Kohlrabi-Bärlauchsuppe

mit Käse-Kartoffelklößchen

Eine glutenfreie Suppe - der heutige Rezeptvorschlag von Armin Roßmeier.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.05.2020

Zutaten für vier Personen

1 1/2 Kohlrabi
600 ml Gemüsebrühe
16 Bärlauchblätter
1 TL Öl
150 ml Sahne
1 1/2 - 2 EL Kartoffelpüreepulver

500 g Grillkäse
1 EL Olivenöl
130 g Seidenkloßteig (Fertigprodukt)
50 g rote Paprikawürfel
1 TL Chiliflocken
1 EL Schmand
3 EL geriebener Parmesan
2 EL Chilifäden
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 25 Minuten)

Seidenkloßmasse mit roten Paprikawürfeln, Parmesan, Chiliflocken und klein gewürfeltem Grillkäse vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schmand unterheben, von der Masse mit einem kleinen Löffel Klößchen abstechen und in sprudelndes, leicht gesalzenes Wasser einlegen, bis sie obenauf schwimmen.

Den Kohlrabi schälen, in Stücke schneiden und in Gemüsebrühe weichkochen. Mit dem Mixstab fein pürieren, etwas Gemüsebrühe dazugeben, aufkochen lassen. Die Bärlauchblätter klein schneiden und mit etwas Öl im Mixer fein pürieren. Das Ganze in die Kohlrabisuppe einrühren und mit Sahne verfeinern. Mit dem Kartoffelpüreepulver zur gewünschten Sämigkeit binden.

Weitere vegetarische Rezepte

Warme Schokotarte

Verbraucher | Volle Kanne - Warme Schokotarte

Ein ganz besonderes Dessert für einen lauen Sommerabend!

Rote Bete

Verbraucher | Volle Kanne - Rote-Bete-Burger

Rezept von Brigitte Bäuerlein

Videolänge:
6 min
Griechischer Salat

Verbraucher | Volle Kanne - Griechischer Salat

Der griechische Klassiker ist nicht nur schnell zubereitet, sondern auch gesund.

Weitere Rezepte

Warme Schokotarte

Verbraucher | Volle Kanne - Warme Schokotarte

Ein ganz besonderes Dessert für einen lauen Sommerabend!

Camembert

Verbraucher | Volle Kanne - Camembert-Eis

Jeanette Marquis präsentiert eine ausgefallene Rezept-Idee.

Videolänge:
4 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.