Beatrice Egli im Porträt

Beatrice Egli ist Deutschlands neuer Superstar. Die sympathische Schweizer Sängerin moderierte am 5. April 2015 erstmalig im Zweiten: Sie präsentierte das Osterspecial "Ein Frühlingstag in Rom" mit vielen prominenten Gästen und ihren beliebtesten und aktuellsten Hits. Nun reist sie erneut fürs ZDF in eine der traumhaftesten Städte Italiens, nach Venedig.

Beatrice Egli wurde am 21. Juni 1988 in Lachen im Schweizer Kanton Schwyz geboren. Die talentierte Sängerin mit den graugrünen Augen lebt in Pfäffikon in der Schweiz. Zu ihren Hobbys zählen Biken, Klettern, Tanzen - und natürlich Schlager.

Deutschlands neuer Superstar

Mit ihrem Sieg bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" wurde Beatrice Egli 2013 auch in Deutschland einem Millionenpublikum bekannt. Ihr Song "Mein Herz" erstürmte anschließend in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platz 1 der Charts - was ihr in Deutschland und der Schweiz "Gold"-Status einbrachte.

Schon früh wurde Beatrice Egli durch ihre Eltern musikalisch sozialisiert und gefördert. Mit gerade 14 Jahren hatte sie ihre ersten öffentlichen Auftritte, und bereits mit 19 gewann sie das Schweizer Finale des "Grand Prix der Volksmusik 2007". Doch das reichte der ehrgeizigen Beatrice nicht - sie wollte unbedingt über die Grenzen ihrer Heimat bekannt werden.

Das ist ihr inzwischen überzeugend gelungen. Mit "Ein Frühlingstag in Rom" feierte sie am 5. April 2015 auch ihre Premiere im ZDF.

Ihre Erfolge im Überblick

Mai 2013
Veröffentlichung Siegersingle "Mein Herz"
Platz 1 in Deutschland, Österreich und Schweiz
Goldstatus in Deutschland und der Schweiz
Veröffentlichung 1. Album "Glücksgefühle"
Platz 1 in der Schweiz, Platz 2 in Deutschland und Österreich
Platinstatus in Deutschland und Doppelplatin in der Schweiz und Österreich

Oktober - November 2013
Ausverkaufte Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz
Veröffentlichung 2. Album "Pure Lebensfreude"
Platz 1 in der Schweiz, Platz 5 in Österreich, Platz 7 in Deutschland
Platinstatus in Deutschland und Platinstatus in der Schweiz und Österreich

März 2014
Gewinn des "Echo 2014" in der Kategorie "Newcomer International"

Mai 2014
Gewinn des "Prix Walo" in der Kategorie "Schlager"

Oktober 2014
Veröffentlichung 3. Album "Bis hierher und viel weiter"
Goldstatus Schweiz und Österreich, Deutschland kurz vor Gold

November 2014 - Januar 2015
Zweite Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz

Januar 2015
Gewinn des "Swiss Music Awards" in der Kategorie "Best Female Solo Act"

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet