Sie sind hier:

Krabben- und Sardellenbrot

Fischbrote - so einfach, so lecker.

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Die Fischbrote von Mario Kotaska könnten doch mal ein tolles Abendessen sein!

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 05.03.2021

Zutaten (für vier Portionen)

300 g Nordsee-Krabben (vorgekocht)
4 Scheiben Vollkornbrot
6 Eier
50 g Butter
1/4 Salatgurke
Frischer Dill
Zitrone
1 Glas Sardellen (80 g)
100 g schwarze Oliven
1 Zehe Knoblauch
50 ml Olivenöl
50 g Parmesan
1 Ciabatta-Brot
Frischer Chili
Frische Petersilie
100 ml Rapsöl
1 EL Senf
1 Zitrone
Frischer Oregano
Salz, Pfeffer

Zubereitung (30 Minuten)

Petersilie, Rapsöl, Salz und Pfeffer mit dem Pürierstab mixen, bis das Öl sich grün verfärbt. Dann ein Ei, Zitrone und Senf zugeben. Kurz absacken lassen und alles mixen. Dabei den Pürierstab langsam hochziehen, so dass ein leichter Unterdruck entsteht. Heraus kommt eine leuchtend grüne Mayonnaise.

Aus Sardellen, Oliven, Olivenöl, Knoblauch, Pfeffer, Chili und Oregano mit dem Mixer eine streichfähige Paste herstellen. Die Paste dick auf die Ciabatta-Scheiben streichen (das Brot kann auch vom Vortag sein), mit geriebenem Parmesan bestreuen und unter dem Backofen-Grill für wenige Minuten gratinieren.

Brotscheiben mit Butter und Salatgurkenscheiben belegen. Eier verschlagen, würzen und mit etwas Butter in der Pfanne ein Rührei herstellen. Krabben unterheben und danach auf die Brote geben. Zuletzt etwas Dill obendrauf legen. Beide Brote zusammen mit der grünen Mayonnaise servieren.

Tipps zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten des WWF und bei Greenpeace.

Noch mehr Rezepte mit Fisch

Schollen-Rollen

Verbraucher | Volle Kanne -
Schollen-Rollen
 

mit Frankfurter Grüner Sauce à la Kotaska

Videolänge:
5 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.