Sie sind hier:

Gefüllte Süßkartoffel

Rezept von Ruth Moschner

„Süßkartoffel zum Frühstück ist für mich der real gewordene Foodporn. Gut, es soll Menschen geben, die keine Süßkartoffeln mögen. Aber man kann schließlich nicht alle glücklich machen“, sagt Ruth Moschner.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 05.02.2020

Zutaten für eine Portion

1 Süßkartoffel
etwas Zitronensaft
125 g Kokosjoghurt (oder Cashewjoghurt)
1 große Handvoll Beerenmischung nach Wahl (z.B. Blaubeeren, Johannisbeeren, Physalis)
1/2 TL gemahlener Zimt
2 EL Granola (oder 1 EL geschälte Hanfsamen oder 1 EL Mandelmus)

Zubereitung

Eine Süßkartoffel im Ofen garen. Das dauert je nach Größe etwa 30 Minuten. Für meine persönliche Ökobilanz lege ich immer, wenn ich Brot oder Cracker backe, ein, zwei in Alufolie gewickelte Süßkartoffeln mit in den Ofen. Dann habe ich direkt etwas Leckeres für den nächsten Tag.

Die gegarte Süßkartoffel abkühlen lassen, längs aufschneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Kokosjoghurt in die Mitte geben und mit reichlich Beeren nach Wahl dekorieren. Meine Feel-Good-Mischung besteht aus einer gewürfelten frischen Feige, einer Handvoll Blaubeeren, ein paar Johannisbeeren, fünf Physalis gewürzt mit etwas Zimt. Wer mag, dekoriert noch mit Granola, Hanfsamen oder Mandelmus.

Fotocredit: Dorling Kindersley Verlag/Maria Brinkop
Rezept: Ruth Moschner

Weitere Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.