Sie sind hier:

Zwei Jahre nach dem Mord an Sophia

Die Aufarbeitung durch die Polizei

von Gesine Enwaldt

Die Studentin Sophia Lösche wird am 14. Juni 2018 beim Trampen von einem Lkw-Fahrer mitgenommen – doch an ihrem Zielort kommt sie nie an. Ihre Leiche findet man knapp eine Woche später in Nordspanien.

something
7 min
something
23.06.2020
Video verfügbar bis 23.06.2021

Der Täter, Boujemaa L. aus Marokko, wird im vergangenen September zu lebenslanger Haft verurteilt.
Die Familie des Opfers ist von Anfang an überzeugt, dass die Polizei viel schneller hätte reagieren müssen. Sie habe Hinweise zu Sophias Verschwinden ignoriert. Zwei Jahre nach dem Mord stellen sich die zuständigen Polizeibehörden den Vorwürfen im Gespräch mit der Familie.

Mehr zum Thema

Frontal21-Dokumentation: Der Fall Sophia, Titelgrafik

Politik | Frontal 21 -
Der Mordfall Sophia
 

Sophia Lösche wurde beim Trampen von einem Fernfahrer ermordet. Frontal21 berichtet über Fahndungsfehler der Polizei und die Instrumentalisierung der Tat durch rechte …

Videolänge:
44 min
Der wegen Mordes angeklagter Marokkaner im Landgericht Bayreuth.

Nachrichten -
Fernfahrer gesteht Tötung
 

Der Prozess um die gewaltsam getötete Studentin Sophia beginnt mit einem Geständnis. Doch vieles bleibt …

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.