Sie sind hier:

Die Folgen der Flutkatastrophe

Im Frühsommer waren Yaena Kwon und Sacha Seibert für "ZDF in..." in der Rureifel unterwegs. Nach der Flut-Katastrophe kehrten beide in die Region zurück, in der viele Orte kaum wiederzuerkennen sind.

Beiträge

Die Not der Hochwasser-Geschädigten

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin - Die Not der Hochwasser-Geschädigten 

In den Hochwasser-Gebieten ist der gröbste Schutt auf den Straßen mittlerweile weggeräumt. Bei den Menschen in der Rureifel herrscht große Ungewissheit, wie es weitergeht.

09.08.2021
von Yaena Kwon
Videolänge
2 min
Bad Münstereifel, Deutschland, den 30.07.2021: Ein Helfer beseitigt Schutt in der Stadt.

Nachrichten | heute journal - Flut: Wie schnell kommen die Soforthilfen an? 

Den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Menschen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat man unbürokratische Soforthilfe versprochen. Ein Besuch im Flutgebiet Rureifel zeigt: das Geld …

30.07.2021
von Yaena Kwon
Videolänge
2 min
Ferienwohnungen für Flutopfer

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin - Das Hochwasser in der Rureifel 

Für das Format "ZDFin" waren Yaena Kwon und Sasha Seiber gerade erst vier Wochen lang in Gemünd in der Rureifel. Nach dem Hochwasser ist auch dort nichts mehr wie vorher.

21.07.2021
Videolänge
2 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.