Sie sind hier:

Vorsorgevollmacht - was ist zu beachten?

Vorsorgevollmacht

Was passiert, wenn man durch Krankheit oder Unfall entscheidungsunfähig wird? Für diese Situation sollte eine Vorsorgevollmacht erstellt werden. Rechtsanwältin Anne Erning beantwortet Fragen rund ums Thema.

something
04.09.2019
Video leider nicht mehr verfügbar

Was für einen gesunden Menschen zunächst unvorstellbar scheint, kann durch einen Unfall oder eine Krankheit schnell zur Realität werden: man selbst ist nicht mehr fähig, Entscheidungen bezüglich des eigenen Lebens zu treffen. In so einem Fall ist es wichtig zu klären, wer Entscheidungen über unter anderem Versorgung oder Behandlung fällen darf. Damit diese Aufgabe jemandem zukommt, dem man vertraut, ist eine Vorsorgevollmacht entscheidend.

Auf der Seite des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz gibt es weitere Informationen sowie Broschüren und Formulare zum Download.

Verbraucher | Volle Kanne -
Patientenverfügung
 

Worauf sollte man beim Verfassen achten?

Videolänge:
8 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.