Sie sind hier:

Ingwer-Zitronenhähnchen mit Stangenspargel

und Schalottenrösti

Ingwer-Zitronenhähnchen mit Stangenspargel

03.05.2017
03.05.2017
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für vier Personen


500 g weißer Stangenspargel
15 g Butter
je 1 Prise Salz und Zucker

4 Hähnchenbrüste ohne Haut
1 EL Zitronensaft
1 TL Ingwerpulver
1 TL Salz
1 EL Olivenöl
2 Zweige Zitronenthymian

400 g Kartoffeln
60 g Schalottenwürfel
2 EL gehackte Kräuter
2 EL Olivenöl

3 Eigelbe
3 cl Spargelfond
1 EL Zitronensaft
140 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 50 Minuten)

Spargel vom Kopf nach unten schälen, Enden etwas abschneiden und in sprudelndem Wasser mit Butterflocke, Prise Zucker und Salz auf den Biss kochen.

Zitronensaft mit Ingwerpulver, Salz, etwas Olivenöl und gerebeltem Zitronenthymian verrühren. Hähnchenbrust beidseitig damit einpinseln, circa 30 Minuten einziehen lassen und danach in heißer Pfanne beidseitig anbraten. Zur Seite stellen und mit Restwärme durchziehen lassen.

Kartoffeln schälen, säubern und grob raffeln. Mit Schalottenwürfeln und gehackten Kräutern gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. In Pfanne mit heißem Olivenöl anhäufeln, flach drücken und beidseitig kross ausbraten.

Eigelbe mit Spargelfond schaumig schlagen. Olivenöl nach und nach unterrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel auf Tellern anrichten, mit Sauce überziehen, Hähnchenbrust daraufsetzen, mit Zitronenthymian garnieren und Rösti daneben mit anrichten.

Weitere Rezepte

Kohlroulade mit Wurzelgemüse und Apfel auf Zwiebelsauce

Verbraucher | Volle Kanne -
Kohlroulade
 

mit Wurzelgemüse und Apfel auf Zwiebelsauce

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.