Sie sind hier:

Lammlachs im Gemüsereigen

mit Kartoffelspalten

Lammlachs im Gemüsereigen mit Kartoffelspalten

Armin Roßmeier serviert marinierte Lammlachse mit buntem Gemüse. Dazu gibt es gebratene Kartoffelspalten.

something
13.07.2017
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für vier Personen

600 g Lammrücken
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Kardamom
1 TL Chiliflocken
1/2 EL frischer Ingwer
1 1/2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 Frühlingszwiebel
250 ml Lammfond
1 TL Maismehl
1 mittelgroße Aubergine
4 Minipaprika
1/4 Bund Zitronenthymian
1 1/2 EL Olivenöl
8 Bauchspeckscheiben, mager
Salz
Pfeffer

Für die Beilage

400 g gebratene Kartoffelspalten
2 EL Olivenöl

Zubereitung (35 bis 40 Minuten, ohne Marinierzeit)

Lammlachs in Scheiben schneiden. Ingwer in feine Stifte schneiden und hinzugeben. Kreuzkümmel, Kardamom, Chiliflocken und etwas Olivenöl hinzufügen und alles gut vermengen. Circa zwei bis drei Stunden marinieren lassen. Danach in heißer Pfanne kurz anbraten, geschälten Knoblauch in feine Blättchen geschnitten und Röllchen von Frühlingszwiebeln dazugeben. Mit Lammfond angießen und mit etwas Mehl abbinden.

Gesäuberte Aubergine längs halbieren und in Halbmonde schneiden. Minipaprika vierteln und entkernen. Beides in heißem Olivenöl angehen lassen, gerebelten Zitronenthymian hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Danach als Bett auf flachem Teller anrichten, Lammscheiben mit Soße anrichten. Speckscheiben bei circa 100 Grad auslaufen lassen und obenauf mit anrichten, mit Zitronenthymian garnieren, gebratene Kartoffelspalten mit anlegen.

Weitere Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.