Sie sind hier:

Französisches Dessert: Clafoutis

Clafoutis mit Kirschen

Rezept und Tipps zum klassisch französischen Kirschkuchen gibt es von Jeanette Marquis, der "Volle Kanne"-Expertin für Feines und Süßes.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Clafoutis ist ein französischer Kuchen, der traditionell zum Ende der Kirschzeit zubereitet wird. Die fast überreifen und süßen Schattenmorellen werden nicht entkernt, da die Steine zusätzlichen Geschmack in den Kuchen bringen sollen.

Zutaten

feuerfeste Auflaufform, circa 2 Liter Fassungsvermögen
130 g Mehl
4 große Eier
600 ml Milch
400 bis 600 g Sauerkirschen (oder andere vorbereitete Früchte nach Wahl)
1 guter EL Butter
2 EL Zucker, fein
1/2 TL gemahlene Vanille
1/2 Orange, unbehandelt, Abrieb und Saft

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Das Mehl mit der Vanille in eine Schüssel geben und mit einem Löffel eine Mulde formen. Eier aufschlagen und in die Mulde geben. Mit einem Schneebesen erst verquirlen, dann nach und nach das Mehl unterarbeiten, sodass ein zähflüssiger Teig entsteht. Die Milch portionsweise dazugeben, dabei den Teig immer wieder glatt rühren. Der Teig wird sehr flüssig und erinnert an Pfannkuchenteig.

Die Auflaufform großzügig mit Butter einfetten, den Teig hineingeben und die Sauerkirschen gleichmäßig darauf verteilen. Den Orangenabrieb mit dem Saft vermischen und über den Kirschen verteilen. Auf mittlerer Schiene circa 40 bis 50 Minuten backen lassen bis eine zarte Kruste entsteht. Beim Herausnehmen sollte der Teig innen noch etwas wackeln. Sofort mit Zucker bestreuen und noch warm servieren.

Mehr zum Thema

Topfengratin in Backform, daneben eine Schüssel mit Zitrusfrucht-Ragout

Verbraucher | Volle Kanne -
Topfengratin
 

Dazu serviert Mario Kotaska ein Zitrusfrucht-Ragout.

Videolänge:
5 min
Birne Helene

Verbraucher | Volle Kanne -
Birne Helene
 

Zum Valentinstag mit ganz viel Herz

Videolänge:
5 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.