Sie sind hier:

Duett von Saibling und Rauchlachs

serviert auf gebratenen Chinakohl- und Chicorée-Streifen

Duett vom Saibling und Rauchlachs
Duett vom Saibling und Rauchlachs
Quelle: ZDF

Zutaten (für vier Portionen)

8 Saiblingsfilets (à 50 g)
3 EL Schmand
16 mittelgroße Scheiben geräucherter Lachs
1 kleine Karotte, in Scheiben
1 Lorbeerblatt
1 Thymianzweig

1 Chinakohl
1 roter Chicorée
1 EL Olivenöl
Wakame (Algensalat)

2 EL Wasabipaste
Saft von einer Zitrone
3 EL Olivenöl
Zesten von einer unbehandelten Zitrone

Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Chinakohl in Streifen schneiden, in heißem Olivenöl angehen lassen, roten Chicorée in Streifen schneiden, zugeben und mit angehen lassen. Die Temperatur zurücknehmen, Wakame zufügen, mit unterheben.

Saiblingsfilet mit Bauchseite auflegen, mit Pfeffer würzen, mit Schmand leicht bestreichen, mit Rauchlachs belegen, einrollen und mit Zahnstocher fixieren. Röllchen in eine Pfanne mit etwas Flüssigkeit, einigen Karottenscheiben, Thymian und Lorbeerblatt setzen, abgedeckt auf den Punkt dämpfen.

Chinakohl und roten Chicorée mit Wakame als Bett auf flachem Teller anrichten, Saiblingröllchen daraufsetzen, Wasabipaste mit Zitronensaft und Olivenöl verrühren, über die Röllchen verteilen und mit Zitronenzesten bestreuen.

Weitere Rezepte mit Fisch

Bagel mit Rauchmakrele

Verbraucher | Volle Kanne - Bagel mit Rauchmakrele

in Kombination mit einer frischen Meerrettich-Creme.

Videolänge:
5 min
Teigmuscheln mit Thunfisch-Garnelenfüllung

Verbraucher | Volle Kanne - Teigmuscheln

Armin Roßmeier serviert die Teigmuscheln mit einer Thunfisch-Garnelenfüllung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.