Sie sind hier:

Fleischfackeln mit Krautsalat und Zaziki

Fleischfackeln mit Krautsalat unf Zaziki

Armin Roßmeier eröffnet die Grillsaison: Als Beilage zu den Fleischfackeln gibt es Krautsalat und Zaziki.

09.05.2018
09.05.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für vier Personen

12 Fleischfackeln (à 60 g, Fertigprodukt)
1 EL bunter Pfeffer
2 Knoblauchzehen
Abrieb von einer unbehandelten Zitrone
1 TL Chiliflocken
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Kardamom
1 TL Mojo-Rojo-Salz
1 EL Öl

Zaziki:
150 g griechischer Quark
100 g Joghurt
2 Knoblauchzehen
1/2 Salatgurke
1 Frühlingszwiebel
1/2 Bund Minze

Krautsalat:
1 mittelgroßer Spitzkohl
80 g Zwiebelwürfel
1 TL brauner Zucker
3 EL Obstessig
3 EL Öl
1 TL Kümmel
1 Frühlingszwiebel
1 EL Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Zum gestoßenen bunten Pfeffer mit Zitronenabrieb, Chiliflocken, Kreuzkümmel und Kardamom etwas Öl zufügen, gut verrühren. Den fein gewürfelten Knoblauch unterziehen und damit die Fackeln gut beträufeln. Bevor es auf den Grill geht, nochmals in der Marinade drehen.

Quark, Joghurt, fein gewürfelten Knoblauch gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, Röllchen von Frühlingszwiebeln und gehobelte Salatgurke zugeben, Minze in feine Streifen schneiden, mit unterheben.

Vom Spitzkohl die Außenblätter abnehmen, halbieren, Strunk ausschneiden, Kohl in feine Streifen schneiden, ansalzen, mit dem Stößl gut durcharbeiten oder mit der Hand kneten. Zwiebel, Röllchen von der Frühlingszwiebel, Schnittlauchröllchen, Kümmel, braunen Zucker, Obstessig und Öl zugeben, gut vermengen, mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Spieße auf heißem Grill rundum garen, mit Mojo-Rojo-Salz anwürzen, Grillpfanne auf den Tisch stellen, Zaziki und Krautsalat extra dazustellen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.