlungen in das UC Medical Center gebracht. Er ist derzeit sediert und befindet sich in einem kritischen Zustand", teilten die Bills über Twitter am Dienstag mit.
    Hamlins Onkel Dorrian Glenn gab im US-TV-Sender ESPN am Mittwoch nun weitere Einzelheiten zu dessen Gesundheitszustand bekannt. Demnach habe sich Hamlins Zustand gegenüber dem Vortrag zwar verbessert, man habe aber Sorge um mögliche Schädigungen der Lunge. "Ich weiß, dass er kämpft. Wir werden weiterhin beten. Er befindet sich bei dem medizinischen Personal in guten Händen, die Ärzte haben großartige Arbeit geleistet", sagte Glenn.
    Hamlins Spielerberater Ron Butler erklärte bei ESPN zudem, dass sich der Sauerstoffgehalt im Blut des Footballers verbessert habe. Hamlin ist laut Glenn nicht nur auf dem Feld, sondern auch im Krankenwagen ein zweites Mal reanimiert worden.

    Zusammenbruch nach Tackle

    Mitte des ersten Viertels war Hamlin in einer für ein Football-Spiel gewöhnlichen Verteidigungsaktion zu einem Tackle gegangen, der Bills-Verteidiger riss den Bengals-Receiver Tee Higgins zu Boden. Higgins ging bei seiner Laufaktion mit der Schulter voran und traf den Verteidiger in der Brust. Hamlin stand nach seinem Tackle wieder auf, richtete sich seinen Helm - und kollabierte wenige Sekunden später.

    Ein Tackle ist eine für den American Football gewöhnliche Verteidigungsaktion. Dabei bringt ein Verteidiger den Offensivspieler, der den Ball in den Händen hält und nach vorne tragen will, mit legalen Mitteln zu Boden. Der Verteidiger muss dabei viel Kraft aufwenden, um den Offensivspieler an der Bewegung nach vorne zu hindern. Sobald der Offensivspieler mit seinem Körper den Boden berührt, ist die Aktion beendet und die Offensiv- und Defensivreihen stellen sich erneut auf. Verliert ein Offensivspieler davor den Ball, spricht man von einem Fumble. Dann hat das verteidigende Team die Chance, selbst den Ball zu sichern, womit das Angriffsrecht wechselt.
    (Quelle: dpa)

    Damar Hamlin (3) liegt nach einem Tackle gegen Cincinnati Bengals Wide Receiver Tee Higgins auf dem Rasen, aufgenommen am 03.01.2023
    Schock: Damar Hamlin kollabiert auf dem Rasen.
    Quelle: AP

    Spielabbruch nach 90 Minuten

    "Meine Gebete und Gedanken sind bei Damar Hamlin und seiner Familie. Ich bete, dass du da durchkommst, Bruder", schrieb Higgins auf Twitter. 90 Minuten nach Spielbeginn entschied die Football-Liga dann auch, das Spiel beim Stand von 7:3 für die Bengals abzubrechen.
    "Hamlin hat seitens des Teams, von unabhängigen Ärzten und Sanitätern sofort eine ärztliche Behandlung auf dem Feld erhalten. Er wurde daraufhin zu einem örtlichen Krankenhaus gebracht und befindet sich in einem kritischen Zustand. Unsere Gedanken sind bei Damar und den Buffalo Bills. Sobald mehr Informationen vorliegen, werden wir diese mitteilen", erklärte NFL-Boss Roger Goodell in einer offiziellen Stellungnahme.

    Gefahr auf dem Fußballplatz
    :Wenn das Herz plötzlich still steht

    Sie kommen ohne Vorwarnung: Auch Sportler sind von Herzrythmusstörungen betroffen - etwa der dänische Fußballspieler Christian Eriksen. Was bei einem Herzstillstand Leben rettet.
    von Annette Kanis
    Dänemarks Andreas Christensen und seine Mannschaftskameraden reagieren auf die medizinische Versorgung von Christian Eriksen, der während des Spiels zusammengebrochen ist am 12.06.2021.
    Das Spiel werde nicht in dieser Woche fortgesetzt, erklärte die NFL. Bezüglich einer möglichen Wiederaufnahme zu einem späteren Zeitpunkt habe die NFL noch keine Entscheidung getroffen, der Spielplan des kommenden 18. und letzten Spieltags der regulären Saison bleibe vorerst unverändert.
    Quelle: dpa
    Thema

    Mehr zum Thema American Football