Sie sind hier:

Piccata alla Milanese

Ein Klassiker der italienischen Küche

Piccata alla Milanese

Piccata ist ein Begriff aus der italienischen Küche und bezeichnet eine geschnittene, kleine Scheibe Fleisch, die in der weiteren Zubereitung zumeist paniert und gebraten wird. Für Piccata kann außer Fleisch auch Fisch oder Gemüse verwendet werden.

20.03.2018
20.03.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

600 g Kalbsmedaillons
1 ½ EL Mehl
2 Eier
1 EL Thymian gerebelt
80 g geriebener Parmesan
1 EL Olivenöl
10 g Kräuterbutter
80 g Zwiebelwürfel
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
1 ½ EL Tomatenpüree
250 g Tomatensaft
2 Tomaten in Würfel
2 EL Basilikum
240 g Spaghetti
2 Thymianzweige
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Kalbsmedaillons mit der Hand leicht andrücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Mehlieren, durchs aufgeschlagene Ei mit gerebeltem Thymian ziehen, in geriebenem Parmesan wenden und in heißem Olivenöl beidseitig goldgelb ausbraten. Zum Schluss in aufgeschäumter Kräuterbutter wenden, zur Seite stellen und durchziehen lassen.

Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl glasig angehen lassen. Fein gewürfelten Knoblauch und Tomatenpüree zugeben, mit Tomatensaft angießen. Basilikumstreifen zugeben, Tomatenwürfel mit unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Spaghetti in sprudelndem leichten Salzwasser auf den Biss kochen, mit Schaumkelle herausnehmen und gut abtropfen lassen. Unter die Tomatensauce ziehen, in tiefem Teller mittig anrichten, Piccata daraufsetzen. Zum Schluß mit Thymian garnieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.