Champions League: Eintracht Frankfurt - SSC Neapel

    Eintracht Frankfurts Gegner:Neapel von der Skandalnudel zum Musterknaben

    von Claudio Palmieri
    |

    Den dritten Scudetto hat die SSC Neapel schon fast sicher. Als Favorit gilt Eintracht Frankfurts Gegner im Achtelfinale der Champions League aber nicht. Eine Fehleinschätzung?

    Spieler der SSC Neapel jubeln nach dem Serie-A-Spiel am 29. Januar 2023 gegen die AS Rom im Diego-Armando-Maradona-Stadion
    Das Ding ist fast durch: 15 Punkte liegt die SSC Neapel in der italienischen Meisterschaft vor dem Zweitplatzierten.

    Ein altes Cabrio in der Menge. Napoli-Fans, die darauf trommeln. Über den Türen ragt ein himmelblaues Banner. Darauf eine Frage in weißen Lettern, die das Selbstverständnis einer ganzen Region zusammenfasst: Weißt du, dass auch die Reichen weinen?

    SSC Neapel fast schon Meister

    Es ist nur ein Motiv, das von den Meisterfeiern der SSC Neapel in den späten 80er Jahren geblieben ist. Eines, das die Wucht erahnen lässt, die sich gerade ihren Weg am Fuße des Vesuvs bahnt. Jetzt, da der dritte Scudetto des Achtelfinalgegners von Eintracht Frankfurt in der Champions League (Hinspiel am Dienstag, 21 Uhr/Zusammenfassung im ZDF am Mittwoch, 23 Uhr) gefühlt schon perfekt ist.
    Eintracht Frankfurt - SV Werder Bremen, 18.02.2023, eintrachts Randal Kolo Muani im Zweikampf mit bremens Jens Stage
    Im Stile einer Spitzenmannschaft: Die Eintracht lässt gegen Bremen nichts zu und trifft selbst zweimal. Die Hessen sind bereit für den Champions-League-Kracher gegen Neapel.20.02.2023 | 8:48 min
    Video: Bundesliga, 21. Spieltag
    15 Punkte liegt Napoli nach 23 Spieltagen vor Inter Mailand, dem Zweiten der Serie A. Der Bedeutung, die der erste Meistertitel seit der Ära Diego Maradona hätte, kann sich SSC-Trainer Luciano Spalletti nicht entziehen.
    "Es braucht Ruhe. Viel Ruhe", sagte der 63-Jährige auf einem Charity-Event. Und lächelte wie jemand, der schon mehr weiß. Wohl auch deshalb ließ sich der in Italien hochgeschätzte Fußball-Fachmann ein Bekenntnis entlocken:

    Wir haben die Verpflichtung, die Liebe, die uns umgibt, die Liebe der Fans zurückzugeben.

    Luciano Spalletti, Trainer SSC Neapel

    Neapel lebt den Fußball

    Wandgemälde, Fahnen an den Balkons, Verkaufsstände, die Trikots mit Maradonas "10" und allerlei Artikel mit dem Abbild des zweiten Patrons nach San Gennaro (so oder so ähnlich wird Maradona verehrt) anbieten: Die Liebe der Napoli-Anhänger ist tief im Stadtbild verwurzelt.
    Arm ist Neapel jedoch nicht mehr - nicht im Fußball. 2021 machte Vereinsboss Aurelio de Laurentiis 75 Millionen Euro für Stürmer Victor Osimhen locker. Der Filmproduzent, der Napoli nach dem Konkurs und dem Absturz in die dritte Liga 2004 übernahm, geht aber umsichtiger vor als andere Mäzene.

    Gegen Neapel in Champions League
    :Eintracht - alles Gute kommt von Außen

    Vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen SSC Neapel sind bei Eintracht Frankfurt die Außenbahnspieler in Topform. Das könnte der Schlüssel zum Weiterkommen werden.
    von Frank Hellmann
    Aurelio Buta (links) schießt im Pokalspiel gegen Darmstadt aufs Tor gegen Marcel Schuhen

    SSC Neapel ist schuldenfrei

    Schulden hat der Klub nicht. Ein Aspekt, den der 73-Jährige dem reichen Fußballnorden Italiens gerne vorhält. Dass Napoli im Sommer Vereinsikonen wie Lorenzo Insigne, Kalidou Koulibaly und Dries Mertens ziehen ließ und jetzt mit No-Names groß aufspielt, passt perfekt ins Bild.
    Video: Glasner hat "eine Idee für Neapel"
    Während der Ex-Wolfsburger Osimhen die Torjägerliste der Serie A mit 18 Treffen klar anführt, gelten der georgische Offensiv-Shootingstar Khvicha Kvaratskhelia (kam für zehn Millionen Euro von Dinamo Batuli) und Verteidiger Min-jae Kim (18 Millionen Euro / Galatasaray) als die Entdeckungen der Saison.

    SSC Neapel souverän im Achtelfinale

    Der Meistertrubel stellt derweil in den Schatten, dass Napoli zuletzt auch international furios auftrat. Die Champions-League-Gruppe A mit Ajax Amsterdam (6:1, 4:2), Europa-League-Finalist Rangers FC (3:0, 3:0) und dem FC Liverpool (4:1, 0:2) schlossen die Süditaliener als Erster ab.
    12.10.2022, Neapel: Giacomo Raspadori (SSC Neapel) schießt das 2:0 beim Spiel gegen AFC Ajax
    Die Zusammenfassungen der Mittwochsspiele der Champions League mit Atletico Madrid - FC Brügge, Sporting Lissabon - Olympique Marseille und SSC Neapel - Ajax Amsterdam.12.10.2022 | 2:42 min
    Video: SSC macht Achtelfinale perfekt
    Dass der zurzeit verletzte Giacomo Raspadori und Giovanni Simeone mit je vier Treffern Neapels beste Torschützen in Europa sind, zeigt: Die SSC lebt nicht nur von Osimhen und Kvaratskhelia, den sie schon "Kvaradona" rufen.

    Ich glaube, dass Neapel die Champions League gewinnen kann - so wie die Wettanbieter, die uns ja auch auf Platz vier oder fünf der wahrscheinlichsten Kandidaten sehen. Mit Sicherheit sind aber auch einige Teams stärker. Wir werden es sehen.

    Aurelio de Laurentiis, Vorsitzender SSC Neapel

    Erst vier Mal im Achtelfinale der Champions-League

    Dass Neapel nicht als Titelkandidat gilt, hängt vor allem mit dem bisher überschaubaren Erfolg der Süditaliener in der Königsklasse ab. Der Klub steht erst zum vierten Mal (nach 2012, 2017 und 2020) im Champions-League-Achtelfinale.
    Die Duelle mit Europa-League-Sieger Frankfurt gelten als Stresstest dafür, ob Spallettis Team wirklich so stark ist - oder ob der Vorsprung in der Liga auf das Schwächeln der Verfolger aus Mailand zurückzuführen ist.
    Die wichtigsten Spiele gibt es immer mittwochs ab 23 Uhr bei sportstudio.de und bei ZDFheute im Video.

    Mehr Fußball

    Champions League - Highlights

    Bundesliga - 28. Spieltag

    2. Bundesliga - Highlights