Sie sind hier:

Ratatouille mit Linsenklößchen

Verbraucher | Volle Kanne - Ratatouille mit Linsenklößchen

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.03.2020, 09:05

Zutaten für vier Portionen

130 g Paprika
130 g Zwiebeln
130 g Zucchini
130 g Aubergine
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
3 eingelegte getrocknete Tomaten
2 EL Tomatenmark
160 ml Tomatensaft
160 ml Gemüsebrühe
1 EL gerebelter Thymian

200 g gekochte, mehlig kochende Kartoffeln
1 1/2 EL Kartoffelstärke
je 1 TL gemahlener Kreuzkümmel und Kardamom
1 EL gemischte, gehackte Kräuter
100 g gekochte Belugalinsen
200 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Paprika und Zwiebeln in Blättchen schneiden, Zucchini, Aubergine grob würfeln, Knoblauch in feine Würfel zerteilen – alles in heißem Olivenöl angehen lassen, getrocknete Tomaten zugeben, Tomatenmark mit einrühren, mit Tomatensaft ablöschen, mit Gemüsebrühe auffüllen, gerebelten Thymian unterrühren, aufkochen, durchziehen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Gekochte Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, Kartoffelstärke zugeben, mit einrühren, mit Kreuzkümmel, Kardamom, Salz, Pfeffer würzen, gehackte Petersilie, Schnittlauch und gut abgetropfte Belugalinsen zufügen, gut vermengen, kleine Klößchen abdrehen, in sprudelnde, abgeschmeckte Brühe einlegen, vier bis fünf Minuten ziehen lassen. Ratatouille in tiefem Teller anrichten, Klößchen daraufsetzen, mit Thymian garnieren.

Weitere vegane Rezepte

Vegane Sommerrollen

Verbraucher | Volle Kanne - Sommerrollen

Nicole Just serviert eine vegane Variante mit Teriyaki-Tofu und Gemüsespiralen.

Videolänge:
7 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.