Sie sind hier:

Arctic Circle - Der unsichtbare Tod (4/10)

Im russischen Murmansk verhört ein mysteriöser Maxim gewaltsam Raunola, der dorthin verschleppt worden ist.

Videolänge:
44 min
Datum:
17.10.2022
:
UT - AD
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 08.02.2023, in Deutschland, von 22 bis 6 Uhr

Arctic Circle - Staffel 1

Die Ärztin Satu Kela (Lena Meriläinen) und die Polizistin Nina Kautsalo (Iina Kuustonen) stehen nebeneinander hinter einer Glasscheibe und schauen auf die schwer verletzte Irina (Anna Ackerman), die in einem Krankenhausbett liegt.

Arctic Circle - Der unsichtbare Tod - Arctic Circle (1/10) 

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • FSK 16

Polizistin Nina entdeckt in Lappland eine bewusstlose Frau.

2019
Videolänge
"Arctic Circle - Der unsichtbare Tod (2)": Dr. Thomas Lorenz (Maximilian Brückner) in Nahaufnahme. Er steht telefonierend in einem Labor.

Arctic Circle - Der unsichtbare Tod - Arctic Circle (2/10) 

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • FSK 16

Nina und Aikio werden angewiesen, lokale Herpes-9-Patienten ausfindig zu machen.

11.10.2022
Videolänge
"Arctic Circle - Der unsichtbare Tod (2)": Die Prostituierte Irina (Anna Ackermann) versucht, verletzt und verzweifelt, eine Glasscheibe zu zerbrechen, um sich aus ihrem Gefängnis befreien zu können.

Arctic Circle - Der unsichtbare Tod - Arctic Circle (3/10) 

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • FSK 16

Nina bietet dem Hofbesitzer Raunola Polizeischutz an.

2020
Videolänge
"Arctic Circle - Der unsichtbare Tod (4)": Die Prostituierte Irina (Anna Ackermann) steht verletzt und verzweifelt im Dunkeln auf einer Straße.

Arctic Circle - Der unsichtbare Tod - Arctic Circle (4/10) 

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • FSK 16

Raunola wird nach Murmansk verschleppt und verhört.

17.10.2022
Videolänge
"Arctic Circle - Der unsichtbare Tod (3)": Dr. Thomas Lorenz (Maximilian Brückner) untersucht eine Blutprobe in seinem Labor.

Arctic Circle - Der unsichtbare Tod - Arctic Circle (5/10) 

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • FSK 16

Dr. Thomas Lorenz muss ein Baby zur Welt bringen.

2019
Videolänge
"Arctic Circle - Der unsichtbare Tod (6)": Nina Kautsalo (Iina Kuustonen) und ihr Kollege Niilo Aikio (Janne Kataja) sitzen halb hinter einem schneebedeckten Hügel und schauen konzentriert nach vorne. Beide haben Ferngläser in der Hand.

Arctic Circle - Der unsichtbare Tod - Arctic Circle (6/10) 

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • FSK 16

Raunola willigt nach Folter ein, Lazar Cevikovic zu helfen.

24.10.2022
Videolänge

Er soll später für einen Mann namens Lazar Cevikovic arbeiten, der wiederum von dem vermögenden Pharmaunternehmer Marcus Eiben gejagt wird, welcher in Amsterdam lebt. Eiben taucht in Ivalo auf und trifft auf Dr. Lorenz. Die beiden kennen sich. Ein Mitarbeiter von Eiben, Drako, baut in der Zwischenzeit eine geheime Basis in der Wildnis Lapplands zu Forschungszwecken auf.

Parallel dazu befragen Nina und Thomas Marita. Sie erzählt ihnen widerwillig, dass sie eine Affäre mit einem Ausländer namens Nicolas Muscat hatte. Nina und Thomas glauben, er hätte Marita mit dem Virus infizieren können. Später erzählt Thomas Marita, dass sie aufgrund des jemenitischen Virus niemals ein Kind zur Welt bringen kann.

Darsteller

  • Nina Kautsalo - Iina Kuustonen
  • Thomas Lorenz - Maximilian Brückner
  • Marita Kautsalo - Pihla Viitala
  • Niilo Aikio - Janne Kataja
  • Elina Kautsalo - Susanna Haavisto
  • Reino Ylikorpi - Taneli Mäkelä
  • Venla - Venla Ronkainen
  • Raunola - Jari Virman
  • Hanna Lorenz - Lilli Salonen
  • Marcus Eiben - Clemens Schick
  • Gunilla Lorenz - Maria Ylipää
  • und andere -

Stab

  • Regie - Hannu Salonen
  • Autor - Joona Tena
  • Kamera - Mikael Gustafsson
  • Schnitt - Iikka Hesse
  • Musik - Vladislav Delay

neoriginal - Serien

Tell me everything

Tell me everything

In der Coming-of-Age-Serie wird der psychisch labile Teenager Jonny von einem familiären Schicksalsschlag aus der Bahn geworfen. Auch bei seinen Freund*innen geht es turbulent zu.

SAFE

SAFE

In der Dramaserie führen Katinka und Tom in Berlin eine Praxis für Kinder- und Jugendpsychotherapie. Sie dient den jungen Klient*innen als sicherer Ort, an dem sie professionelle Hilfe finden.

Lea - The Fighter

Lea - The Fighter

Thrillerserie: Die junge Profiboxerin Lea gewinnt zwei Jahre nach einem Dopingskandal überraschend die EM. Die Freude währt nur kurz, denn es besteht der Verdacht, dass der Kampf manipuliert wurde.

Another Monday

Another Monday

Stell dir vor, du hast nur noch einen Tag zu leben – den aber für immer. In der Mysterieserie geht es um drei Menschen, die in ihrem Leben eine Zeitanomalie feststellen und nach Antworten suchen.

Ruby

Ruby

Ruby, Bankangestellte in einer verschlafenen Kleinstadt, ist mit sich selbst und ihrem Leben zufrieden. Leicht tollpatschig manövriert sie sich durch die Herausforderungen des Alltags.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Melde dich jetzt kostenlos an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 22 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Jetzt kostenlos anmelden & sofort schauen.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Melde dich jetzt kostenlos an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 20 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Jetzt kostenlos anmelden & sofort schauen.

Um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 16 Jahren vor 22 Uhr schauen zu können, bestätige in nur 2 Schritten dein Alter und richte dir eine Jugendschutz-PIN ein.

Um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 12 Jahren vor 20 Uhr schauen zu können, bestätige in nur 2 Schritten dein Alter und richte dir eine Jugendschutz-PIN ein.

Zur Altersprüfung

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Die Altersfreigabe ist derzeit nur mit einem ZDF-Konto möglich. Du bist mit deinem ARD-Konto eingeloggt. Melde dich jetzt an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 22 bis 6 Uhr.

Jetzt kostenloses ZDF-Konto erstellen & sofort schauen.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Die Altersfreigabe ist derzeit nur mit einem ZDF-Konto möglich. Du bist mit deinem ARD-Konto eingeloggt. Melde dich jetzt an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Inhalte jederzeit ansehen. Ansonsten nur von 20 bis 6 Uhr.

Jetzt kostenloses ZDF-Konto erstellen & sofort schauen.

Anmelden

Bitte gib deine vierstellige Jugendschutz-PIN ein, um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 16 Jahren vor 22 Uhr schauen zu können.

Bitte gib deine vierstellige Jugendschutz-PIN ein, um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 12 Jahren vor 20 Uhr schauen zu können.

Du hast deine Jugendschutz-PIN vergessen oder möchtest diese ändern? Bitte gib hierzu deine neue PIN ein und bestätige die Änderung mit erneuter Eingabe deines ZDF-Passworts.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.