Pichelsteiner Eintopf

Verbraucher | Volle Kanne - Pichelsteiner Eintopf

Heiß und lecker - genau das Richtige in der kalten Jahreszeit: ein Rezept von Armin Roßmeier.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.01.2018, 09:05

Zutaten für 4 Personen

je 250 g Würfel von Rinderwade, Wildschweinschulter und Lammschulter
2 Lorbeerblätter
8 Wacholderbeeren
1 EL Öl
80 g Zwiebelwürfel
2 Knoblauchzehen
60 g Sellerie
60 g Karotten
60 g Winterlauch
60 g Petersilienwurzel
100 g Weißkraut
500 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
½ EL Majoran
½ EL Kümmel
2 EL Schnittlauchröllchen
1 Zweig Thymian
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 45 Minuten)

Knoblauch schälen, feinblättrig schneiden. Sellerie, Karotten, Petersilienwurzel würfeln, Lauch in Röllchen, Kraut in Rauten schneiden. Fleischwürfel in heißem Olivenöl angehen lassen, Lorbeerblätter, gestoßene Wacholderbeeren zugeben, mit einrühren, Zwiebelwürfel und Knoblauch zufügen, mit Brühe aufgießen, aufkochen, köcheln lassen (etwa 40 bis 45 Minuten), die letzten 15 Minuten der Garzeit das vorbereitete Gemüse zufügen, auf den Biss mit garen, mit Majoran, gerebelten Thymian, Kümmel, Salz, Pfeffer würzen, in Terrine oder tiefem Teller anrichten, mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Dieses Gericht ist glutenfrei.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.