Sie sind hier:

Jan Ullrich feiert Rad-Comeback als Funktionär

Der einstige deutsche Tour-de-France-Held Jan Ullrich kehrt als Funktionär in den Profiradsport zurück. Der 43-Jährige wird Sportlicher Leiter des Rheinklassikers "Rund um Köln".

Jan Ullrich
Jan Ullrich kehrt in offizieller Funktion in den Radsport zurück Quelle: imago

Ullrich und Rennorganisator Artur Tabat bestätigten dies dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstag).

"Ich habe lange, lange überlegt. Aber irgendwann war mir klar, dass ich das für Artur Tabat, der ja nicht nur mein Freund, sondern auch ein guter Mensch ist, machen werde", sagte Ullrich der Zeitung zu seiner Entscheidung. "Ich weiß, dass ich Artur Tabat damit einen Herzenswunsch erfülle." Sein Freundschaftsdienst für Tabat bleibe sein einziges Engagement im Profiradsport, sagte Ullrich. "Ich werde mich nur in Köln engagieren, sonst nirgendwo." Die 101. Auflage des Eintagesrennens steht am 11. Juni an, Ullrich hatte die Veranstaltung in Köln und Umgebung 2003 gewonnen.

Tabat: Ullrich gehört oben hin

"Sensationell, dass Jan das macht", sagte Tabat nun: "Ich hatte immer im Kopf, Jan Ullrich wieder ein bisschen nach vorn zu holen. Ich möchte ihm diese Chance geben, er gehört da oben hin."

Der mittlerweile 43 Jahre alte Ullrich hatte 1997 den bis heute einzigen deutschen Gesamtsieg bei der Tour de France gefeiert. 2000 hatte Ullrich olympisches Gold geholt. In den Folgejahren sorgten jedoch seine Verwicklung in die Affäre um den Dopingarzt Eufemiano Fuentes und auch sein Umgang mit den eigenen Vergehen für einen gewaltigen Imageschaden. 2007 verkündete Ullrich das Ende seiner aktiven Laufbahn.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.