Sie sind hier:

Stoßdämpfer für die Wirbelsäule

Verbraucher | Volle Kanne - Stoßdämpfer für die Wirbelsäule

Die Behandlungsmöglichkeiten für Rückenschmerzen sind vielfältig: Wenn die Wirbelsäule bereits instabil ist, hilft ein sogenannter Stoßdämpfer. Er ersetzt die Funktion der Bandscheibe und lindert starke Schmerzen.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.08.2019, 09:05

Die Bandscheibe wirkt normalerweise wie ein Stoßdämpfer und ermöglicht die Beweglichkeit der Wirbelsäule. Wenn diese beschädigt ist und die Wirbel nicht mehr stabil aufeinander liegen, also hin- und hergleiten, wird oft die Versteifung der betroffenen Wirbel vorgenommen. Medizinisch auch Spondylodese genannt, ist diese Operation häufig der letzte Ausweg und wird vorgenommen, wenn konservative Therapien nicht mehr helfen (z. B. Physiotherapie, Medikamente, Injektionstherapien und Anwendungen wie Akupunktur und Osteopathie).

Verschiedene Ursachen

Versteifungsoperationen werden bei einer starken Instabilität der Wirbelsäule in Form von extremen Gleitwirbeln, einem Wirbelbruch (durch Unfall oder Osteoporose), einer Wirbelsäulenkrümmung (Skoliose), nach mehrfachen Bandscheibenoperationen und bei Arthrose durchgeführt.

Gleitwirbel und Arthrose entstehen häufig durch extreme Abnutzung der Wirbel. Denn im Laufe der Jahre verlieren die Bandscheiben an Höhe, wodurch sich die Wirbelkörper annähern. Besonders gut trainierte Menschen können diese Schäden eine Zeit lang gut kompensieren. Gleitwirbel können aber auch durch eine angeborene Fehlbildung des Wirbelbogens entstehen. Durch diese werden Nervenstrukturen eingeengt. Das kann im schlimmsten Fall zu Lähmungserscheinungen, Sensibilitätsstörungen oder Störungen des Blasen- und Darmtrakts führen.

Klassische vs. Dynamische Variante

Wirbelsäulenstoßdämpfer Grafik
Ein Kugelgelenk in der Versteifung hält die Wirbelsäule weiterhin beweglich.
Quelle: zdf

Bei der Spondylodese werden die Wirbel durch Schrauben und Stäbe miteinander verbunden und die Bandscheibe durch knöchernes Material ersetzt. Der verrutschte Wirbel wird so in die Ursprungsposition zurückgebracht. Dadurch geht allerdings die Beweglichkeit verloren - und es ist mit Schmerzen verbunden.

Es gibt aber auch eine Möglichkeit, wie die Bandscheibe und damit die Beweglichkeit der Wirbelsäule erhalten bleibt: eine dynamische Versteifung. Dabei werden die betroffenen Wirbel ebenfalls mit Schrauben und einem Stab fixiert. Allerdings kann sich das Implantat (und somit die Wirbel) durch ein Kugelgelenk im Stab in alle Richtungen mitbewegen. Voraussetzung für diese Methode: Die Bandscheibe muss noch relativ gut erhalten sein.

Weitere Gesundheitsthemen

Lunge und Leber

Verbraucher | Volle Kanne - Nichtalkoholische Fettleber

Einlagerung von Fett in die Leber kann fatale Folgen haben.

Videolänge:
4 min
Datum:
3D-Illustration eines übergewichtigen Mannes mit Fettleber

Verbraucher | Volle Kanne - Volkskrankheit Fettleber

Millionen von Bundesbürgern sind leberkrank ohne etwas davon zu wissen.

Videolänge:
5 min
Datum:
Haarzell-Leukämie

Verbraucher | Volle Kanne - Seltene Haarzell-Leukämie

Schwer zu diagnostizieren, jedoch gut zu therapieren

Videolänge:
4 min
Datum:
Training mit dem Frühchensimulator

Verbraucher | Volle Kanne - Auf Frühchen vorbereitet sein

Wie Ärzte und Pflegepersonal mit Frühchen-Simulator "Paul" für den Ernstfall proben.

Videolänge:
4 min
Datum:
Derzeit findet in Düsseldorf die Medizinmesse "Medica" statt. Auch hier spielt die Digitalisierung eine immer größere Rolle. Wie stark wird sie das Gesundheitswesen in den nächsten Jahren verändern? Dr. Christoph Specht entdeckt die Zukunft der Medizin.

Verbraucher | Volle Kanne - Highlights der Medica 2018

Dr. Christoph Specht über die Zukunft der Medizin

Videolänge:
4 min
Datum:

Auch interessant

Reisende mit geistiger Beeinträchtigung und ihre Betreuer auf einem Hausboot auf der mecklenburgischen Seenplatte

Verbraucher | Volle Kanne - Anders reisen, Teil 2

Fünf Reisende mit geistiger Beeinträchtigung auf Hausboot-Tour

Videolänge:
5 min
Datum:
Lunge und Leber

Verbraucher | Volle Kanne - Nichtalkoholische Fettleber

Einlagerung von Fett in die Leber kann fatale Folgen haben.

Videolänge:
4 min
Datum:
Besserwisser: Drei-Sekunden-Regel

Verbraucher | Volle Kanne - Besserwisser: Drei-Sekunden-Regel

Wenn Essbares auf den Boden fällt, bleiben genau drei Sekunden bis zur "Verkeimung" - stimmt das?

Videolänge:
4 min
Datum:
3D-Illustration eines übergewichtigen Mannes mit Fettleber

Verbraucher | Volle Kanne - Volkskrankheit Fettleber

Millionen von Bundesbürgern sind leberkrank ohne etwas davon zu wissen.

Videolänge:
5 min
Datum:
Barbara Miller im Volle Kanne-Studio zu Gast

Verbraucher | Volle Kanne - #Female Pleasure

Regisseurin Barbara Miller porträtiert in ihrem Dokumentarfilm fünf bemerkenswerte, mutige Frauen.

Videolänge:
11 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.