Sie sind hier:

Ein neues Herz für Kinder wie Noah

Im Herzzentrum Bad Oeynhausen wird kleinen Patienten geholfen

Noah ist drei Jahre alt und lebt seit Juli 2018 in Bad Oeynhausen in der Kinderherz-Chirurgie. Sein Herz kann nur noch mit einem Herzunterstützungssystem arbeiten. Die Maschine ist 90 Kilo schwer und muss ständig am Stromnetz hängen. Wenn er einen kleinen Ausflug über den Flur machen möchte, dann bleiben ihm 30 Minuten - so lange reicht der Akku des Gerätes. Da Noah von den Operationen sehr geschwächt ist, kann er das Bett selten verlassen und hat deshalb auch das Laufen verlernt.

Noah mit seinen Eltern und seiner Schwester Neele
Noah mit seinen Eltern und seiner Schwester Neele
Quelle: ZDF

Seine Eltern Delia und Markus wohnen in einem Elternhaus neben der Klinik, um rund um die Uhr bei ihm sein zu können. Beide haben vorerst ihre Berufe zurückgestellt. Sie möchten so oft wie möglich bei ihrem Sohn sein. Auch für Noahs Schwester Nele (6) ist die Situation schwierig - sie lebt unter der Woche ca. 150 km entfernt bei den Großeltern und kann ihre Eltern und ihren Bruder nur am Wochenende sehen. Für Noah ist ihr Besuch das Highlight der Woche. Delia und Markus versuchen, den tristen Krankenhausalltag für Noah so erträglich wie möglich zu gestalten.

So hilft "Ein Herz für Kinder"

Der dreijährige Noah
Der dreijährige Noah
Quelle: ZDF

"Ein Herz für Kinder" möchte sich dafür einsetzen, dass für Kinder wie Noah, die sehr lange Zeit im Klinikum leben, Zentren mit Lern-, Spiel- und Betreuungsangeboten geschaffen werden. Da die Kinder nicht in den Kindergarten oder zur Schule gehen oder Freunden empfangen können, drohen sie zu vereinsamen. Das Krankenhaus wünscht sich einen in die Klinik integrierten Bereich - einen Raum, der Spiel- und Lernmöglichkeiten für die Kinder bietet, in dem sie sich mit Freunden treffen und unterrichtet werden können.

Mehr zum Thema

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.