Sie sind hier:

Hähnchenbrüste mit Bärlauch-Ricottafüllung

im zarten Parmaschinkenmantel

Armin Roßmeier hat eine Hauptspeise mit Bärlauch im Gepäck: Knusprig gebratene Hähnchenbrust mit einer raffinierten Füllung. Gut, wer noch ein paar Zahnstocher im Haus hat.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.03.2020

Zutaten (für vier Portionen)

4 Hähnchenbrüste ohne Haut
1 kleiner Bund Bärlauch
4 EL Ricotta
100 g Ciabattawürfel
4 EL Tomatenwürfel
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
4 Scheiben Parmaschinken

Zubereitung (circa 25 Minuten)

Hähnchenbrüste mittig zwei Drittel tief einschneiden, sodass eine Tasche entsteht, diese mit gewaschenen Bärlauchblättern belegen. Den Ricotta verrühren, kleine Ciabatta- und Tomatenwürfel zugeben, vorsichtig vermengen und dezent mit Salz und Pfeffer würzen.

Diese Masse je auf eine Hähnchenbrusthälfte auftragen, die andere Hälfte darüber klappen und mit je zwei Zahnstochern verschließen. Dezent mit Salz und Pfeffer würzen und die Hähnchenbrüste beidseitig in heißem Öl anbraten. Anschließend mit je einer Scheibe Parmaschinken umwickeln und auf Backpapier im vorgeheizten Backofen bei maximal 120 Grad circa zehn bis zwölf Minuten (je nach Größe) durchziehen lassen. Dazu gibt es Wildkräutersalat oder Tagliatelle.

Weitere Fleischgerichte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.