Sie sind hier:

Ab in die Tonne – unser Mülldesaster

Ein Mädchen kämpft gegen Verpackungsmüll. Brennender Abfall sorgt für Atemnot. Schrott wird als Traumauto verkauft. Und: bissige Schlangen im Papierkorb.

28 min
28 min
31.05.2021
31.05.2021
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.10.2024

Im Ort Riegsee in Oberbayern ist die elfjährige Vanessa entsetzt über die vielen Gelben Säcke, die jede Woche anfallen, und sorgt sich um die Umwelt. Kurzerhand ruft sie mit anderen Bürgern zu einem Plastik-Fasten auf. Viele machen mit und reduzieren den Verbrauch von Plastikprodukten und Verpackungen. Das Umdenken macht nicht vor den Grenzen der Gemeinde halt, sondern zieht weitere Kreise. Und es zeigt, ein bewusster Umgang mit Plastik ist möglich und fängt im Kleinen an.

Stellung bezieht in Nordrhein-Westfalen der Betreiber einer Müllsortieranlage. Von ihm erfahren die Zuschauer, warum deutlich weniger Plastikmüll der Deutschen recycelt wird als geglaubt und wie sich die Lage seit der Corona-Pandemie noch einmal verändert hat.

Alles scheint in Ordnung mit dem ersehnten Wagen. Doch dann stellt sich heraus, es ist buchstäblich importierter Autoschrott. "Terra Xpress" zeigt eine unglaubliche Betrugsmasche bei Gebrauchtwagen und andere überraschende Geschichten um Müll aus der Tonne

Aufregung an der deutsch-polnischen Grenze. In Polen brennt eine Deponie unter anderem mit deutschem Plastikmüll und bringt einen deutschen Kindergarten in Atemnot. Der Rauch ist unerträglich, eine Gefährdung nicht auszuschließen. Eltern, Erzieher und Einwohner sind verunsichert. Was steckt dahinter?

Und: In ihrer neu bezogenen Wohnung wird eine Frau von einer Schlange, die im Papierkorb sitzt, gebissen. Ist sie giftig? Und wie konnte das Reptil überhaupt dorthin gelangen?

  • Moderation - Lena Ganschow
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.