Knusperschnitzel

mit Spinat-Ei-Schinkenfüllung

So deftig kann der Frühling sein!

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.04.2020

Zutaten (für vier Portionen)

8 Minutensteaks vom Schweinerücken (je circa 70 g)
4 EL Schnittlauchfrischkäse
150 g blanchierter Blattspinat
8 Scheiben Putenschinken
12 Eierscheiben
3 EL Maismehl
2 Eier
60 g Cornflakes
Abrieb einer unbehandelten Zitrone
2 EL Olivenöl
320 g Pflücksalat
60 g feine Zwiebelwürfel
120 ml Apfelessig
2 EL Olivenöl
1 TL Honig
1 TL Chiliflocken
1 EL Schnittlauchröllchen

2 Tomaten, in Würfel geschnitten
1 Frühlingszwiebel
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 35 Minuten)

Schweinerückensteaks hauchdünn klopfen und mit Schnittlauchfrischkäse bestreichen. Eine Hälfte erst mit abgetropftem, blanchierten Blattspinat, dann mit Schinkenscheiben belegen. Danach wieder mit Schnittlauchfrischkäse bestreichen, gekochte Eischeiben darauflegen, mit der zweiten Hälfte abdecken und etwas andrücken. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen, mehlieren, durchs aufgeschlagene Ei ziehen, in zerdrückten Cornflakes mit Zitronenabrieb wenden, zum Schluß in heißem Olivenöl beidseitig goldgelb ausbacken.

Feine Zwiebelwürfel mit Apfelessig, Olivenöl, Honig, Chiliflocken und Schnittlauchröllchen gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Pflücksalat darin marinieren, dann auf einem Teller seitlich anhäufen. Das Schnitzel schräg halbieren, mit anrichten. Tomatenwürfel mit Röllchen von Frühlingszwiebeln in etwas kalt gepresstem Olivenöl anmachen, mit Salz und Pfeffer würzen, neben dem Schnitzel anhäufen.

Noch mehr Rezepte mit Fleisch

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.