Sie sind hier:

01 Der Kritiker

"Lukas - Der Kritiker": Lukas (Dirk Bach) steht als Cyrano de Bergerac verkleidet vor einem Plakat auf dem das Theaterstück angekündigt wird.
Staffel 01, Folge 01

Die Sitcom "Lukas" spielt in einer geräumigen, großstädtischen Altbauwohnung in Köln, Stadtteil Nippes. Aber hinter dieser bürgerlichen Fassade tobt der Kampf dreier Generationen.

15.09.2020
15.09.2020
Video leider nicht mehr verfügbar

Großvater, Vater und Tochter haben alle das Familien-Gen "Sturheit" geerbt. Im Mittelpunkt der Geschichten um die Familie Lenz steht Lukas, der alleinerziehende Vater, ein ebenso origineller wie chaotischer Schauspieler.

Außer einer wöchentlichen Kindersendung im Privatfernsehen, in der er als "Flora, die Fledermaus" kindgerechte Unterhaltung macht, hat er kein festes Engagement. Er versucht mit wechselndem Erfolg, seiner Tochter Lisa Mutter und Vater gleichzeitig zu sein (Marie, Lisas Mutter, ist vor mehreren Jahren gestorben). Keine leichte Aufgabe, ist er doch selbst nie richtig erwachsen geworden, was ihm in seinem Beruf durchaus zugutekommt, aber in der Erziehung für Konfliktstoff sorgt. Lisa, seine 13-jährige Tochter, erträgt die Spannbreite von Lukas' pädagogischen Experimenten mit Fassung; sie hat alle Hände voll damit zu tun, sich als einzige "Frau" in einem reinen Männerhaushalt zu behaupten und zugleich die Ups und Downs der Pubertät zu überstehen. Aber all das wäre ja noch in den Griff zu bekommen, wenn nicht auch noch Ludwig, der Großvater, über den beiden in der Maisonettewohnung leben würde. Ludwig, früher Prokurist, heute Quell der Weisheit (seiner Meinung nach), hat ausgesprochen präzise Vorstellungen vom Familienleben, und so organisiert er mit strenger Hand den Haushalt und kümmert sich nebenbei auch um alles, was ihn nichts angeht.

Fast so etwas wie ein Familienmitglied - aber eben nur fast - ist noch Coco Weber, eine erfolgreiche, etablierte Fotografin, kreativ in den verschiedensten Bereichen, lesbisch und Lukas' beste Freundin.

Die Hauptgeschichten kreisen um Lukas, Lisa, Ludwig und die Probleme, die sie miteinander haben. Meistens steht ein Familienkonflikt im Vordergrund, der sie bei der Lösung einander näherbringt. Lukas ist allerdings in allen Episoden die zentrale Figur.

Lukas hat kurzfristig die Hauptrolle bei einer Theaterproduktion übernommen und ist sehr aufgeregt, weil ein berühmter, aber sehr böser Kritiker sein Kommen angekündigt hat. Zufällig trifft er Lisas Klassenkamerad. Lukas schleimt sich ein und versucht zusätzlich, Lisa mit Martin zu verkuppeln. Leider entpuppt sich Martin aber als absoluter Kotzbrocken und gerät in Streit mit Ludwig, der ihn handgreiflich aus der Wohnung wirft. Der Kritiker ist wütend und kündigt eine schlechte Kritik an.

Darsteller

  • Lukas - Dirk Bach
  • Opa Ludwig - Hansjoachim Krietsch
  • Lisa - Maria De Braganca
  • Herr Metzger, Kritiker - Alexander Grill
  • Martin Metzger, Sohn - Eric Benz

Stab

  • Regie - Richard Huber
  • Autor - Jürgen Wolff
  • Kamera - Markus Lins
  • Musik - Udo Selber
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.