Sie sind hier:

Arctic Circle - Der unsichtbare Tod (2/10)

"Arctic Circle - Der unsichtbare Tod (2)": Dr. Thomas Lorenz (Maximilian Brückner) in Nahaufnahme. Er steht telefonierend in einem Labor.

Nina und Aikio werden angewiesen, lokale Herpes-9-Patienten ausfindig zu machen.

Datum:
01.02.2021
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Arctic Circle - Staffel 1

Die Polizistin wird Dr. Lorenz als Ansprechpartnerin in Ivalo zugewiesen. Nina Kautsalo findet heraus, dass ihre Schwester Marita an Herpes erkrankt ist. Als Dr. Lorenz Maritas Blutprobe analysiert, stellt er fest, dass sie das jemenitische Virus in sich trägt.

Unterdessen spüren Nina und Aikio den mysteriösen Wilderer Reidar auf, der eine weitere russische Prostituierte, Irina, gefangen hält, die vergeblich zu fliehen versucht.

Im Lauf der Ermittlungen klärt Dr. Thomas Lorenz Nina, Aikio und ihren Chef Ylikorpi über das jemenitische Virus auf: Alle schwangeren Frauen in der Region müssen getestet werden. Nina und Thomas untersuchen die Infektionskette des Virus genauer. In der Zwischenzeit wird Ninas Schwester Marita unter Quarantäne gestellt.

Kurz darauf reist Dr. Lorenz zurück nach Helsinki, um sein Forschungsteam zusammenzustellen. Er hat eine sehr enge Beziehung zu seiner zwölfjährigen Tochter Hanna, aber sein Verhältnis zu seiner Frau Gunilla ist angespannt.

Ninas Tochter Venla möchte ihren Vater Esko kennenlernen, der noch nie Interesse an einem Treffen mit seiner Tochter gezeigt hat. Er weigert sich weiterhin, Venla zu treffen.

Unterdessen wird der Wilderer Reidar ermordet aufgefunden. Nina vermutet, dass es eine Verbindung zwischen Reidar und Raunola gibt. Letzterer taucht kurz darauf auf der Polizeistation auf und bedroht die Polizistin mit einer Waffe.

Darsteller

  • Nina Kautsalo - Iina Kuustonen
  • Thomas Lorenz - Maximilian Brückner
  • Marita Kautsalo - Pihla Viitala
  • Niilo Aikio - Janne Kataja
  • Elina Kautsalo - Susanna Haavisto
  • Reino Ylikorpi - Taneli Mäkelä
  • Venla - Venla Ronkainen
  • Raunola - Jari Virman
  • Hanna Lorenz - Lilli Salonen
  • Marcus Eiben - Clemens Schick
  • Gunilla Lorenz - Maria Ylipää
  • und andere -

Stab

  • Regie - Hannu Salonen
  • Autor - Joona Tena
  • Kamera - Mikael Gustafsson
  • Schnitt - Iikka Hesse
  • Musik - Vladislav Delay

neoriginal - Serien

WIR

WIR

Dramaserie: Das Leben von Helena (Katharina Nesytowa) und Tayo scheint perfekt, bis Helenas Ex-Freundin Annika (Eva Maria Jost) auf einmal wieder auftaucht und alles auf den Kopf stellt.

Serien
Start the fck up

Start the fck up

Achtteilige Comedy-Serie über den Co-Working Space "The Next", in dem Jana (Olga von Luckwald) und ihre Kolleg*innen auf der Suche nach dem "nächsten großen Ding" sind.

Serien
Nix Festes

Nix Festes

Comedy-Serie über eine WG in Berlin. Die Bewohner*innen: "Generation Beziehungsunfähig" in Reinstform: Alle sind ständig am Werkeln, aber niemand hat "was Festes" - weder beruflich noch privat.

Serien
Deadlines

Deadlines

Gibt es „Deadlines“ für Kinder, Karriere und Kapitalismus? Die vier Freundinnen in der Comedy-Serie fühlen sich nach jahrelanger Unbeschwertheit nun mit gesellschaftlichen Erwartungen konfrontiert.

Serien
Loving her

Loving Her

Junge lesbische Frau erlebt die Irrungen und Wirrungen der Liebe. Drama-Serie nach dem niederländischen Original "Anne+" mit Banafshe Hourmazdi als "Hanna".

Serien
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.