Sie sind hier:

Seelachs auf Basilikum-Püree

mit Kurkuma-Schmand

Seelachs auf Basilikum-Püree

Kurkuma soll eine reinigende und energetisierende Wirkung auf den Körper haben. Das Gewürz aus der Ayurveda-Küche passt hervorragend zu den übrigen Aromen dieses Gerichts.

18.09.2018
18.09.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

700 g Seelachsfilet

Pochierfond:
1 Karotte
4 Zitronenscheiben
2 Lorbeerblätter
1 Zwiebel in Spalten
1 EL Kurkumascheibchen
1 ½ l Gemüsebrühe

200 g rote und gelbe Paprikawürfel
150 g Tomatenwürfel
1 EL Olivenöl
Saft von 1 Zitrone
200 g Schmand
100 ml Pochierfond
1 EL frisch geriebener Kurkuma
Saft von 1 Zitrone
2 TL Chiliflocken

400 g Kartoffeln (mehlig kochend)
160 ml Milch
¼ Bund Basilikum mit ½ TL Öl püriert
100 g Queller
Salz, Pfeffer
8 Basilikumkrönchen

Zubereitungszeit (circa 45 Minuten)

Gemüsebrühe mit Karotten- und Zitronenscheiben, Lorbeerblättern, Zwiebelspalten und Kurkumascheibchen zum Kochen bringen, dann ziehen lassen. Kartoffeln säubern, kochen, abschütten, gut ausdämpfen lassen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit erhitzter Milch gut vermischen. Den Queller sehr fein schneiden, unter das Püree ziehen. Basilikum im Mixer mit etwas Olivenöl fein pürieren, zugeben, mit Pfeffer würzen.

Auf den vorbereiteten Pochierfond ein Lochsieb setzen, mit Öl einpinseln, Fischfilet in Stücke teilen, daraufsetzen, abdecken, auf den Punkt garen lassen. Pochierfond und Schmand leicht erhitzen, geriebenen Kurkuma zugeben, mit Zitronensaft, Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen.

Paprika- und Tomatenwürfel in heißem Olivenöl angehen lassen und mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Das Basilikumpüree auf einem Teller in der Mitte als Bett anrichten, die Fischstücke daraufsetzen. Dann mit Kurkumaschmand überziehen, mit Chiliflocken bestreuen, Tomaten-Paprika rundum mit anrichten, mit Basilikumkrönchen garnieren.

Tipps zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten des WWF und bei Greenpeace.

Noch mehr Rezepte mit Fisch

Bouillabaise

Verbraucher | Volle Kanne -
Bouillabaisse
 

Französische Fischsuppe à la Kotaska

Videolänge:
5 min
Hokkaidorösti mit gebeizter Lachsforelle und Dill-Honigschmand

Verbraucher | Volle Kanne -
Hokkaidorösti
 

mit gebeizter Lachsforelle und Dill-Honigschmand

Videolänge:
4 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.