Familie Braun

Serien | Familie Braun - Familie Braun

Kai und Thomas sind Neonazis, Anfang 20 und wohnen gemeinsam in einer WG. Eines Tages steht Lara vor der Tür. Sie ist sechs Jahre alt, schwarz und Thomas' Tochter.

Beitragslänge:
41 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.04.2017, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Lara ist Ergebnis eines One-Night-Stands vor sieben Jahren, an den sich Thomas nicht mal mehr dunkel erinnern kann. Laras Mutter wird abgeschoben, die Kleine bleibt, und Thomas muss zum ersten Mal in seinem Leben Verantwortung übernehmen. Für Lara und für sich.

Thomas versucht, seine schwarze Tochter zuerst loszuwerden, später dann aber immer mehr in sein "braunes" Leben zu integrieren.

Thomas kämpft gegen starre Muster in seinem Kopf. Er muss sich den unangenehmen Fragen seiner Tochter stellen, die ihm mit entwaffnender Naivität zeigt, wie dünn und brüchig seine rechten Ideologien eigentlich sind. Sein Freund Kai versteht die Welt nicht mehr und will seinen alten Freund wieder zurück, es scheint, als würde Thomas sein gesamtes soziales Umfeld verlieren.

"Familie Braun" ist als Dramedy angelegt, geht frech und mit viel Humor mit dem Thema Rechtsradikalismus um und findet eine sehr eigenständige Tonalität zwischen leichtem Humor und ernsthaftem Drama.

Autor Manuel Meimberg hat die Bücher gemeinsam mit dem Producer Uwe Urbas (Polyphon) entwickelt, Regie führt Maurice Hübner. Das Projekt ist als Web-Serie entstanden und wurde in Kooperation mit YouTube-Stars aus dem Verein 301+ produziert. Neben dem Hauptcast sind einige bekannte YouTuber in kleinen Gastrollen zu sehen, beispielsweise Florian Mundt, Max Krüger, Fabian Riek , Steven Schuto, Trung Dang Duc oder Florian Balke. Auch beim Soundtrack wurde mit Talenten aus dem Netz zusammen gearbeitet, so haben zum Beispiel Marti Fischer und Marie Meimberg Teile des Soundtracks beigesteuert.

Darsteller

  • Thomas - Edin Hasanovic
  • Kai - Vincent Krüger
  • Lara - Nomie Laine Tucker
  • Laras Mutter - Karmela Shako
  • Lehrer Bärenkamp - Stephan Grossmann
  • und andere -

Stab

  • Regie - Maurice Hübner
  • Kamera - Julia Hönemann
  • Autor - Manuel Meimberg
  • Musik - Maik Oehme

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet