Kalbsleber mit Pfifferlingen

Verbraucher | Volle Kanne - Kalbsleber mit Pfifferlingen

Ein Klassiker auf deutschen Tischen: Kalbsleber. Armin Rossmeier serviert eine Variante mit Pfifferlingen. Übrigens: in einer Portion Leber steckt ein Vielfaches des erforderlichen Tagesbedarfs an Vitamin A.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.10.2018, 09:05

Zutaten für vier Personen

640 g Kalbsleber
250 ml Milch zum Einlegen
100 g Zwiebelwürfel
1 EL Öl
180 g Pfifferlinge
180 ml Kalbsfond
1 Frühlingszwiebel
500 g mehlig kochende Kartoffeln
180 ml Milch
1 roter geraspelter Apfel
2 EL Sauerrahm
8 Salbeiblätter
Salz, Pfeffer
Vanillesalz

Zubereitung (circa 40 Minuten) 

Kalbsleber in Milch einlegen, über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Pfifferlinge mit Pinsel gut säubern, große Pilze halbieren. Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden. Leber aus der Milch nehmen, auf Küchenkrepp gut abtupfen, in Streifen schneiden.

Kartoffeln säubern, kochen und abschütten. Gut ausdämpfen lassen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken. Geraspelten Apfel zufügen, erhitzte Milch unterrühren, Sauerrahm mit unterziehen. Mit Vanillesalz und Pfeffer würzen, warm stellen.

Zwiebeln in heißem Öl glasig angehen lassen. Pfifferlinge zugeben, mit anschwenken. Leberstreifen zufügen, mit angehen lassen. Röllchen von Frühlingszwiebeln mit unterziehen. Mit Kalbsfond angießen und mit Salz und Pfeffer würzen. In tiefem Teller anrichten, Kartoffel-Apfelpüree mittig anhäufeln, mit Salbeiblättern garnieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.