Sie sind hier:

Der perfekte Schlaftrunk

Warme Milch mit Honig oder ein, zwei Feierabendbiere? Schlaf- und Gute-Nacht-Tees oder Wundermittel Bananenwasser? Volle Kanne testet den perfekten Schlaftrunk.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.03.2020

Laut einer Studie aus dem Jahr 2017 leiden 80 Prozent der Berufstätigen in Deutschland unter Schlafstörungen. Viele davon können abends nicht einschlafen. Dabei kann dauerhafter Schlafmangel gravierende Auswirkungen auf Gesundheit und Leistungsvermögen haben. Diverse Schlaftrunks sollen zu einem guten Einschlafen verhelfen. Die einen schwören auf das alte Hausmittel warme Milch mit Honig, andere auf den klassischen Schlaf- oder Gute-Nacht-Tee. Andere wiederum bevorzugen ein oder zwei Feierabendbiere. Auch im Internet gibt es viele Tipps, besonders häufig wird das sogenannte Bananenwasser als das beste natürliche Schlafgetränk und wahres Wundermittel bezeichnet. Aber helfen diese Getränke wirklich beim Einschlafen?

Fazit

Es ist wichtig und sinnvoll, aktiv etwas für das gute Einschlafen zu machen. Schlaftrunks können einen Beitrag dazu leisten. Aber damit sie wirken, ist ganz entscheidend, sie regelmäßig zu trinken und - so gut es geht - auch immer zur selben Zeit.

Weitere Gesundheitsthemen

Eltern gehen mit ihrer kleinen Tochter ueber einen Spielplatz in Stuttgart am 18.6.2008

Verbraucher | Volle Kanne - Spinale Muskelatrophie

SMA ist die häufigste genetische Todesursache im Kindesalter.

Videolänge:
5 min
Frau im Bett

Verbraucher | Volle Kanne - Müdigkeit im Winter

Schlafmediziner Prof. Christoph Schöbel im Gespräch

Videolänge:
7 min
Kältemythen

Verbraucher | Volle Kanne - Kältemythen

Welche sind wahr, welche nicht?

Videolänge:
5 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.