Themen

    Liz Truss - Aktuelle Nachrichten und Hintergründe

    Liz Truss

    |
    Mary Elizabeth "Liz" Truss, dritte Premierministerin des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland nach Margaret Thatcher und Theresa May, hat nach sechs Wochen im Amt ihren Rücktritt erklärt. Zuvor hatte ihre Wirtschaftspolitik für Entrüstung gesorgt. Von den Liberaldemokraten kommend trat sie 1996 der Konservativen Partei bei. Truss positionierte sich als Verfechterin eines Wirtschaftsliberalismus in der Tradition Thatchers. Sie wandelte sich von der EU-Befürworterin zur Brexit-Anhängerin und verhandelte seit Dezember 2021 mit Brüssel über das strittige Nordirland-Abkommen.

    Aktuelle Nachrichten zu Liz Truss

    Nach sechs Wochen im Amt

    6.September 2022: Start als Premierministerin

    Liz Truss und politische Partner

    Lebenslauf Liz Truss

    • 26. Juli 1975: Mary Eliszabeth "Liz" Truss wird in Oxford geboren
    • 1996: Abschluss des Studiums in Philosophie, Politik und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Oxford
    • 1996: Eintritt in die Konservative Partei (Tories)
    • 2010: Nach zwei erfolglosen Kandidaturen gelingt Truss für den Wahlkreis Südwest-Norfolk der Einzug ins britische Unterhaus
    • 2014 - 2016: Ministerin für Umwelt und Ernährung im Kabinett von David Cameron
    • Juli 2016:Truss wird Justizministerin im Kabinett von Theresa May
    • 2017: Truss wird im Rahmen einer Kabinettsumbildung als Chief Secretary to the Treasury die Nummer drei im Finanzministerium
    • Juli 2019: Der neue Premierminister Boris Johnson macht Truss zur Handelsministerin und im September 2019 zusätzlich zur Ministerin für Frauen und Gleichstellung
    • September 2021: Premier Johnson überträgt Truss im Rahmen einer Kabinettsumbildung das Amt der Außenministerin
    • Dezember 2021: Truss übernimmt zusätzlich die Aufgaben des im Streit mit Johnson zurückgetretenen Brexit-Unterhändlers David Frost
    • 6. September 2022: Truss wird nach ihrer Wahl zur Vorsitzenden der Konservativen Partei als Premierministerin ernannt
    • 20. Oktober 2022: Truss gibt nach politischen Turbulenzen wegen ihrer angekündigten Wirtschaftspolitik nach sechs Wochen im Amt ihren Rücktritt bekannt