Babka mit Schokolade

Rezept für einen süßen Hefekuchen von Cynthia Barcomi

Verbraucher | Volle Kanne - Babka mit Schokolade

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.11.2019, 09:05

Zutaten (für eine Kastenform von 11 x 29 Zentimetern)

Für den Teig
100 ml Milch
440 g Mehl (Typ 550)
1 Packung Trockenhefe (7 g)
50 g Zucker
3/4 TL Salz
1 Eigelb (das Eiweiß kommt in die Füllung)
2 Eier
2 TL Vanilleextrakt
100 g weiche Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
Weiche Butter für Schüssel und Form

Für die Füllung
175 g weiche Butter
100 g Zucker oder Rohrrohrzucker
45 g ungesüßtes Kakaopulver
1 Eiweiß
1 Prise Salz
130 g Halwa, zerkrümelt (ersatzweise Marzipanrohmasse)
100 g Zartbitterschokolade, fein gehackt

Zubereitung

Für den Teig die Milch abkochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. In einer Rührschüssel Mehl, Hefe, Zucker und Salz mischen. Eigelb, Eier und Vanilleextrakt mit der Milch verquirlen.

Die Milchmischung mit den Knethaken der Küchenmaschine oder des Handmixers in die Mehlmischung einarbeiten. Die Butter dazugeben und den Teig vier Minuten gut durchkneten, bis er weich und elastisch ist. Dann auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche einige Minuten mit den Händen durchkneten. Die Schüssel mit einem Teelöffel weicher Butter ausstreichen und den Teig darin ein bis zwei Stunden zugedeckt gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Der Teig kann auch ber Nacht im Kühlschrank gehen, sollte vor der Weiterverarbeitung aber auf Zimmertemperatur gebracht werden.

Für die Füllung Butter, Zucker, Kakao, Eiweiß und Salz cremig aufschlagen. Die Backform einbuttern und mit Backpapier auslegen. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche leicht niederboxen und zu einem Rechteck von 40 mal 50 Zentimetern ausrollen. Die Füllung gleichmäßig darauf verstreichen und mit Halwa und Schokolade bestreuen. Den Teig von der Längsseite her fest aufrollen, die Enden der Rolle verbinden und ineinander drücken. Den Teigring mehrmals verdrehen, in die Backform legen und zugedeckt nochmals eine Stunde gehen lassen.

Den Backofen auf 175 Grad (Umluft oder Unterhitze) vorheizen. Die Babka 50 bis 55 Minuten backen. Dabei nach 30 Minuten die Farbe prüfen und das Gebäck bei Bedarf mit Backpapier abdecken. Aus dem Ofen nehmen, in der Form zehn Minuten abkühlen lassen, dann stürzen und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.

Weitere Back-Rezepte

Schokobiskuit-Herz von Konditormeister Heinz-Richard Heinemann

Verbraucher | Volle Kanne - Schokobiskuit-Rosenherz

Heinz-Richard Heinemann verrät ein Rezept für den Valentinstag.

Videolänge:
8 min
Linzer Torte

Verbraucher | Volle Kanne - Linzer Torte

Nach einem Rezept von Cynthia Barcomi

Videolänge:
8 min
Tessiner Früchte-Lebkuchen

Verbraucher | Volle Kanne - Tessiner Früchte-Lebkuchen

Konditormeister Heinz-Richard Heinemann peppt den normalen Lebkuchen mit Früchten auf.

Videolänge:
9 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.