Sie sind hier:

Die Jury der Goldenen Kamera 2017

Große Filme, großartige Juroren: Diese Experten bestimmen, wer am 4. März 2017 (20.15 Uhr live im ZDF) die Goldene Kamera erhalten soll.

Die Jury der Goldenen Kamera 2017
Sabine Ulrich, Johannes B. Kerner, Heike Makatsch, Wotan Wilke Möhring, Christian Hellmann, Carolin Kebekus, Friedemann Fromm, Jörg Quoos, Christiane Flatken (v.l.)
Quelle: Andreas Wemheuer/Goldene Kamera

Gut vorbereitet, diskussionsfreudig, hoch motiviert: So startet die neue Jury in die große Abstimmung über die nächsten Preisträger der GOLDENEN KAMERA. Mehr als 50 Filme haben die Juroren gesichtet, um in den kommenden Wochen über die Besten des TV-Jahres 2016 zu entscheiden. Über den größten TV-Film und den aufregendsten Mehrteiler. Über die Fragen: Welche Schauspieler haben am meisten fasziniert? Welcher Nachwuchskünstler hat das Zeug zum Star? Keine leichte Wahl, wie sich in der regen Diskussion herausstellt. Die entscheidenden Punkte: Hat mich der Film berührt? Ragt die Qualität der Macher und Hauptdarsteller aus der Vielzahl heraus?

Neunköpfige Jury entscheidet über Gewinner

Teilnehmer der Jury sind neben Christian Hellmann, Chefredakteur der FUNKE Programmzeitschriften und Vorsitzender der neunköpfigen Jury, die zwei Redaktionsmitglieder der HÖRZU Christiane Flatken, stellvertretende Chefredakteurin, und Sabine Ulrich, stellvertretende Ressortleitung Aktuelles und Wissen, sowie erstmals der Chef der Funke Zentralredaktion, Jörg Quoos. Auch in diesem Jahr werden sie von prominenten Vertretern aus der Film- und Fernsehbranche unterstützt. Mit dabei sind die Schauspieler Heike Makatsch und Wotan Wilke Möhring, Moderator Johannes B. Kerner, Comedian Carolin Kebekus und Regisseur und Drehbuchautor Friedemann Fromm.

Das Spannende, auch für die Jurymitglieder: Wer sich am Ende in geheimer Wahl durchsetzen konnte, erfahren auch die Jurymitglieder erst am Samstag, 4. März 2017, im Rahmen der ZDF-Live-Übertragung der Gala.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.