Sie sind hier:

Endspurt für "Lafer!Lichter!Lecker!"

Fünf weitere Ausgaben im Jahr 2017 - ab Samstag, 14. Januar

Seit zehn Jahren heißt es im ZDF "Lafer!Lichter!Lecker!": steirischer Sternekoch trifft rheinisches Küchenoriginal, Johann Lafer trifft Horst Lichter. Die beiden TV-Köche präsentieren ihre etwas andere Promi-Kochschule, in der zwei Prominente in das große Kocheinmaleins eingeweiht werden. Auf fünf weitere Folgen dürfen sich die Fans der Sendung 2017 noch freuen, bevor sich Horst und Johann anderen Aufgaben widmen. Die letzte Ausgabe der Kult-Kochshow sendet das ZDF am Samstag, 25. März.

Hans-Joachim Stuck, Horst Lichter, Johann Lafer, Ulrike von der Groeben
Hans-Joachim Stuck, Horst Lichter, Johann Lafer, Ulrike von der Groeben
Quelle: ZDF

Zu Gast am kommenden Samstag, 4. Februar, sind um 16.15 Uhr Ulrike von der Groeben und Hans-Joachim Stuck. Die Sportmoderatorin Ulrike von der Groeben kocht mit Johann Lafer, der Ex-Rennfahrer Hans-Joachim Stuck mit Horst Lichter. Während das Team von der Groeben/Lafer als Vorspeise "Saté von der Seezunge auf Mango-Rettichsalat und Limetten-Vanille-Vinaigrette" sowie als Hauptgang "Wolfsbarsch in der Salzkruste gegart mit Salbei-Kürbis-Risotto" serviert, kochen Stuck und Lichter "Lamm-Cevapcici auf Kürbis-Bohnen-Gemüse" sowie "Kaiserschmarrn mit Beerenröster". Guten Appetit!

Die Sendetermine im Überblick, jeweils um 16.15 Uhr:

  • Samstag, 14. Januar 2017, Gäste: Uschi Glas und Sven Voss
  • Samstag, 4. Februar 2017, Gäste: Ulrike von der Groeben und Hans-Joachim Stuck
  • Samstag, 18. Februar 2017, Gäste: Andrea Ballschuh und Ross Antony
  • Samstag, 4. März 2017, Gäste: Jana Ina Zarrella und Hubertus Meyer-Burckhardt
  • Samstag, 18. März 2017, Gäste: Dagmar Koller und Jörg Knör
  • Samstag, 25. März 2017, Gäste: Kim Fisher, Katerina Jacob, Steffen Hallaschka und Thomas Anders
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.