BDI: Kempf will stärker auf US-Gouverneure setzen

Dieter Kempf bei "maybrit illner"

Politik | maybrit illner - BDI: Kempf will stärker auf US-Gouverneure setzen

Die deutsche Industrie will in der Diskussion um amerikanische Strafzölle verstärkt auf den Kontakt zu den Gouverneuren der US-Bundesstaaten setzen. In der derzeitigen Situation sei es unabdingbar, mit den Amerikanern im Gespräch zu bleiben, sagte der …

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.06.2018, 23:20

Die deutsche Industrie will in der Diskussion um amerikanische Strafzölle verstärkt auf den Kontakt zu den Gouverneuren der US-Bundesstaaten setzen. In der derzeitigen Situation sei es unabdingbar, mit den Amerikanern im Gespräch zu bleiben, sagte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, am Donnerstag in der ZDF-Sendung „maybrit illner“. Dies gelte nicht nur für die Administration in Washington, sondern auch für die Gouverneure in den Bundesstaaten, in denen deutsche Unternehmen stark sind und Hunderttausende Arbeitsplätze geschaffen haben. Die Gouverneure wüssten, „was passieren würde, wenn dieses ökonomische Gleichgewicht gefährdet wird“, sagte Kempf.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.