WM-Freude am Arbeitsplatz

Was erlaubt ist - und was nicht

Verbraucher | Volle Kanne - WM-Freude am Arbeitsplatz

Was ist am Arbeitsplatz zur WM eigentlich erlaubt und wo sind die Grenzen? Fachanwalt für Arbeitsrecht, Christoph Burgmer, im Gespräch.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.06.2019, 09:05

2,6 Milliarden Euro gehen der deutschen Wirtschaft während der WM durch Fußball-Tratsch am Arbeitsplatz verloren. Zu diesem Ergebnis kamen Berechnungen der Universität Hohenheim. Außerdem würden sich Angestellte laut Umfragen jeden Tag etwa 16 Minuten ihrer Arbeitszeit mit der WM beschäftigen, ohne die Zeit später nachzuholen. Das bedeutet für die Firmen Produktionsausfälle. Die individuellen Pläne gehen dabei weit auseinander. Während sich ein Fünftel der Umfrageteilnehmer mehr als eine Stunde je Arbeitstag der WM widmen will, rechnet ein Viertel der Befragten damit, dass die WM während der Arbeit gar keine Rolle spielen wird.

Was erlaubt ist – und was nicht

Schiedsrichter hält rote Karte hoch
Rote Karte
Quelle: imago / imagebroker

Wer abends lange Fußball schaut, kommt am nächsten Morgen schlecht aus dem Bett. „Sich einfach krank zu melden, um morgens auszuschlafen, ist selbstverständlich nicht erlaubt“, erklärt Rechtsanwalt Christoph Burgmer. Wer vorgibt krank zu sein, riskiert eine Abmahnung oder sogar die fristlose Kündigung. Auch Auszubildende, die wegen der Fußball-WM die Berufsschule schwänzen, können vom Ausbildungsbetrieb abgemahnt werden.

Wenn der Chef einverstanden ist, kann man natürlich vereinbaren, dass man am nächsten Tag später zur Arbeit kommen darf. Wer verschläft, muss sich sofort beim Arbeitgeber melden und Bescheid geben, dass er sich verspätet. Die verlorene Zeit muss der Arbeitgeber nicht bezahlen oder er kann verlangen, dass die ausgefallene Arbeitszeit nachgearbeitet wird. Jubeln darf natürlich jeder – selbst wenn der Chef oder die Kollegen Fans einer anderen Mannschaft sind.

Weitere Themen

Lunge und Leber

Verbraucher | Volle Kanne - Nichtalkoholische Fettleber

Einlagerung von Fett in die Leber kann fatale Folgen haben.

Videolänge:
4 min
Datum:
Reisende mit geistiger Beeinträchtigung und ihre Betreuer auf einem Hausboot auf der mecklenburgischen Seenplatte

Verbraucher | Volle Kanne - Anders reisen, Teil 2

Fünf Reisende mit geistiger Beeinträchtigung auf Hausboot-Tour

Videolänge:
5 min
Datum:
Besserwisser: Drei-Sekunden-Regel

Verbraucher | Volle Kanne - Besserwisser: Drei-Sekunden-Regel

Wenn Essbares auf den Boden fällt, bleiben genau drei Sekunden bis zur "Verkeimung" - stimmt das?

Videolänge:
4 min
Datum:
3D-Illustration eines übergewichtigen Mannes mit Fettleber

Verbraucher | Volle Kanne - Volkskrankheit Fettleber

Millionen von Bundesbürgern sind leberkrank ohne etwas davon zu wissen.

Videolänge:
5 min
Datum:
Barbara Miller im Volle Kanne-Studio zu Gast

Verbraucher | Volle Kanne - #Female Pleasure

Regisseurin Barbara Miller porträtiert in ihrem Dokumentarfilm fünf bemerkenswerte, mutige Frauen.

Videolänge:
11 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.