Leckeres Pfannengyros

mit feurigem Fladenbrot und Zaziki

Verbraucher | Volle Kanne - Leckeres Pfannengyros

Mit dem griechischen Klassiker von Armin Roßmeier kommt schon ein wenig Urlaubs-Vorfreude auf.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.02.2020, 09:05

Zutaten (für vier Portionen)

600 g Schweinenacken
3 Zehen gehackter Knoblauch
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL gerebelter Thymian
1 TL Oregano
1 TL Paprikapulver
2 EL Olivenöl
120 g Paprikastreifen
120 g Zwiebelstreifen

2 kleine oder 1/2 großes Pitabrot (Fladenbrot – Teigrohling)
2 EL Ajvar
80 g feine Zwiebelstreifen
2 Frühlingszwiebeln
1 Tomate (gewürfelt)
1 Chilischote, in Ringe geschnitten (ohne Kerne)
60 g zerkrümelter Feta

100 g Quark
80 g Joghurt
1/2 Gurke (gehobelt, geraspelt)
2 Knoblauchzehen
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Quark mit Joghurt, Gurkenraspeln, fein gehacktem Knoblauch, gehackter Petersilie, Olivenöl gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Glasschale anrichten.

Fladenbrot in Tortenstücke schneiden, mit Ajvar bestreichen und die Mischung aus Frühlingszwiebeln, Tomatenwürfeln, Zwiebeln und Chili darauf verteilen, mit dem zerkrümelten Fetakäse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad acht bis zehn Minuten backen.

Schweinenacken in Blättchen oder Streifen schneiden, mit gehacktem Knoblauch, etwas Kreuzkümmel, gerebeltem Thymian, Oregano und etwas Olivenöl gut vermengen, zwei bis drei Stunden marinieren, danach in heißem Olivenöl angehen lassen. Paprika und Zwiebelstreifen zufügen, auf den Punkt garen, restliche Kräutergewürze und Paprikapulver zugeben, unterheben, mit Salz und Pfeffer nachwürzen, in tiefem Teller anrichten, mit Thymian garnieren, Fladenbrot mit anlegen. Zaziki separat dazu stellen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.