Sie sind hier:

3 Pläne für mein schönstes Zimmer

Sechs Folgen ab Sonntag, 9. September

Drei Inneneinrichter, aber nur ein Auftrag: Die Design-Profis treten gegeneinander an, das perfekte Zimmer neu zu gestalten. Wer den Zuschlag erhält, entscheiden die Bewohner.

Die drei Einrichtungs-Profis von "3 Pläne für mein schönstes Zimmer" und ihre Auftraggeber in Folge 1, das Ehepaar Pelzer
Die drei Einrichtungs-Profis von "3 Pläne für mein schönstes Zimmer" und ihre Auftraggeber in Folge 1, das Ehepaar Pelzer
Quelle: ZDF/George Gysi

Ob Wohnzimmer mit Kellerflair oder ein Bad aus den Sechzigern, jeder Profi entwickelt für diesen Raum einen kreativen Plan im Rahmen des gegebenen Budgets. In Aktionen mit den Bewohnern lernt man sich kennen, und es gibt Tricks und Tipps zum Einrichten.

Betty, Ingo und Sasha präsentieren ihre Entwürfe

In einem Loft in Berlin erarbeiten die Designer Betty, Ingo und Sasha ihre Entwürfe, und jeder präsentiert seinen Gestaltungsplan schließlich den Auftraggebern. Welcher Einrichtungsprofi hat mit seinem Konzept den Geschmack und Stil der Bewohner am besten getroffen? Die haben die Qual der Wahl und müssen sich für einen der drei Pläne entscheiden.

Der Inneneinrichter, der den Zuschlag erhält, darf sein Konzept umsetzen, und schließlich wird das neue Zimmer seinen Bewohnern präsentiert. Die konkurrierenden Design-Profis kommentieren die Aktionen, Pläne und Umsetzungen jeweils gegenseitig.

Sechs Folgen "3 Pläne für mein schönstes Zimmer" werden ab dem 9. September sonntags ausgestrahlt.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.